Kann sich altes Silikon chemisch zersetzen?

Diskutiere Kann sich altes Silikon chemisch zersetzen? im Sonstiges Forum im Bereich Sonstiges; Hallo liebes Forum. Im Mai 2019 stank es plötzlich in unserem 20 Jahre alten Windfang. Verwesungsgeruch gepaart mit Kläranlagengeruch. Ein...

  1. #1 Maria1954, 09.10.2019
    Maria1954

    Maria1954

    Dabei seit:
    24.07.2012
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Realschullehrerin
    Ort:
    Fürth
    Hallo liebes Forum. Im Mai 2019 stank es plötzlich in unserem 20 Jahre alten Windfang. Verwesungsgeruch gepaart mit Kläranlagengeruch. Ein Gutachter kam und meinte, wir sollten den Geruchsverschluss in der benachbarten Dusche regelmäßig befüllen, daher käme der Gestank. Das half allerdings nicht wirklich. Immer wieder gab es Tage mit mehr oder weniger Gestank. Jetzt lässt der Geruch langsam nach. Um so entsetzter waren wir, als am letzten Sonntag der gleiche Gestank plötzlich im Wintergarten auf der anderen Hausseite auftauchte. Es stinkt genauso gottserbärmlich wie im Mai. Auch der Wintergarten ist etwa 20 Jahre alt. Nun habe ich festgestellt, dass es am Krassesten entlang der Hauswand am Fussboden stinkt, dort wo sich die Silikonfugen befinden. Also die Verbindung von Wintergarten und Haus. Kann es sein, dass sich nach 20 Jahren das Silikon irgendwie zersetzt und diesen schlimmen Verwesungsgeruch verströmt. Also eine chemische Reaktion erfolgt? Wir werden jetzt mal die Silikonfuge entfernen und neues Silikon verarbeiten. Kennt jemand solche Geruchsprobleme auch?
     
  2. #2 simon84, 09.10.2019
    simon84

    simon84

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    8.626
    Zustimmungen:
    1.458
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Eher undichte Abwasserleitung

    Wie ist der wandaufbau der Außenwände ? Zweischalig mit Klinker ?
     
  3. #3 msfox30, 09.10.2019
    msfox30

    msfox30

    Dabei seit:
    12.05.2015
    Beiträge:
    743
    Zustimmungen:
    170
    Beruf:
    IT Berater
    Ort:
    Halle
    Wir hatte ähnliches Problem nach 2 Jahren. Geruch aus gerissenen Silikonfugen. Ursache: Falscher Anschluss des Kondensatablaufs des Schornstein an die Grundleitung.
    Die Vermutung bei dir, dass durch sich "öffnende" Silikonfugen (gerissen, ablösen what ever) erst der Geruch von wo anders kommt. Wenn du jetzt die Fugen wieder sauber setzt, hast du die Ursache des Problems nicht behoben - nur verdeckt/versteckt.
     
    simon84 gefällt das.
Thema:

Kann sich altes Silikon chemisch zersetzen?

Die Seite wird geladen...

Kann sich altes Silikon chemisch zersetzen? - Ähnliche Themen

  1. alte Unterputzdosen verlängern?

    alte Unterputzdosen verlängern?: Hallo Community, ich habe nachfolgendes Problem und bitte um sinnvolle Ratschläge. Im Altbau sind bereits Unterputzdosen verbaut, diese haben...
  2. Fußbodensanierung: Identifikation Alt-Dämmmaterial

    Fußbodensanierung: Identifikation Alt-Dämmmaterial: Hallo zusammen, wir haben angefangen, bei einem der Zimmer im Haus (über 50 Jahre alt) den Fußboden zu sanieren. Nachdem wir den Boden...
  3. Neue Betonplatte auf alte Betondecke gießen

    Neue Betonplatte auf alte Betondecke gießen: Hallo miteinander. Ich bin ganz neu hier und auf der Suche nach Ratschlägen zu meinem Vorhaben. Ich möchte auf meinem Balkon/ Terrasse eine neue...
  4. (Setz-)Risse bei 40 Jahre altem Haus??

    (Setz-)Risse bei 40 Jahre altem Haus??: Hallo zusammen, wir haben vor 6 Jahren einen vollunterkellerten Bungalow von 1976 gekauft. In den letzten Wochen (es kann auch relativ plötzlich...
  5. Produktempfehlung: Farbe für alte Holz-Kastenfenster. Wer hat Erfahrung?

    Produktempfehlung: Farbe für alte Holz-Kastenfenster. Wer hat Erfahrung?: RAL weiß. Wir haben alte Kastenfenster aus Holz, von ca. 1915. Die sind an sich in Ordnung und müssen nach Denkmalvorgabe auch erhalten und...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden