Kalkzementputz selbst herstellen

Diskutiere Kalkzementputz selbst herstellen im Mauerwerk Forum im Bereich Neubau; Guten Abend, mein Name ist Marco. Ich habe ein älteres Gebäude gekauft, dort wurde so einiges geschafft. Nun sind wir soweit das der...

  1. #1 MarcoC1990, 06.08.2023
    MarcoC1990

    MarcoC1990

    Dabei seit:
    06.08.2023
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Guten Abend,

    mein Name ist Marco.
    Ich habe ein älteres Gebäude gekauft, dort wurde so einiges geschafft.
    Nun sind wir soweit das der Elektriker seine Kabel gezogen hat.
    In geraumer Zeit soll dann auch verputzt werden. Ich habe zwei befreundeten Verputzer, die, mir das Häuschen innen verputzen werden.
    Sie sagten, daß ich definitiv billiger komme, wenn ich die Rohmaterialien (Sand, Zement, Kalk) kaufen soll, um den Putz selbst herzustellen.
    Bisher habe ich das noch nie gemacht, und immer nur Sackware gekauft.

    Wie ist das Mischungsverhältnis dabei?

    Ich danke schonmal vorab.

    20230215_162827.jpg
     

    Anhänge:

  2. #2 nordanney, 06.08.2023
    nordanney

    nordanney

    Dabei seit:
    15.09.2021
    Beiträge:
    2.688
    Zustimmungen:
    1.404
    Beruf:
    Finanzierer/Investor/Bau- und Sanierungslaie
    Ort:
    Niederrhein
    Wenn die Jungs für Dich verputzen, dann sollen sie Dir doch passende Verhältnisse nennen. Oder machst Du das komplett alleine?
     
  3. #3 MarcoC1990, 06.08.2023
    MarcoC1990

    MarcoC1990

    Dabei seit:
    06.08.2023
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Sie haben mir dieses Mischungsverhältnis gegeben:
    1. 8 Teile Sand.
    2. 2 Teile Kalkhydrat (oder hydraulischen Kalk)
    3. 1 Teil Zement.
    4. Wasser (ein halber Liter pro Kilogramm der Mischung aus Kalk und Zement)
     
  4. #4 nordanney, 06.08.2023
    nordanney

    nordanney

    Dabei seit:
    15.09.2021
    Beiträge:
    2.688
    Zustimmungen:
    1.404
    Beruf:
    Finanzierer/Investor/Bau- und Sanierungslaie
    Ort:
    Niederrhein
    Siehe wortwörtlich: Mörtel richtig mischen - so funktioniert's | kemmler.de , Putzmörtel selber mischen » Anleitung in 3 Schritten , Mörtel richtig anmischen

    Dafür reicht auch 7 Sekunden Google, also weniger als hier die Frage zu stellen.
     
  5. #5 MarcoC1990, 06.08.2023
    MarcoC1990

    MarcoC1990

    Dabei seit:
    06.08.2023
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe selbst natürlich auch gegoogelt!!!!
    Ich wollte einfach nur wissen, ob diese Angaben so richtig sind, oder ob ich noch etwas anderes dafür benötige.
    Aber wenn man gleich so dumm von der Seite angemacht wird....... Danke
     
  6. #6 Tikonteroga, 06.08.2023
    Tikonteroga

    Tikonteroga

    Dabei seit:
    18.06.2016
    Beiträge:
    615
    Zustimmungen:
    119
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Bei Kalkputz wäre es z. B. 1 Teil Weißkalkhydrat und 3,5 bis 4,5 Teile Sand.

    Quelle: https://www.zkw-otterbein.de/images...chMerk__Kalke/Weisskalkhydrat_II_CL-90_de.pdf

    Soweit ich weiß musst du aber auch darauf achten, das Sand nicht gleich Sand ist. Hier ist die Mischung von unterschiedlichen Korngrößen auch von Bedeutung und die höchstdicke einer Putzschicht ist von der Korngröße abhängig. Ich habe hier gelesen dass die Dicke der Putzschicht das 3-fache der größten Körnung nicht überschreiten sollte. Können dir die befreundeten Putzer beim Mischverhältnis und der Art der Zutaten nicht helfen?
     
  7. #7 MarcoC1990, 06.08.2023
    MarcoC1990

    MarcoC1990

    Dabei seit:
    06.08.2023
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Das ist doch mal eine hifreiche Antwort.
    Danke dafür.

    Ich werde die Jungs nochmal fragen.
    Ansonsten habe ich nichts im Internet gefunden, zwecks selbst mischen.

    Der günstigste Sack kostet bei Hornbach, bei einer Abnahme von einer Palette 7,55€.

    Ich muss im Durchschnitt, ca 3-4 cm Putz auftragen. Deshalb die Frage ob man das selbst mischen kann.
     
  8. Berndt

    Berndt

    Dabei seit:
    12.01.2011
    Beiträge:
    939
    Zustimmungen:
    378
    Beruf:
    Stuckateurmeister
    Ort:
    RLP
    Allein schon an der Beschaffung der richtigen Sande wirst du verzweifeln, gibbet es nicht im Baumarkt.
    Kein Fachbetrieb kann/darf heute noch (außer unsere Petra) mit selber gemischten Mörtel mehr arbeiten, weil keine es DIN-Norm dafür gibbet.
    Nächste Frage wie viele Monate soll das verputzen denn bei dir dauern bei diesem Untergrund ??

    Ich Frage ja nur :e_smiley_brille02:
     
  9. #9 chillig80, 06.08.2023
    chillig80

    chillig80

    Dabei seit:
    29.11.2017
    Beiträge:
    7.162
    Zustimmungen:
    3.109
    Bei 3,5cm und Normal Röteln mit einer Dichte von ca. 1,6 kommst da auf 55kg/m2… Ich weiß ja nicht was diese Verputzer beruflich machen, aber das selbst anzuzischen und anzuwerfen… Sowas kenne ich nur aus dem Denkmalschutz.
     
  10. #10 chillig80, 06.08.2023
    chillig80

    chillig80

    Dabei seit:
    29.11.2017
    Beiträge:
    7.162
    Zustimmungen:
    3.109
    DIN 18550
    EN 13914
     
    Fasanenhof und Tilo gefällt das.
  11. Berndt

    Berndt

    Dabei seit:
    12.01.2011
    Beiträge:
    939
    Zustimmungen:
    378
    Beruf:
    Stuckateurmeister
    Ort:
    RLP
    @chillig80
    STREBER du :mega_lol:
     
  12. #12 nordanney, 06.08.2023
    nordanney

    nordanney

    Dabei seit:
    15.09.2021
    Beiträge:
    2.688
    Zustimmungen:
    1.404
    Beruf:
    Finanzierer/Investor/Bau- und Sanierungslaie
    Ort:
    Niederrhein
    Die Antwort hast Du doch schon. Klar kann man das machen. Suchst Dir vom Handwerkerstrich zwei Jungs für 20€ pro Tag, die Dir dann ein 8.000kg Putz manuell anrühren und in Kübeln an die jeweilige Wand liefern, damit per Hand verputzt werden kann.

    Oder einfach ein paar € mehr ausgeben, drei Wochen sparen und ein Silo hinstellen. Der Mehrpreis wird nicht umwerfend sein.
     
    simon84 gefällt das.
  13. Oehmi

    Oehmi

    Dabei seit:
    23.02.2023
    Beiträge:
    542
    Zustimmungen:
    207
    Beruf:
    Diplom-Kümmerer
    Ort:
    Niedersachsen
    Da nimmst du gewaschenen Putz- und Mauersand 0/2 von Baustoffhandel oder Kieskutscher. Da gibt's mehr für dein Geld.
    3 bis 4 cm ist schon ne Ansage. Da könnte es auch gröber werden. Klär das mal mit deinen Putzern.
    Wir haben das ohne Zement nur mit Kalkhydrat und besagtem Sand im Verhältnis 1:3 gemacht.
    Aber mehr so 2cm. Lücken im Mauerwerk vorher mit Zementmörtel zugeworfen und von dem Verputzen mit Spritzbewurf.
     
  14. am1003

    am1003

    Dabei seit:
    30.11.2015
    Beiträge:
    1.570
    Zustimmungen:
    364
    Beruf:
    Installateur
    Ort:
    Spreenhagen, Brandenburg
    Ich habe auch selbst verputzt mit 5 cm Dicke wegen Wandheizung. Als Laie macht das keinen Spaß. Reiner Kalkputz.
     
  15. #15 simon84, 08.08.2023
    simon84

    simon84
    Moderator

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    20.633
    Zustimmungen:
    5.499
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Sparen, koste es was es wolle !
     
  16. Oehmi

    Oehmi

    Dabei seit:
    23.02.2023
    Beiträge:
    542
    Zustimmungen:
    207
    Beruf:
    Diplom-Kümmerer
    Ort:
    Niedersachsen
    Vielleicht. Es ist aber auch ein bisschen Ego-Gewichse dabei. Und ein bisschen Spaß macht es ja auch das auszuprobieren.
     
    simon84 gefällt das.
  17. BaUT

    BaUT

    Dabei seit:
    30.10.2019
    Beiträge:
    6.611
    Zustimmungen:
    3.989
    Beruf:
    Bau-Ing.
    Ort:
    Berlin
    Benutzertitelzusatz:
    Erklärbär
    Der Spaß ist nach den ersten 8-10 m² vorbei, das kann ich dir als gelernter Maurer/Putzer aus Erfahrung sagen.
    Als ich jetzt in meinem neu erworbenen Altbau 30-40 m² neu zu putzen und zu glätten hatte war ich sehr froh über die geschmeidig eingestellte Sackware von Hornbach.
     
    simon84 gefällt das.
  18. Alex88

    Alex88
    Moderator

    Dabei seit:
    14.10.2014
    Beiträge:
    5.007
    Zustimmungen:
    2.580
    Beruf:
    GF, Kaufmann, Trockenbaumeister
    Hab unser ganzes Haus (200 qm Wohnfl.) neu verputzt und dann mit Finish gespachtelt,
    Spaß ist mir da nicht aufgefallen
     
    VollNormal, BaUT und simon84 gefällt das.
  19. #19 simon84, 08.08.2023
    simon84

    simon84
    Moderator

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    20.633
    Zustimmungen:
    5.499
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    mach ich auch bei kleineren Sachen wie im Garten Garage etc

    aber bei so einer Aktion wäre mir sogar sackware zu stressig. Da bin ich zu faul für. Das Silo wäre schnell bestellt
     
    Oehmi und BaUT gefällt das.
  20. Oehmi

    Oehmi

    Dabei seit:
    23.02.2023
    Beiträge:
    542
    Zustimmungen:
    207
    Beruf:
    Diplom-Kümmerer
    Ort:
    Niedersachsen
    Kann ich verstehen.
    Wenn ich mittendrin bin und es läuft sag ich immer "im nächsten Leben werd ich Maurer oder Putzer." Und dann fällt mir ein, dass die das jeden Tag machen. Unter Termindruck, bei Kackwetter, mit pingeligen Bauherren, etc.

    Aber als Schreibtischtäter an Wochenenden mit paar Kumpels die Bude fertig zu machen hat für mich schon noch Spaß gemacht, bzw. es macht sogar nach 3 Jahren noch Spaß.
     
Thema:

Kalkzementputz selbst herstellen

Die Seite wird geladen...

Kalkzementputz selbst herstellen - Ähnliche Themen

  1. Kalkzementputz auf Grundierung für Gipsputz

    Kalkzementputz auf Grundierung für Gipsputz: Ich habe eine Wand. Die Steinart kann ich leider nicht mehr erkennen. Sieht aus wie Lehmziegel oder Kalksandstein. Auf jeden Fall KEIN Porenbeton,...
  2. Kalkzementputz glatt schleifen

    Kalkzementputz glatt schleifen: Hallo zusammen, ich habe eine Wand, auf welcher nicht wirklich schön verputz wurde, weshalb sich mir die Frage stellt, ob man diesen...
  3. Kalkzementputz kommt von den Wänden

    Kalkzementputz kommt von den Wänden: Hallo zusammen, Kurz zu der Vorgeschichte: Unser Haus ist ein Altbau aus Mitte der 30er Jahre. Nach dem Hochwasser 2021 haben wir den Keller neu...
  4. Kalkzementputz Ausbessern und Schlitze schliessen

    Kalkzementputz Ausbessern und Schlitze schliessen: Der Flaschner war da und hat die neuen Leitungen soweit verlegt. Jetzt geht es ans schliessen der Schlitze und spachteln/reparieren der restlichen...
  5. Betonwand mit Kalkzementputz verputzen

    Betonwand mit Kalkzementputz verputzen: Guten Tag, wir würden gerne die Betonwände unseres Kellers mit Kalkzementputz verputzen. Deshalb bin ich auf der Suche nach einem Haftgrund, den...