Kalksandstein mit Dünnbettmörtel ?

Diskutiere Kalksandstein mit Dünnbettmörtel ? im Mauerwerk Forum im Bereich Neubau; Darf man eigentlich einen Mauerstein (großformatiger Kalksandstein) 23,8 cm hoch, der ja mit Lagerfuge 1,2 cm vermauert werden soll auch im...

  1. stella

    stella

    Dabei seit:
    22. April 2006
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maurermeister
    Ort:
    Panketal
    Darf man eigentlich einen Mauerstein (großformatiger Kalksandstein) 23,8 cm hoch, der ja mit Lagerfuge 1,2 cm vermauert werden soll auch im Dünnbettverfahren "kleben" wie einen Planstein 24,8 cm hoch?
    Ist das trotzdem eine fachgerechte Ausführung?
    Ist das überhaubt erlaubt?
    Danke.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Carden. Mark, 28. Oktober 2006
    Carden. Mark

    Carden. Mark

    Dabei seit:
    23. Januar 2004
    Beiträge:
    10.391
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    öbuv Sachverständiger
    Ort:
    NRW
    Benutzertitelzusatz:
    und öbuv SV für das Maurer- und Betonbauerhandwerk
    Nein, es ist nicht erlaubt.
    Blocksteine haben hierfür keine Zulassung.
    Diese Steine sind nicht Plan geschliffen, so dass beim mauern nicht die geforderte DM Dicke von 1 bis zu 3,0 mm eingehalten werden kann.
    Eine einzelne Schicht wäre sicherlich nicht das ganz große Problem. Aber irgendwann kommt es durch das kippeln, der Unregelmäßigkeit der Steine wegen, zum verminderten Stein-Mörtel Haftverband. Die Festigkeit des Mauerwerks würde rapide herabgesetzt werden.
     
  4. stella

    stella

    Dabei seit:
    22. April 2006
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maurermeister
    Ort:
    Panketal
    Danke, für die schnelle Antwort.
    Habe ich mir doch beinahe so gedacht.
    Hat man wieder am falschen Ende sparen wollen.
    Aufgefallen ist mir das, weil man bei einer Geschosshöhe von 2,75 m eigentlich mit ganzen Schichten hätte hinkommen müssen.:e_smiley_brille02:
    Da bin ich erst auf die Idee gekommen die Steinhöhe zu messen.:think
     
Thema:

Kalksandstein mit Dünnbettmörtel ?

Die Seite wird geladen...

Kalksandstein mit Dünnbettmörtel ? - Ähnliche Themen

  1. gerissenes Kalksandstein eingebaut - so fachgerecht?

    gerissenes Kalksandstein eingebaut - so fachgerecht?: Sehr geehrtes Forum, ich habe 3 Dateinen hochgeladen. Wir bauen ein Reihenmittelhaus. Ein Stein (Kalksandstein) ist offensichtlich beim Transport...
  2. Kalksandstein oder Bimsstein

    Kalksandstein oder Bimsstein: Hi, ich hab ein Siedlungshaus von 1934. Bis dato dachte ich immer das es aus Kalksandstein besteht. Jedoch hab ich mir so einen Stein jetzt mal...
  3. Und noch mal: Außenwände Porenbeton, Innenwände Kalksandstein. Ja oder nein?

    Und noch mal: Außenwände Porenbeton, Innenwände Kalksandstein. Ja oder nein?: Hi, Im Internet gibt es ja zig unterschiedliche Meinungen, ich wollte hier aber noch mal speziell nachfragen. Unser Haus soll in 42,er...
  4. Schornstein mit Kalksandstein reparieren

    Schornstein mit Kalksandstein reparieren: Guten Tag an alle An unserem unserem Schornstein BJ 1953 muss ein Teil neu gemauert werden. Der Bezirkschornsteinfegermeister war da und...
  5. Kalksandstein Ausblühungen - Ursachen? Maßnahmen?

    Kalksandstein Ausblühungen - Ursachen? Maßnahmen?: Hallo liebe Forengemeinde, wir sind gerade an der Kernsanierung unseres kürzlich erworbenen Hauses (BJ 1974). Dabei bin ich auf ein...