Kappendecke dämmen - von oben oder unten?

Diskutiere Kappendecke dämmen - von oben oder unten? im Sanierung konkret Forum im Bereich Altbau; Hallo zusammen, ich beabsichtige die Kellerdecke des Altbaus zu sanieren und zu dämmen. Baujahr: 1955 Kalter Keller - leicht feucht Vorhanden...

  1. #1 Marian123123, 08.05.2022
    Marian123123

    Marian123123

    Dabei seit:
    08.05.2022
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,
    ich beabsichtige die Kellerdecke des Altbaus zu sanieren und zu dämmen.
    Baujahr: 1955
    Kalter Keller - leicht feucht

    Vorhanden ist eine preußische Kappendecke.
    Der Aufbau über der Kappendecke ist unterschiedlich. Zum einen wurden im Flur und zwei weiteren Räumen Fliesen verlegt.
    In den anderen Räumen befindet sich ein anderer Aufbau: Kappen - Beton - Holzkonstruktion - Diele. Ich hätte hier lediglich 8cm Platz vom Fußbodenniveau zu dem Beton.

    Die Keller Höhe hat 2,30m. Unterhalb der Decke verlaufen verschiedenste Versorgungsleitungen.

    Wie würdet ihr die Dämmung vornehmen?
    Die Räume mit dem Holzaufbau von oben dämmen, die restlichen Räume von unten? Direkt alle Räume von unten dämmen?

    Wie würde der Aufbau genau aussehen?

    Angedacht war eigentlich die Kappen mit Perlit auszugleichen, Dämmung und anschließend Estrich. Da bin ich aber von deutlich mehr Aufbauhöhe ausgegangen.
    Derzeit tendiere ich zur Dämmung von unten mit Steinwolle o.ä. längs der Kappendecke.

    Danke schon mal im Vorfeld und schönen Sonntag.
     
  2. #2 Marian123123, 11.05.2022
    Marian123123

    Marian123123

    Dabei seit:
    08.05.2022
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Niemand hier der mir Hilfestellung geben kann?
     
  3. #3 chillig80, 11.05.2022
    chillig80

    chillig80

    Dabei seit:
    29.11.2017
    Beiträge:
    3.259
    Zustimmungen:
    1.381
    Wenn Du die Böden von oben machst würde ich da erstmal von oben dämmen so gut es geht, es ist so, Dämmung brauchst da regelmäßig eh um auf die richtige Höhe zu kommen, da hast also keine Zusatzkosten. Aber da das gemäß deiner Beschreibung dann wohl nicht reichen wird musst den Rest halt von unten machen und da kommt’s drauf an…

    Je nach dem wie stark die Krümmung der Kappen ist musst da sogar mehrlagig arbeiten (mehrere Lagen aufeinander, so dass die Platten der einzelnen Lagen noch entsprechend gebogen werden können). Bei ausreichender Raumhöhe könntest auch eine abgehängte Decke machen.


    Das hier kann auch noch viel heißen, man weiß es einfach nicht…
     
    SIL gefällt das.
  4. SIL

    SIL

    Dabei seit:
    06.05.2018
    Beiträge:
    7.190
    Zustimmungen:
    2.387
    Beruf:
    M. Sc. Dipl. Ingenieur
    Ort:
    6210
    Guck mal da Chilli- leichte Glaskugel, ich stimme zu soviel wie geht von oben ....
     
  5. #5 chillig80, 11.05.2022
    chillig80

    chillig80

    Dabei seit:
    29.11.2017
    Beiträge:
    3.259
    Zustimmungen:
    1.381
    Keine Glaskugel, sondern Baujahr!

    Zu gefühlten 99% sitzt da die Kellerdecke deutlich über OK Gelände. Aber hast Recht, man sollte nachfragen.
     
Thema:

Kappendecke dämmen - von oben oder unten?

Die Seite wird geladen...

Kappendecke dämmen - von oben oder unten? - Ähnliche Themen

  1. Meinung zu Rostbefall Stahlträger Kappendecke

    Meinung zu Rostbefall Stahlträger Kappendecke: Tag beisammen, ich habe mich extra angemeldet, um mal eine zusätzliche Meinung einzuholen. Mir ist klar, dass sich das Thema allein von Fotos her...
  2. Taupunktsteuerung: Einbau der Zu- und Abluft (Keller mit Kappendecke)

    Taupunktsteuerung: Einbau der Zu- und Abluft (Keller mit Kappendecke): Hallo @all, ich stehe gerade vor einem Problem: Zur Entfeuchtung eines Kellers (Baujahr um 1900, Kappendecke), welcher nach Umbauten des vorigen...
  3. Zusatzbelastung einer Kappendecke

    Zusatzbelastung einer Kappendecke: Hallo zusammen, mein Haus aus dem 1966 ist vollunterkellert. Die Kellerdecke ist eine Kappendecke. Darauf möchte ich gerne eine...
  4. Verstärkter Estrich auf Kappendecke

    Verstärkter Estrich auf Kappendecke: Hallo in die Runde, für folgende Problemstellung würde ich mich über gute Ratschläge freuen: Das Haus ist BJ1930, voll unterkellert, Decke...
  5. Neuer Wohnzimmerboden auf Keller mit Kappendecke

    Neuer Wohnzimmerboden auf Keller mit Kappendecke: [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] Hallo zusammen! Ich renoviere ein Haus aus den 1930er Jahren und überlege, was ich mit der Fußboden im...