Kamera geschenkt bekommen :)

Diskutiere Kamera geschenkt bekommen :) im Künstlerisch ambitionierte Fotografie. Forum im Bereich Architektur und Fotografie; Letzte Woche ist mir eine EOS 500D geschenkt worden. Nu mal ein paar erste Gehversuche mit dem neuen Werkzeug... Ja, es darf auch kritisiert...

  1. H.PF

    H.PF

    Dabei seit:
    07.12.2005
    Beiträge:
    11.916
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Ort:
    Hückeswagen
    Benutzertitelzusatz:
    Dachdecker+Hochbautechniker
    Letzte Woche ist mir eine EOS 500D geschenkt worden.
    Nu mal ein paar erste Gehversuche mit dem neuen Werkzeug...

    Ja, es darf auch kritisiert werden :)

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]
     
  2. #2 Gast036816, 13.10.2014
    Gast036816

    Gast036816 Gast

    am besten gefällt mir das werkstatt-stilleben. schade ist, dass das objekt rechts abgeschnitten ist. bei der fotobearbeitung solltest du den kontrast etwas verstärken, damit das kleine objekt in der mitte vorn besser erkennbar wird.

    welche(s) objektiv(e) hast du?
     
  3. #3 Mikalaya, 13.10.2014
    Mikalaya

    Mikalaya

    Dabei seit:
    10.03.2012
    Beiträge:
    635
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.Kffr.
    Ort:
    Hannover
    Der Wald gefällt mir von der Stimmung her.
    Die Nahaufnahmen wirken alle als könnten sie noch ein Tickchen schärfer sein, was hast du für Einstellungen (Programm/Einstellung, Fokus) verwendet?
    Die Werkstatt hat Potential, das Bild wirkt auf mich etwas unmotiviert, ich hätte die Blende weiter geöffnet und dann eins der Werkzeuge klarer herausgestellt.

    Viel Spaß mit dem Neuzugang :)
    Und bei Fragen - frag, wir helfen andersrum auch gern mal weiter ;)
     
  4. #4 Gast943916, 13.10.2014
    Gast943916

    Gast943916 Gast

    Holger, die sind alle super, für mich ist das im Wald am schönsten
     
  5. sarkas

    sarkas

    Dabei seit:
    16.09.2010
    Beiträge:
    2.551
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Handwerker
    Ort:
    Burgthann/Nürnberg
    Gibt's in dem Wald vielleicht auch ein paar nette Mädels als Motiv :D

    Spaß beiseite, ich hab mir vor einigen Jahren auch so ein richtig gutes Teil gekauft - ja ... ich hab's kaufen müssen :mauer. Nicht geschenkt.
    Seit langer Zeit hab ich mir vorgenommen da mal einen Kurs zu machen um das Dings richtig auszunutzen.
    Aber das ist immer das Problem mit "dem Hintern hochbringen"
     
  6. #6 Mikalaya, 13.10.2014
    Mikalaya

    Mikalaya

    Dabei seit:
    10.03.2012
    Beiträge:
    635
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.Kffr.
    Ort:
    Hannover
    Die Technik ist nicht wirklich rocket science, sarkas.
    (Beim Auge trennt sich Spreu von Weizen, das kann man ein Stück weit trainieren aber manch einer lernts nie)
    Was nutzt du bisher und was vermisst du?
     
  7. #7 saarplaner, 13.10.2014
    saarplaner

    saarplaner

    Dabei seit:
    07.10.2008
    Beiträge:
    1.821
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl. Ing.
    Ort:
    Saarland
    Benutzertitelzusatz:
    Ich distanziere mich von der eingeblend. Werbung!
    Werner, wem sagst du das?

    Dazu kommt dann auch noch der chronische Zeitmangel...
     
  8. Clwney

    Clwney

    Dabei seit:
    09.09.2014
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Malermeister
    Ort:
    Hamburg
    Starke Fotos!
     
  9. #9 Mikalaya, 13.10.2014
    Mikalaya

    Mikalaya

    Dabei seit:
    10.03.2012
    Beiträge:
    635
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.Kffr.
    Ort:
    Hannover
    Also Leute..
    Technisch ist die Einstellung einer Heizung schon komplizierter als die Grundlagen der DSLR Bedienung ;)
    Wenn ihr wisst was Blende, Verschlusszeit und ISO sind, wo man sie einstellt und vielleicht noch wie man einen/mehrere Fokuspunkt/e auswählt, könnt ihr eigentlich anfangen zu üben.
    Notfalls noch in Kenntnis der Automatiken AV, TV und P, wenn ihr nicht gleich in M alles selbst einstellen wollt.
    Was wisst ihr da schon? Googlen verboten!
    Machen wir hier mal die kleine Fotoschule :D
     
  10. OlliL

    OlliL

    Dabei seit:
    12.10.2011
    Beiträge:
    933
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Softwareentwickler
    Ort:
    Leverkusen
    Noch etwas über Perspektive anlesen und dann kommen auch richtige "A haaaaa" Fotos raus ;)
     
  11. #11 Gast943916, 13.10.2014
    Gast943916

    Gast943916 Gast

    was willst du damit in deinem Alter?

    schnellduckundwech
     
  12. #12 Kater432, 13.10.2014
    Kater432

    Kater432

    Dabei seit:
    27.10.2011
    Beiträge:
    1.447
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Techniker
    Ort:
    Teltow bei Berlin
    Ich finde es immer lustig zu sehen, was manche Leute für 'teuere' Spieglreflex haben, aber dann immer im P oder in den Motivprogrammen laufen. Dafür kaufe ich mir natürlich dann so ein HighendDing. Wir haben auch "nur" die EOS 500D.

    Wie oben schon beschrieben, etwas lesen und verstehen und schon sollte das machbar sein. Noch nen Auge fürs Bild und schon gehts.
    Um mit der Tiefenschärfe zu spielen, muß ja nicht nur die Blende mit eingerechnet werden, sondern es hängt ja auch noch die eingestellte Brennweite/Abstand Motiv damit zusammen. Aber auch da gibt es nette Erklärungen.
     
  13. sarkas

    sarkas

    Dabei seit:
    16.09.2010
    Beiträge:
    2.551
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Handwerker
    Ort:
    Burgthann/Nürnberg
    Eigentlich solltest Du wissen, dass ich täglich praktisch an Deiner Werkstatttüre vorbeifahre ............. :motz :boxing
     
  14. #14 Gast943916, 13.10.2014
    Gast943916

    Gast943916 Gast

    ja und? willst die Mädels dann bei mir "parken"?
     
  15. #15 floba arb, 13.10.2014
    floba arb

    floba arb

    Dabei seit:
    23.10.2012
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Unterfranken
    Für die ersten Versuche tolle Ergebnisse, das Waldbild ist mein Favorit; tolle Lichtstimmung.

    Wenn nur der Hintern das Problem ist: http://www.striewisch-fotodesign.de/lehrgang/lehrg.htm :D
     
  16. #16 Geodesy, 13.10.2014
    Geodesy

    Geodesy

    Dabei seit:
    02.01.2011
    Beiträge:
    1.273
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing. Verm.
    Ort:
    NRW
    Im Automatikmodus zu fotografieren sind sich selbst Profis nicht zu schade. Was soll man denn auch von hoch entwickelten Technologien anders erwarten. Wenn sich meine Kamera einstellt, dann wird sie es in den meisten Fällen richtig tun. Warum sollte ich das selber einstellen, dauert zu lange, ist nicht immer richtig und erfordert die Kenntnisse.

    Betrachte ich dann die Bilder im Histogramm, passt es meistens. Eine Bearbeitung ist kaum notwendig.

    Will ich Efekte haben, spiele ich mit Blende und Zeit. Habe ich schwierige Lichtverhältnisse ist probieren gefragt. Meine Kamera ist inzwischen zu alt für solche Spielchen.

    Die nächste wird eine Systemkamera.
     
  17. #17 Geodesy, 13.10.2014
    Geodesy

    Geodesy

    Dabei seit:
    02.01.2011
    Beiträge:
    1.273
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing. Verm.
    Ort:
    NRW
    Zu den Bildern:

    Zu 1 und 2 hätte mein Fotolehrer gesagt: Schrott, schmeiß weg. Zu langweilig.
    Zu 3: Schöne Komplementärfarben, schöner mittiger Schärfeverlauf. Etwas Kontrast erhöhen, mal mit dem Farbverlauf spielen.
    Zu 4: Sehr schönes Motiv, unbedingt bearbeiten. Auch hier Kontrast und Farbe. Etwas zu blass.
    Zu 5: Für die Tonne
    Zu 6: Schönes Stilleben, rechtes Teil ist abgeschnitten. Blitz refelktiert.
     
  18. #18 mastehr, 13.10.2014
    mastehr

    mastehr

    Dabei seit:
    30.12.2010
    Beiträge:
    3.936
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Software-Entwickler
    Ort:
    Niedersachsen
    Warum sollte man nicht die Technik nutzen, wenn sie vorhanden ist? Für mich ist es sehr schwierig, die Lichtsituation auf Anhieb korrekt einzuschätzen. Die Kamera hat dafür eingebaute Sensoren, die normalerweise sehr gut funktionieren.
     
  19. #19 ThomasMD, 13.10.2014
    ThomasMD

    ThomasMD

    Dabei seit:
    19.11.2009
    Beiträge:
    5.101
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ing.
    Ort:
    Magdeburg
    Weil man dafür keine Spiegelreflex braucht. Automatik kann die Knipse für 50 Euro genauso gut.

    Gesendet von meinem GT-P5110 mit Tapatalk
     
  20. H.PF

    H.PF

    Dabei seit:
    07.12.2005
    Beiträge:
    11.916
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Ort:
    Hückeswagen
    Benutzertitelzusatz:
    Dachdecker+Hochbautechniker
    Zu der Technik: Ich komme aus der mechanischen Ecke und so fotografier ich auch. Ich fotografiere derzeit nur auf M, ich will wissen, was da los ist. Das geht bei der 500D super.

    Objektive: Ich fotografier mit einem 18/55er Original und sonst habe ich noch alte FD-SCherben rumliegen in Original-Canon mit denen ich per Adapter fotografiere.

    Ich glaube ich werde es hier noch öfters reinstellen, dann können wir weiter kontrollieren und korrigieren.

    Hat irgendwer Lust auf ein paar Themen-Fotos? Wo bleibt eigentlich Stefan Ibold? Der fotografiert doch auch viel und gut...
     
Thema:

Kamera geschenkt bekommen :)

Die Seite wird geladen...

Kamera geschenkt bekommen :) - Ähnliche Themen

  1. Sollte ein altes Haus vor Bezug neue Leitungen bekommen?

    Sollte ein altes Haus vor Bezug neue Leitungen bekommen?: Hallo, braucht ein Haus aus den 60igern neue Leitungen im Sanitär- und Elektrobereich? Oder kann man da ohne Bedenken nur modernisieren, ohne an...
  2. Außenlampe und -kamera an einem Wandauslass realisieren

    Außenlampe und -kamera an einem Wandauslass realisieren: Hallo zusammen, wir haben am Hauseingang einen Lampenauslass, an dem aktuell eine Lampe angeschlossen ist. Nun möchte ich aber zusätzlich eine...
  3. Wie Punktfundamente ins Blei bekommen?

    Wie Punktfundamente ins Blei bekommen?: Hallo zusammen, ich bräuchte ein Paar Expertentipps. Ich muss 20 Punktfundamente gießen um unser neues Gartenhäuschen drauf zu stellen (Maße 300 x...
  4. Bekomme KEUCO Ablaufgarnitur nicht dicht...

    Bekomme KEUCO Ablaufgarnitur nicht dicht...: Hallo Sanitär-Forum, bräuchte kurz den Rat von ein paar Profis zum Einbau einer KEUCO Ablaufgarnitur in ein Waschbecken - mache ich nicht so oft...
  5. Treppengeländer bekommen Mängel??

    Treppengeländer bekommen Mängel??: Hallo haben heute unser Treppengeländer bekommen und einige Dinge gefunden die mir Missfallen...danke für eure meinung/Erfahrung . Gruss Rafa
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden