Kaminrohr zwingend mittig in Kamin einlassen?

Diskutiere Kaminrohr zwingend mittig in Kamin einlassen? im Sanierung konkret Forum im Bereich Altbau; Hallo zusammen, ich bin neu hier und habe eine Frage an Euch, ich hoffe ihr könnt helfen. Wir haben uns einen Kaminofen zugelegt und wollen...

  1. #1 Buldoce, 02.10.2017
    Buldoce

    Buldoce

    Dabei seit:
    02.10.2017
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich bin neu hier und habe eine Frage an Euch, ich hoffe ihr könnt helfen.

    Wir haben uns einen Kaminofen zugelegt und wollen diesen in den nächsten Wochen in Betrieb nehmen. Die Situation bei uns ist wie folgt:
    Es ist ein Kamin vorhanden, der grundsätzlich verwendet werden kann. Dieser wurde allerdings vor einigen Jahren von den Hausvorbesitzern zurück gebaut, der Kamin hört also ca. 1 m unter dem Dachfirst im Spitzboden auf. Dieser müsste also noch aufgemauert und durch das Dach verlängert werden.

    Jetzt zu unserem Problem:
    Der Kamin ist ca. 53 cm breit. Im Wohnzimmer haben wir genau am Kamin damals mit einem Durchbruch zwei Zimmer verbunden, weshalb direkt linksbündig vor dem Kamin die Stahlstütze des Trägers steht. Dadurch kann aber das Rohr, welches in den Kamin eingezogen wird, natürlich nicht mittig vom Kamin platziert werden.

    Frage:
    Kann man ein solches Rohr auch quasi rechtsbündig in den Kamin einlassen oder muss ein solches Rohr immer mittig im Kamin stehen?
    Wenn dies nicht möglich ist müssten wir wohl von der rechten Seite in den Kamin gehen, wodurch wir aber im Kaminofenrohr zwei Biegungen hätten, die natürlich nicht so schön aussehen.

    Vielen Dank für Eure Rückinfos
     
  2. Anzeige

    Ich kann dir diesen Ratgeber empfehlen. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 petra345, 02.10.2017
    petra345

    petra345

    Dabei seit:
    17.02.2017
    Beiträge:
    1.321
    Zustimmungen:
    49
    Beruf:
    Ing. plus B. Eng.
    Ort:
    Groß-Gerau
    Benutzertitelzusatz:
    Ing.(grad.) plus B. Eng.
    Ein Bild und/oder eine Zeichnung sagt mehr als tausend Worte
     
  4. #3 Buldoce, 03.10.2017
    Buldoce

    Buldoce

    Dabei seit:
    02.10.2017
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    Vielen dank für die Antwort. Hier ein Bild, der Ofen soll vor dem verkleideten Kamin stehen.
    Problem: Unter der Verkleidung vom linken Ran bis knapp mittig Uhr befindet sich die Stahlstütze des eingezogenen Stahlträgers.
    Das 150mm Anschlussrohr passt noch daneben, allerdings dürfte das eingezogene Rohr im Kamin nicht mittig sondern etwas weiter rechts im Kamin eingezogen werden.
    Ist sowas möglich oder muss das Rohr mittig im Kamin sein?
     

    Anhänge:

Thema: Kaminrohr zwingend mittig in Kamin einlassen?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. kaminrohr mittig

Die Seite wird geladen...

Kaminrohr zwingend mittig in Kamin einlassen? - Ähnliche Themen

  1. Freistehendes Edelstahl-Kaminrohr

    Freistehendes Edelstahl-Kaminrohr: Guten Abend zusammen, In meiner Doppelhaushälfte möchte ich gerne in die Ecke des Anbaus einen Kaminofen hinstellen. In der Wand nach draußen...
  2. Z-Sperre zwingend? Alternativen?

    Z-Sperre zwingend? Alternativen?: Hallo zusammen, eine kurze Frage. Über Mängel im WDVS sind wir darauf gekommen, dass der Maurermeister/ Bauunternehmer, der unseren Anbau gesetzt...
  3. Ofenplatte aus Schiefer in Bambusparkett einlassen...

    Ofenplatte aus Schiefer in Bambusparkett einlassen...: Hallo, seit 5 Jahren liegt unsere Ofenplatte aus Schiefer auf dem Parkett. Jetzt wollen wir die Platte ( Stolperfalle ) in den Boden einlassen (...
  4. KWL+Kamin: GÜ weigert sich bei Differenzdruckwächter

    KWL+Kamin: GÜ weigert sich bei Differenzdruckwächter: Moin moin, es bahnt sich mal wieder ein kleines Fiasko an. Stand heute: EFH mit GÜ, Rohbau, Dach, Fenster fertig, Rohinstallation fast...
  5. Kamin vs Speicherofen im Neubau

    Kamin vs Speicherofen im Neubau: Hallo an die Experten und Fachleute, Ich hoffe ich bin hier richtig. Aber noch mehr hoffe ich, dass ich die Frage richtig stelle. Wir bauen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden