Kamera geschenkt bekommen :)

Diskutiere Kamera geschenkt bekommen :) im Künstlerisch ambitionierte Fotografie. Forum im Bereich Architektur und Fotografie; Im Automatikmodus zu fotografieren sind sich selbst Profis nicht zu schade. Was soll man denn auch von hoch entwickelten Technologien anders...

  1. #21 Mikalaya, 13.10.2014
    Mikalaya

    Mikalaya

    Dabei seit:
    10.03.2012
    Beiträge:
    635
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.Kffr.
    Ort:
    Hannover
    Ich kenne keinen Profi, der im Automatikmodus fotografiert. Wozu auch??
    Profikameras haben gar keine Vollautomatik oder Motivprogramme (mit den lustigen Bildchen drauf), sind dafür blind (beim "durch-den-Sucher-schauen") und binnen Sekunden manuell ein- und umstellbar.
    Das geht also im Zweifel eh schneller als eine Halbautomatik (Zeit/Blende) einzustellen und anzupassen.
    Bei wechselnden Lichtverhältnissen, in denen man vielleicht doch mal nicht schnell genug reagiert hat, ist im RAW Format (bei Nikon heißt das anders) eine spätere Korrektur noch sehr weitgehend ohne Qualitätseinbuße möglich.
     
  2. Anzeige

    Ich kann dir diesen Ratgeber empfehlen. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. sarkas

    sarkas

    Dabei seit:
    16.09.2010
    Beiträge:
    2.551
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Handwerker
    Ort:
    Burgthann/Nürnberg
    Das halte ich für ein ausgesprochenes Gerücht.
     
  4. H.PF

    H.PF

    Dabei seit:
    07.12.2005
    Beiträge:
    11.916
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Ort:
    Hückeswagen
    Benutzertitelzusatz:
    Dachdecker+Hochbautechniker
    kann man überhaupt nicht vergleichen von der qualität, gar nicht...
     
  5. OlliL

    OlliL

    Dabei seit:
    12.10.2011
    Beiträge:
    933
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Softwareentwickler
    Ort:
    Leverkusen
    ThomasMD hat schon nicht ganz so unrecht. Mit ner guten Automatik hat man meist bessere Anfangserfolge als mit ner Spiegelreflex. Problem bei Spiegelreflex ist halt, man muss um "vergleichbare" Aufnahmen hin zu bekommen auch gute Objektive kaufen - aufgrund der größeren Bildsensoren in der Kamera sind lichtstärkere Objektive von nöten um gute Bilder hinzubekommen. Bei den Kit-Objektiven oder Universalzooms verliert man mitunter schnell die Lust und denkt sich "wiso sieht das bei der Bridge- oder Kompaktkamera besser aus" - dort sind die Sensoren halt einfach kleiner und man braucht weniger gute (somit günstigere) Objektive um eine gute Lichtausbeute zu bekommen....

    Bzgl. Perspektive kann man halt auch spielen... "Motiv in der Mitte" macht halt "jeder" ;)

    Hier mal eins von mir rausgegriffen - nicht besonders gut und auch nicht nachbearbeitet, aber um zu zeigen was ich meine

    [​IMG]
    (Pentax K50 mit Tamron 17-50mm F2.8, 50mm Brennweite, 2.8 Blende, 1/400 Sek)
     
  6. #25 Gast036816, 13.10.2014
    Gast036816

    Gast036816 Gast

    Holger - schau mal nach dem handbuch für die canon 500 von galileo design, vielleicht ist es noch verfügbar. ist ein tolles handbuch mit tollen tips und anleitungen.
     
  7. OlliL

    OlliL

    Dabei seit:
    12.10.2011
    Beiträge:
    933
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Softwareentwickler
    Ort:
    Leverkusen
  8. #27 Gast036816, 13.10.2014
    Gast036816

    Gast036816 Gast

     
  9. #28 mastehr, 13.10.2014
    mastehr

    mastehr

    Dabei seit:
    30.12.2010
    Beiträge:
    3.936
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Software-Entwickler
    Ort:
    Niedersachsen
    Genau das stimmt eben nicht. Die Knipse für 50 Euro hat halt einen viel kleineren Sensor, mit dem die Möglichkeiten deutlich begrenzter sind, gerade im Bereich der Schärfe.
     
  10. #29 mastehr, 13.10.2014
    mastehr

    mastehr

    Dabei seit:
    30.12.2010
    Beiträge:
    3.936
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Software-Entwickler
    Ort:
    Niedersachsen
    Weil die Automatik teilweise einfach schnellere Ergebnisse liefert. Schon mal Sportler fotografiert und vor dem Schuss Blende, Zeit, Empfindlichkeit und Fokus manuell eingestellt?
     
  11. OlliL

    OlliL

    Dabei seit:
    12.10.2011
    Beiträge:
    933
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Softwareentwickler
    Ort:
    Leverkusen
  12. #31 ThomasMD, 13.10.2014
    ThomasMD

    ThomasMD

    Dabei seit:
    19.11.2009
    Beiträge:
    5.101
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ing.
    Ort:
    Magdeburg
    Ja, nur so. Dann wird genau im richtigen Moment abgedrückt.
    Bevor der Autofocus scharf gestellt hat, ist der Biker doch schon wieder aus dem Bild.
     
  13. #32 Gast943916, 13.10.2014
    Gast943916

    Gast943916 Gast

    es gibt auch andere Sportarten, wie Hallen Halma oder Schach.....
     
  14. #33 Mikalaya, 13.10.2014
    Mikalaya

    Mikalaya

    Dabei seit:
    10.03.2012
    Beiträge:
    635
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.Kffr.
    Ort:
    Hannover
    80% Sport und natürlich fotografiert man das mit Autofokus (der ist rattenschnell bei den anspruchsvolleren Modellen), aber das hat mit Vollautomatiken wenig zu tun.
    Blende, Zeit und ISO kann man immer manuell einstellen, ja.
    Kenne ich auch von anderen Sportfotografen nicht anders.
     
  15. #34 mastehr, 13.10.2014
    mastehr

    mastehr

    Dabei seit:
    30.12.2010
    Beiträge:
    3.936
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Software-Entwickler
    Ort:
    Niedersachsen
    EIn anderer User würde jetzt behaupten, dass das wie mit einer 50-Euro-Knipse wäre. Hier setzt man auf eine Automatik, obwohl man es selber einstellen könnte.
    Kann man. Würde ich aber nur in Ausnahmefällen machen wollen. Was spricht dagegen, nur einen oder zwei dieser Parameter selbst festzulegen und den Rest die Kamera machen zu lassen?
     
  16. H.PF

    H.PF

    Dabei seit:
    07.12.2005
    Beiträge:
    11.916
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Ort:
    Hückeswagen
    Benutzertitelzusatz:
    Dachdecker+Hochbautechniker
    was dagegen spricht? Ich will volle Kontrolle über das was geschieht... Deswegen stelle ich alles selber ein und lasse im Grunde nie die Automatiken entscheiden.
    Aber ich komme halt auch aus der mechanischen Ecke und bin Purist...
     
  17. OlliL

    OlliL

    Dabei seit:
    12.10.2011
    Beiträge:
    933
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Softwareentwickler
    Ort:
    Leverkusen
    Ich knippse auch meist im Av Modus - ISO-Automatik auf 100-1600 gestellt. Ich stelle lediglich die Blende ein. Das reicht bei mir so für 90% aller Aufnahmen.
    Für innen habe ich dann ein lichtstarkes (1.4er) Festbrennweitenobjektiv (wobei ich mir überlege noch eins zu kaufen, 50mm ist einfach zu "groß"), für draussen ein 2.8er Standardzoom und ein Tele mit variabler Lichtstärke (nutze ich nur selten und feste Lichtstärke mir dann dafür doch zu teuer).... hat bisher immer mehr als ausgereicht. Es gibt ja auch Autofoki welche sich permanent neu einstellen für bewegende Motive - hab ich bei mir aber noch nie im Sportbereich eingesetzt - kann mir auch nicht vorstellen, dass mein AF-C (continuous autofocus) da schnell genug ist.
     
  18. #37 Mikalaya, 13.10.2014
    Mikalaya

    Mikalaya

    Dabei seit:
    10.03.2012
    Beiträge:
    635
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.Kffr.
    Ort:
    Hannover
    Nein, kann man nicht. Ich fotografiere im Schwerpunkt Reitsport und da nicht nur grade von der Seite (das kauft keiner, weils die normale Knipse auch kann) sondern viel von vorn, z.B. Kopfbilder in Galopp auf der gebogenen Linie. Zeig mir wie du da bei nicht zu kleiner Blendenöffnung die Schärfeebene zuverlässig bei jedem Reiter passend sitzen hast bei manuellem Fokus und ich ziehe den Hut vor dir.
    Eine 50eur Knipse kann das auch nicht. Bei Canon funktioniert das zuverlässig (also auch bei schwierigen Lichtbedingungen) seit der EOS 1 D Mark IV. Bei der Mark III war immernoch Ausschuss dabei trotz korrekter Bedienung.

    Warum sollte ich? Dann muss ich umständlich umstellen, wenn ich von Zeit- auf Blendenautomatik wechseln möchte o.ä.
    Das geht irgendwo im Menü, die 1er Reihe (was die Reihe der Sportfotografen ist bzw. zumindest bis zur Mark IV war) hat das gar nicht mehr als Rädchen.
    Man kann sicher die Knöpfe entsprechend belegen.. aber wozu? Ich hab auch keinen übrig dafür, sind alle belegt..
    Da geht de manuelle Einstellung schneller. Ich wüsste einfach keinen Grund dafür, mir geht's gar nicht um das dagegen.
    Es geht halt nicht schneller..
     
  19. H.PF

    H.PF

    Dabei seit:
    07.12.2005
    Beiträge:
    11.916
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Ort:
    Hückeswagen
    Benutzertitelzusatz:
    Dachdecker+Hochbautechniker
    was habt ihr für Kameras und was für Scherben zum draufschrauben?
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #39 Gast036816, 13.10.2014
    Gast036816

    Gast036816 Gast

    Holger - du solltest erst einmal mit deiner kamera vertraut werden. irgendwann solltest du dich mit einem anderen objektiv befassen. ich hatte anfangs auch ein kit-objektiv, so wie deines. je nach dem, wie deine fotoschwerpunkte liegen, solltest du danach neue objektive auswählen. ich hatte zu dem kit-objektiv erst einmal ein 50/1,4 angeschafft, später ein 15 - 85 mm objektiv angeschafft.

    filter können auch noch interessant werden.
     
  22. H.PF

    H.PF

    Dabei seit:
    07.12.2005
    Beiträge:
    11.916
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Ort:
    Hückeswagen
    Benutzertitelzusatz:
    Dachdecker+Hochbautechniker
    Norbert, keine Sorge :) Ich bin kein Foto-Anfänger. Ich fotografiere seit 30 Jahren aktiv, ich weiß was ich an Objektiven brauche...
    Ich werde mir irgendwann noch 1 schönes Tele-Vario holen. Solange benutz ich halt noch die alten mechanischen Objektive mit Adapter...


    Viele Jahre habe ich nur mit einem 1,4/50 und einem 2,8/135er Objektiv fotografiert und das ganz bewusst. Ich brauch nicht viel zum Fotografieren, ich bin sehr puristisch... Leider sprengen die hochlichtstarken Festbrennweiten komplett mein Budget...
     
Thema:

Kamera geschenkt bekommen :)

Die Seite wird geladen...

Kamera geschenkt bekommen :) - Ähnliche Themen

  1. Wie Punktfundamente ins Blei bekommen?

    Wie Punktfundamente ins Blei bekommen?: Hallo zusammen, ich bräuchte ein Paar Expertentipps. Ich muss 20 Punktfundamente gießen um unser neues Gartenhäuschen drauf zu stellen (Maße 300 x...
  2. Bekomme KEUCO Ablaufgarnitur nicht dicht...

    Bekomme KEUCO Ablaufgarnitur nicht dicht...: Hallo Sanitär-Forum, bräuchte kurz den Rat von ein paar Profis zum Einbau einer KEUCO Ablaufgarnitur in ein Waschbecken - mache ich nicht so oft...
  3. Treppengeländer bekommen Mängel??

    Treppengeländer bekommen Mängel??: Hallo haben heute unser Treppengeländer bekommen und einige Dinge gefunden die mir Missfallen...danke für eure meinung/Erfahrung . Gruss Rafa
  4. Wo bekomme ich diese Terrassenplatte ?

    Wo bekomme ich diese Terrassenplatte ?: Hallo liebe Forenmitglieder ! Die Terrasse unseres Altbaus hat recht schön aussehende Platten gemäß dem angehängten Foto. Wir brauchen einige...
  5. Ich bekomme einen Dachschaden - Dachsanierung und Dämmung

    Ich bekomme einen Dachschaden - Dachsanierung und Dämmung: Guten Abend, ich habe mich gerade durch den Thread "Neues Dach - Viele Meinungen" gelesen weil ich dachte ich würde auch einige Antworten zu...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden