Kalziumsilikatplatten verbauen & extrem schiefer Untergrund

Diskutiere Kalziumsilikatplatten verbauen & extrem schiefer Untergrund im Praxisausführungen und Details Forum im Bereich Architektur; Hallo zusammen, ich möchte gerne in meinem Keller (50m²) Kalziumsilikatplatten verbauen um die Wände und die Decke zu Dämmen da ich den Bereich...

  1. #1 Kampfcollie, 13.01.2018
    Kampfcollie

    Kampfcollie

    Dabei seit:
    13.01.2018
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich möchte gerne in meinem Keller (50m²) Kalziumsilikatplatten verbauen um die Wände und die Decke zu Dämmen da ich den Bereich gerne als Büro nutzen möchte.
    Der Keller erstreckt sich direkt unter einem Wintergartenanbau sowie einer daran angeschlossenen Hochterasse.
    Die Hälfte des Kellers liegt im Erdreich der Rest schaut also dementsprechend heraus.

    Aktuell sind die seitlichen Wände aus Kalksandstein (ca. 300mm ) gemauert und die Decke ist eine Filigranbetondecke (ich hoffe das ist der korrekte Ausdruck).

    Ich habe nun das Problem das die Seitenwände superschief und uneben gemauert (Um den Raum in eine annähernd rechtwinklige Form zu bekommen müsste ich ca. 200mm an der Wand ausgleichen) sind und das die Decke in der Mitte des Raumes durchhängt (ca. 60-80mm).

    Wie gleiche ich jetzt solche krassen Unterschiede aus? Muss ich mit Putz alles ausgleichen bis ich nur noch so viel Unterschied habe, das ich 10-15 mm beim Verarbeiten der Silikatplatten mit dem Kleber ausgleiche?
    Oder kann ich die Abstände durch Vorkleben kleinerer Silikatplatten ausgleichen bis ich annähernd auf Niveau bin? Dann hätte ich natürlich in der Ausgleichsschicht viele Hohlräume.Schlimm? Ich weiß es nicht, darum würde ich gerne auf Expertenrat vertrauen.

    Ich habe ehrlich gesagt keine große Lust 2000Kg Putz an meine Kellerwand zu werfen wenn nicht unbedingt nötig.

    Danke im Voraus.
     
  2. #2 Manufact, 14.01.2018
    Manufact

    Manufact

    Dabei seit:
    21.11.2016
    Beiträge:
    1.709
    Zustimmungen:
    244
    Beruf:
    Bautenschutz
    Ort:
    Fürth
    Benutzertitelzusatz:
    Bautenschutz / Schimmelsanierung
    CaSi-Platten können max. 3-4 mm ausgeglichen werden...
     
  3. #3 simon84, 14.01.2018
    simon84

    simon84

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    5.379
    Zustimmungen:
    684
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Ist eine Außendämmung (zumindest auf den leichter zu erreichenden Seiten) nicht möglich ?
     
Thema: Kalziumsilikatplatten verbauen & extrem schiefer Untergrund
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. azs

Die Seite wird geladen...

Kalziumsilikatplatten verbauen & extrem schiefer Untergrund - Ähnliche Themen

  1. Wände schief - Vorwandelement wie ausrichten?

    Wände schief - Vorwandelement wie ausrichten?: Hallo, ich möchte in einer Wandnische ein Vorwandelement einbauen. Leider ist zwischen zwischen der Wand, an der das Vorwandelement steht und der...
  2. Untergrund für Feinsteinzeugplatten

    Untergrund für Feinsteinzeugplatten: Hallo zusammen, ich habe mich soeben erst angemeldet und hoffe auf einige Antworten auf meine Frage. Daher erst einmal ein "Moin" in die Runde!...
  3. Auffahrt Pflastern, Untergrund.

    Auffahrt Pflastern, Untergrund.: Hallo Ich habe mal eine kurze frage wie der Untergrund für ein 5x20 Meter langen Auffahrt Stück auszusehen hat? Soll mit Auto befahren werden....
  4. Fensterleisten schief

    Fensterleisten schief: [ATTACH] [ATTACH] Hallo liebe Bauexperten, vor ca. einer Woche wurden in unserem Neubau die Fenster vom Hersteller eingebaut. Dies scheint alles...
  5. Boardsteinabsenkung extrem teuer

    Boardsteinabsenkung extrem teuer: Hi zusammen, für einen Abriß und Neubau wollen wir Stellplätze verlegen und dazu den Boardstein absenken. Die ersten Preisinformationen von...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden