Kann sich altes Silikon chemisch zersetzen?

Diskutiere Kann sich altes Silikon chemisch zersetzen? im Sonstiges Forum im Bereich Sonstiges; Hallo liebes Forum. Im Mai 2019 stank es plötzlich in unserem 20 Jahre alten Windfang. Verwesungsgeruch gepaart mit Kläranlagengeruch. Ein...

  1. #1 Maria1954, 09.10.2019
    Maria1954

    Maria1954

    Dabei seit:
    24.07.2012
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Realschullehrerin
    Ort:
    Fürth
    Hallo liebes Forum. Im Mai 2019 stank es plötzlich in unserem 20 Jahre alten Windfang. Verwesungsgeruch gepaart mit Kläranlagengeruch. Ein Gutachter kam und meinte, wir sollten den Geruchsverschluss in der benachbarten Dusche regelmäßig befüllen, daher käme der Gestank. Das half allerdings nicht wirklich. Immer wieder gab es Tage mit mehr oder weniger Gestank. Jetzt lässt der Geruch langsam nach. Um so entsetzter waren wir, als am letzten Sonntag der gleiche Gestank plötzlich im Wintergarten auf der anderen Hausseite auftauchte. Es stinkt genauso gottserbärmlich wie im Mai. Auch der Wintergarten ist etwa 20 Jahre alt. Nun habe ich festgestellt, dass es am Krassesten entlang der Hauswand am Fussboden stinkt, dort wo sich die Silikonfugen befinden. Also die Verbindung von Wintergarten und Haus. Kann es sein, dass sich nach 20 Jahren das Silikon irgendwie zersetzt und diesen schlimmen Verwesungsgeruch verströmt. Also eine chemische Reaktion erfolgt? Wir werden jetzt mal die Silikonfuge entfernen und neues Silikon verarbeiten. Kennt jemand solche Geruchsprobleme auch?
     
  2. #2 simon84, 09.10.2019
    simon84

    simon84

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    12.654
    Zustimmungen:
    2.422
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Eher undichte Abwasserleitung

    Wie ist der wandaufbau der Außenwände ? Zweischalig mit Klinker ?
     
  3. #3 msfox30, 09.10.2019
    msfox30

    msfox30

    Dabei seit:
    12.05.2015
    Beiträge:
    1.114
    Zustimmungen:
    295
    Beruf:
    IT Berater
    Ort:
    Halle
    Wir hatte ähnliches Problem nach 2 Jahren. Geruch aus gerissenen Silikonfugen. Ursache: Falscher Anschluss des Kondensatablaufs des Schornstein an die Grundleitung.
    Die Vermutung bei dir, dass durch sich "öffnende" Silikonfugen (gerissen, ablösen what ever) erst der Geruch von wo anders kommt. Wenn du jetzt die Fugen wieder sauber setzt, hast du die Ursache des Problems nicht behoben - nur verdeckt/versteckt.
     
    simon84 gefällt das.
Thema:

Kann sich altes Silikon chemisch zersetzen?

Die Seite wird geladen...

Kann sich altes Silikon chemisch zersetzen? - Ähnliche Themen

  1. Putz blättert ab alter italienischer Stall

    Putz blättert ab alter italienischer Stall: Hallo Freunde, meine Gastgeber im Urlaub fragen, wie man am besten verhindern kann, dass hier der Putz immer wieder abbröckelt. Es handelt sich...
  2. Alten Kaminschacht für Treppe nutzen

    Alten Kaminschacht für Treppe nutzen: Hallo zusammen, ich bin die Neue :-) Und hätte direkt mal eine Frage. Und zwar haben wir gerade eine Immobilie in Aussicht, die wir gern kaufen...
  3. Alte Blecheinfassungen streichen - mit PU Flüssigkunststoff?

    Alte Blecheinfassungen streichen - mit PU Flüssigkunststoff?: Hallo zusammen! Ich möchte die Blecheinfassungen meines Daches (Betondachsteine) wieder streichen. Diese sind schätzungsweise 60 Jahre alt,...
  4. Alten Walnussbaum fällen

    Alten Walnussbaum fällen: Hallo Leute, ich plane demnächst zu bauen. Auf dem Baugrundstück steht exakt dort, wo das haus gebaut werden soll ein Alter Walnussbaum. Der...
  5. Altes 3 Familienhaus, Unterverteilung Treppenhaus

    Altes 3 Familienhaus, Unterverteilung Treppenhaus: Hallo, bei meinem 3 Familienhaus, dass ich vor 2 Jahren gekauft habe, befindet sich wie bei vielen alten Häusern auch, im Treppenhaus eine Hager...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden