Kamin bei KfW55 Neubau // behördl. Vorgaben

Diskutiere Kamin bei KfW55 Neubau // behördl. Vorgaben im Heizung 1 Forum im Bereich Haustechnik; wir planen aktuell unseren Neubau und sind auch ziemlich fertig mit allem. Nun ist das Thema Kamin wieder aufgekommen und wir fragen uns welche...

  1. #1 Karlosito, 27.10.2018
    Karlosito

    Karlosito

    Dabei seit:
    05.09.2018
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    1
    wir planen aktuell unseren Neubau und sind auch ziemlich fertig mit allem. Nun ist das Thema Kamin wieder aufgekommen und wir fragen uns welche zus. Kosten außer für den Kamin und Schornstein selbst anfallen. Welche Gebühren und zus. Arbeiten fallen an ? Der Neubau ist in Niedersachsen.

    Danke
    André
     
  2. #2 Lexmaul, 27.10.2018
    Lexmaul

    Lexmaul

    Dabei seit:
    15.09.2014
    Beiträge:
    6.324
    Zustimmungen:
    1.197
    Beruf:
    IT-Projektleiter
    Ort:
    Münster
    Abnahme des Kamins durch den Bezirksschornsteinfeger und dann noch regelmäßige Reinigungen (zweimal im Jahr).

    Abnahme hat um die 80 gekostet, Reinigung kostet knapp 30 pro Besuch.
     
  3. #3 Karlosito, 27.10.2018
    Karlosito

    Karlosito

    Dabei seit:
    05.09.2018
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    1
    Ok, wenn das alle zusätzlichen Kosten sind hält es sich in Grenzen.
     
  4. #4 Lexmaul, 27.10.2018
    Lexmaul

    Lexmaul

    Dabei seit:
    15.09.2014
    Beiträge:
    6.324
    Zustimmungen:
    1.197
    Beruf:
    IT-Projektleiter
    Ort:
    Münster
    Dann sind das quasi keine Kosten im Bezug auf die Hütte :D
     
    simon84 gefällt das.
  5. #5 Andybaut, 27.10.2018
    Andybaut

    Andybaut

    Dabei seit:
    02.04.2015
    Beiträge:
    5.128
    Zustimmungen:
    317
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Baden-Württemberg
  6. #6 Lexmaul, 27.10.2018
    Lexmaul

    Lexmaul

    Dabei seit:
    15.09.2014
    Beiträge:
    6.324
    Zustimmungen:
    1.197
    Beruf:
    IT-Projektleiter
    Ort:
    Münster
    Na, da hat der Kachelmann ja ne Sau gefunden die er durchs Dorf jagen kann....
     
    simon84 gefällt das.
  7. #7 Andybaut, 28.10.2018
    Andybaut

    Andybaut

    Dabei seit:
    02.04.2015
    Beiträge:
    5.128
    Zustimmungen:
    317
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Diese Sau ist aber mehr als real.
    Diese ganze Kaminofenheizerei ist mehr als fraglich.
    Ich warte eigentlich nur noch darauf, dass mal die ersten Untersuchungen kommen wie
    gefährlich das ganze für die Nutzer selbst ist.
     
    Manufact gefällt das.
  8. #8 Lexmaul, 28.10.2018
    Lexmaul

    Lexmaul

    Dabei seit:
    15.09.2014
    Beiträge:
    6.324
    Zustimmungen:
    1.197
    Beruf:
    IT-Projektleiter
    Ort:
    Münster
    Ja, genau - so schlimm, dass unsere Vorfahren alle damals kaputt gingen mussten. Ist zwar niemand, aber das blendet man dann halt aus. Ach ja, dann wird auf die damalige Mortalität geguckt und ein einfacher Zusammenhang gestrickt - aber so einfach ist es dann doch nicht. Der Bericht hat auch mehr Vermutungen als Fakten. Sollte Kachelmann eigentlich wissen, dass das nicht so gut ist.

    Ich bezweifel, dass das überhaupt ein Trend ist - die meisten Neubauten haben sicher sowas gar nicht drin.

    Und neue Kassetten verbrennen ganz anders als 20 Jahre alte. Und es kommt auch noch auf die eigenen Fähigkeiten an, einen Kamin richtig zu befeuern.

    Ist grüne Panikmache, aber derzeit wie so vieles auf der Ökoschiene in...
     
    Rheinbauer gefällt das.
  9. #9 Fred Astair, 28.10.2018
    Fred Astair

    Fred Astair

    Dabei seit:
    02.07.2016
    Beiträge:
    3.425
    Zustimmungen:
    1.114
    Beruf:
    Tänzer
    Ort:
    San Bernhardino
    Eben. Die spreche ich den meisten Nutzern ab, bzw. behaupte, dass diese Romantikfeuerer eher heimliche Müllverbrenner sind.
    in den modernen Niedrigenergiegäusern kann man einen Kamin gar nicht ordentlich betreiben, weil bereits der erste Birkenscheit den Tagesheizenergiebedarf des Hauses deckt und zu lokaler Überheizung führt.
     
    Andybaut und simon84 gefällt das.
  10. #10 Lexmaul, 28.10.2018
    Lexmaul

    Lexmaul

    Dabei seit:
    15.09.2014
    Beiträge:
    6.324
    Zustimmungen:
    1.197
    Beruf:
    IT-Projektleiter
    Ort:
    Münster
    Bei uns brennt nur Holz (Eiche und Buche ohne Rinde) im Kamin - und als Anzündhilfe eine handvoll Pellets.

    Unser Kamin hat die Eigenart, das meiste an Wärme wohl durch den Schornstein zu jagen. Schade ist es nicht ;).

    Aber 24-25 Grad haben wir dann auch im Wohnzimmer. Aber mit Bärenfell etc. geht das :D
     
  11. #11 driver55, 28.10.2018
    driver55

    driver55

    Dabei seit:
    22.02.2008
    Beiträge:
    3.318
    Zustimmungen:
    235
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Pforzheim
    Wenn du dann nicht bis kaum heizt, dann kommt der schwarze Mann 1 x im Jahr. Wird viel geheizt....bis max 4 x im Jahr. Alle paar Jahre (4-5) gibt's dann auch ne "Feuerstättenschau o.s.ä.", ca. 25€.

    Bei manchen Häusern in der Nachbarschaft frage ich mich wirklich, was da gerade verbrannt wird. Alles, nur kein sauber und trockenens Brennholz.
    Da muss man fast schon mit Atemschutzmaske den Abendspaziergang machen.
     
  12. #12 Lexmaul, 28.10.2018
    Lexmaul

    Lexmaul

    Dabei seit:
    15.09.2014
    Beiträge:
    6.324
    Zustimmungen:
    1.197
    Beruf:
    IT-Projektleiter
    Ort:
    Münster
    Es ist egal, wieviel Du verbrennst, der kommt zweimal im Jahr - vor und nach der Heizsaison.

    Dessen Sinn mir noch nicht erschlossen hat...
     
  13. #13 driver55, 29.10.2018
    driver55

    driver55

    Dabei seit:
    22.02.2008
    Beiträge:
    3.318
    Zustimmungen:
    235
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Pforzheim
  14. #14 Lexmaul, 29.10.2018
    Lexmaul

    Lexmaul

    Dabei seit:
    15.09.2014
    Beiträge:
    6.324
    Zustimmungen:
    1.197
    Beruf:
    IT-Projektleiter
    Ort:
    Münster
    Ja, und das weiß der Schornsteinfeger durch den Anzündezähler natürlich...

    In Deinem Link ist übrigens von maximal drei Mal die Rede ;)

    Und die wird er nur dann machen, wenn der Ofen die alleinige Heizung ist - was hier ganz sicher nie Thema war.
     
  15. #15 Andybaut, 29.10.2018
    Andybaut

    Andybaut

    Dabei seit:
    02.04.2015
    Beiträge:
    5.128
    Zustimmungen:
    317
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Baden-Württemberg
    simon84 gefällt das.
  16. #16 simon84, 29.10.2018
    simon84

    simon84

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    8.634
    Zustimmungen:
    1.459
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Also ich denke dass man kein feuchtes Holz verbrennt ist logisch .

    Du grillst ja auch nicht mit feuchter Kohle

    Wer das nicht weiß sollte sich vielleicht keine ofen zu legen
     
  17. #17 driver55, 29.10.2018
    driver55

    driver55

    Dabei seit:
    22.02.2008
    Beiträge:
    3.318
    Zustimmungen:
    235
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Pforzheim
    Genau. Jeder Ofen wird automatisch mit der Schornsteinfeger-AnzündeApp verbunden. So hat der schwarze Mann automatisch die Info auf seinem Smartphone. Ach ja, Temperaturverlauf wird auch übertragen.:biggthumpup:

    Woran mag der Schornsteinfeger wohl die Häufigkeit der Nutzung erkennen?:biggthumpup:

    Yep. Ich weiss, dass er bei Verwandten, die ausschliesslich und rund um die Uhr mit Holz heizen, eben 4 x im Jahr auftaucht. Aber diese zusätzlichen 30€ sind eben auch gute 30€, wie bei dir.;)

    Genau. Und deshalb kommt er auch nur 1 x, bzw. muss nur 1 x kommen.
     
  18. #18 Lexmaul, 29.10.2018
    Lexmaul

    Lexmaul

    Dabei seit:
    15.09.2014
    Beiträge:
    6.324
    Zustimmungen:
    1.197
    Beruf:
    IT-Projektleiter
    Ort:
    Münster
    Scheint wohl alles im Ermessen des Schornis zu sein - zumal das ja sehr schwammig beschrieben ist.

    Ich wüsste nicht, woran er erkennen will, dass ein Ofen nur gelegentlich oder häufiger läuft...wir verfeuern in einem Winter winzige 1-1,5 srm.

    Den letzten Satz von Dir verstehe ich nicht im Bezug auf das Zitat.
     
  19. #19 bauspezi 45, 29.10.2018
    bauspezi 45

    bauspezi 45

    Dabei seit:
    20.02.2017
    Beiträge:
    1.782
    Zustimmungen:
    330
    Beruf:
    Meister der Steinkunst (Maurermeister)
    Ort:
    solingen wald
    Benutzertitelzusatz:
    iR.
    es gab mal Zeiten da wurde Argumentiert das wenn Holz verbrennt man ja
    das Co2 zurück gibt was der Baum an Co2 verbraucht hatte...
    hat man früher noch keinen Feinstaub bemerkt oder ist das politisch
    geteuertes Palaver...
     
  20. #20 Andybaut, 29.10.2018
    Andybaut

    Andybaut

    Dabei seit:
    02.04.2015
    Beiträge:
    5.128
    Zustimmungen:
    317
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Das stimmt. Das hatte damals noch keiner auf dem Schirm.
    Machte es aber dennoch auch damals schon gefährlich.
    Unwissenheit schützt vor Krankheit nicht.

    Mein liebstes zum Feinstaub ist aber das:
    Feinstaub
    Die Gülle die auf die Felder ausgebracht wird.
    Gibt´s in meinem LUFTKURURLAUBSORT auch.
    Scheinbar alles sauber, aber halt nur scheinbar.
     
Thema: Kamin bei KfW55 Neubau // behördl. Vorgaben
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. schornstein kfw 55 ja oder nein

    ,
  2. schornstein bei neubau ja oder nein

    ,
  3. wärmepumpe kaminofen kombinieren

Die Seite wird geladen...

Kamin bei KfW55 Neubau // behördl. Vorgaben - Ähnliche Themen

  1. Offene Kamine still legen

    Offene Kamine still legen: Hallo, ich habe im Wohnzimmer und auf der Terasse jeweils einen offenen Kamin, die beide schon seit Jahren nicht mehr genutzt werden. Beim...
  2. Offenen Kamin entfernen

    Offenen Kamin entfernen: Ich habe ein altes kleines Haus gekauft (Bj. ca. 1924) mit einen schlechten offenen Kamin. Der Kamin verjüngt sich nach oben und geht direkt in...
  3. Kamin verkleiden mit Gipsfaserplatten

    Kamin verkleiden mit Gipsfaserplatten: Hallo, ich möchte meinen Fertigteilkamin mit Gipsfaserplatten verkleiden und diese direkt aufkleben. Die Platten sind dauerhaft bis 50°...
  4. Loch vom Kamin in Etagendecke verschließen

    Loch vom Kamin in Etagendecke verschließen: Hallo zusammen, ich habe folgendes Problem: Ich habe einen ungenutzten Kamin im 1 OG (der bereits ab DG rück-gebaut wurde) demnächst mitten in...
  5. Kamin und Zugang Schornsteinfeger

    Kamin und Zugang Schornsteinfeger: Guten Abend, bei unserem Neubau stehen nun ein paar Entscheidungen rund um den Kamin an. Eventuell kann uns hier jemand weiterhelfen. 1. Der...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden