Katzenhäusle

Diskutiere Katzenhäusle im Sonstiges Forum im Bereich Sonstiges; Habe gerade in Polylux ein ungewöhnliches Schulprojekt gesehen: http://sudbury-bodensee.de/ http://sudbury-bodensee.de/konzept.pdf

  1. JDB

    JDB

    Dabei seit:
    2. Mai 2002
    Beiträge:
    4.924
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Tragwerksplaner
    Ort:
    Weserbergland
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. MoRüBe

    MoRüBe Gast

    Müssen wir in Deutschland...

    ... eigentlich jeden Scheiß von den Amis übernehmen???

    Ein Mengenlehre-Gschädigter...
     
  4. OK

    OK

    Dabei seit:
    13. November 2003
    Beiträge:
    352
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauherr ohne viel Ahnung
    Ort:
    Wetterau
    Benutzertitelzusatz:
    Bauherr ohne viel Ahnung
    @JDB
    Interessanter Link. Hab´s nicht alles gelesen, aber es erinnnert doch stark an
    Montessori - bis auf den Punkt, dass recht stark die Nützlichkeit einer solchen Ausbildung im späteren Berufsleben hervorgehoben wird. Aber im Grunde finde ich die Konzepte sympathisch. Bei unserem Kurzen steht die Frage auch irgendwann an. Was mich trotz Interesse an den freien Schulen etwas abschreckt:
    - Ist alles so ein bisschen watteweich. Ich bin unsicher, ob ein mit einer
    solchen freien Schule groß gewordenen Kind nicht im echten Leben früher oder später umso mehr Probleme mit existierenden Hierarchien bekommt.
    - Allein schon durch die meist hohen Gebühren bekommt man eine Art Eliteschule. Das ist vielleicht gut für den Schulerfolg, aber kommt mir irgendwie "unecht" vor, schliesslich leben hier nicht ausschließlich gebildete, aufgeschlossene, gut verdienende Leute.
    Aber wie gesagt, so richtig habe ich mich damit noch nicht beschäftigt,
    +
    @Morübe
    Hör sofort auf Schimpfwörter zu benutzen! Sonst kriegst Du was hinter die
    Löffel! Setzen! Sechs! :frust Besser so ?! :smoke
     
  5. #4 lakra-man, 11. Juni 2005
    lakra-man

    lakra-man

    Dabei seit:
    10. November 2003
    Beiträge:
    562
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    ----
    Oliver

    Sorry, dass ich auch Dir mal widersprechen muss. In dieser Frage muss ich Rüdiger Recht geben. Nicht alles, das uns diese so genannte "Supermacht" vormacht, muss nachgeäfft werden.
    .
    Gruß
    Klaus
     
  6. #5 BTopferin, 11. Juni 2005
    BTopferin

    BTopferin

    Dabei seit:
    24. Juni 2003
    Beiträge:
    953
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    business
    Ort:
    Other side of a pond
    Benutzertitelzusatz:
    Profi-Benutzerin?
    Hallo Klaus und MoRüBe

    sorry, ich halte solche Kommentare für nicht sachlich sondern eher polemisch und eigentlich total an Thema vorbei.

    Ich kenne weder das "Katzenhäusle" noch die "Sudbury Schools" und deshalb kann eigentlich keine Meinung dazu abgeben.

    Wieso JDB dieses Thema in einen Bauforum eingestellt hat, ist mir auch rezelhaft. Aber, wenn Ziel "USA-Bashing" war, wieso denn so versteckt, JDB? Ehrlicher wäre ganz offen zu schreiben: Ich mag den USA und alles was mit USA zu tun hat nicht. Oder auch "Ich finde solche Schule schlecht." ... :mad:

    und Tschüß
    Amy
     
  7. #6 lakra-man, 11. Juni 2005
    lakra-man

    lakra-man

    Dabei seit:
    10. November 2003
    Beiträge:
    562
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    ----
    Amy

    Deine "Befangenheit" respektiere ich.
    Bei meinem Beitrag bin ich zwar am Thema "Schul-Idee" vorbei, aber polemisch? Nein.
    .
    Ich sprach von "nicht alles".
    .
    Gruß ins Schwabenländle
    Klaus
     
  8. JDB

    JDB

    Dabei seit:
    2. Mai 2002
    Beiträge:
    4.924
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Tragwerksplaner
    Ort:
    Weserbergland
    aber hallo, was issn nun los ?

    Wie bereits geschrieben, habe ich Polylux geschaut.

    Unter anderem war da auch dieser Bericht über diese abgefahrene "Schule". Kein Wort fiel darüber, dass da überhaupt ein Konzept hintersteckt.
    Illegal und ohne Lehrplan, "lernen, wenn man dazu Bock hat" so kam das rüber.

    Dazu wurde der Link eingeblendet. Da habe ich kurz reingeschaut und habe ihn gebracht. Es war sehr spät und darum ist es bei dem Link geblieben.(Verdammt nochmal, wofür rechtfertige ich mich eigentlich???)

    Bauforum hin oder her, jedes Forum hat sein Ecke, in der man OffTopics behandeln kann. Und als "Sonstiges/Sonstiges" kann man alles bringen, was nicht gegen die Regeln verstößt, oder sehe ich das falsch?

    Wer mir hier böse Absichten unterstellt, sollte mal einen Termin beim Psychiater machen...

    Alternativ: Bißchen Manne hören+sehen:
    http://www.rbb-online.de/_/polylux/manne/index_jsp/key=rbb_beitrag_mini_2701937.html
     
  9. #8 BTopferin, 11. Juni 2005
    BTopferin

    BTopferin

    Dabei seit:
    24. Juni 2003
    Beiträge:
    953
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    business
    Ort:
    Other side of a pond
    Benutzertitelzusatz:
    Profi-Benutzerin?
    @ JDB

    basiert auf was ich im Internet über dieser Schule erfahren konnte, bin ich nicht besonders beeindrückt. Aber wie gesagt, ich kenne diese Schulen auch nicht.

    Ich habe es aber mehrmals erleben können, was gerade Kinder "ohne Lehrplan" selber erreichen können. Es kann wirklich erstaunlich sein! Ich schreibe "ohne Lehrplan" weil es oft NICHT planlos ist, sondern eine andere Vorgehensweise wie "üblich".

    Was Termin beim Psychiater angeht... für Amerikaner, die in Deutschland wohnen möchten, das ist heutzutage vielleicht kein schlechte Idee. :respekt
    Siehste... bin doch nicht ganz lernresistant.

    Gruß
     
  10. mls

    mls Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    4. Oktober 2002
    Beiträge:
    13.790
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    twp, bp
    Ort:
    obb, d, oö
    beim querlesen hängengeblieben:

    in deutschland lebende amerikanische psychiater haben keine schlechten ideen ..

    so in etwa? :D

    .. und mit katzenHÄUSLE ist doch klar der bezug zu e. bauforum hergestellt? das hatten die initatoren (ohne "ami-bashing") bestimmt im hinterkopf ;)

    man kann auch eine konservative schulerziehung geniessen und trotzdem "freidenken" - führt halt zu einigen beulen: wer das bewusst in kauf nimmt: :respekt
     
  11. #10 BTopferin, 12. Juni 2005
    BTopferin

    BTopferin

    Dabei seit:
    24. Juni 2003
    Beiträge:
    953
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    business
    Ort:
    Other side of a pond
    Benutzertitelzusatz:
    Profi-Benutzerin?
    @ mls

    Sehr interessantes "Freidenken". :respekt

    Meine jetzige Zusammenfassung:

    * Thread geht um einen Häusle. --> Thema passt im Bauforum. Es geht auch vielleicht um Normen.

    * JDB mag bekanntlich keine Katzen. --> Standpunkt deshalb schon im voraus bekannt. Gründe aber noch unbekannt.

    * Psychiater... --> Vielleicht nützlich um entdecken zu können, wie man jeden Scheiß auswerten soll. Gehört aber nicht zum eigentlichen Thema.

    Gruß
     
  12. #11 R. Funke, 12. Juni 2005
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 12. Juni 2005
    R. Funke

    R. Funke Gast

    wen wunderts? "Herr JDB" ist ein Mensch, der das Versteckspiel liebt. Deswegen postet er auch nicht unter seinem richtigen Namen, sondern unter Pseudonym.

    Bye, RF
     
  13. Lukas

    Lukas

    Dabei seit:
    27. März 2005
    Beiträge:
    11.785
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bodenleger
    Ort:
    B, NVP, IN, St Trop
    Toll

    aber Roderich Funke ist nicht anonym? :irre
     
  14. #13 lakra-man, 12. Juni 2005
    lakra-man

    lakra-man

    Dabei seit:
    10. November 2003
    Beiträge:
    562
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    ----
    Noch ne Glanzleistung von

    Rosamunde Funke. Bist noch nicht mal ein Smiley "wert".
    .
    Danke und Gruß an Herrn Lukas.
     
  15. #14 Rosa Funke, 12. Juni 2005
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 12. Juni 2005
    Rosa Funke

    Rosa Funke Gast

    Ich widerhole mich halt gern:

    Ich hab unter dem Tisch gelegen, vor Lachen. Sowas von lakra-man, der bei bau.de immer der erste ist, Leute in strengem Tonfall darauf hinzuweisen, dass man seinen Namen zu nennen und höflich zu sein hat.

    Aber so ist das bei den Selbstgerechten ja interessanterweise oft: doppelte Maßstäbe ansetzen.

    Bye, Rosa
     
  16. #15 BTopferin, 12. Juni 2005
    BTopferin

    BTopferin

    Dabei seit:
    24. Juni 2003
    Beiträge:
    953
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    business
    Ort:
    Other side of a pond
    Benutzertitelzusatz:
    Profi-Benutzerin?
    Jetzt lassen wir es, OK?

    Ich entschuldige mich für die Tasache, dass ich " jeden Scheiß von den Amis " für polemisch halte.
    Ich entschuldige mich, dass ich möglicherweise befangen bin.
    Ich entschuldige mich für den Verdacht, dass JDB was anheizen wollte. Sowas würde er nie tun!
    Morgen früh mache ich sofort Termin beim Psychiater. Vielleicht will er Englisch lernen. :smoke

    Ansonsten, es gibt in Gugl 50.900.000 Ergebnisse für "anonymous". Anonym ist also anscheinend nicht gerade ungewöhnlich.... besonders in englisch. :p

    anonymous greetings,
    bto
     
  17. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. #16 lakra-man, 12. Juni 2005
    lakra-man

    lakra-man

    Dabei seit:
    10. November 2003
    Beiträge:
    562
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    ----
    Echtname

    steht unterhalb von "lakra-man". Schon immer. Sogar für Rosamunde (in Wirklichkeit männlich ...), die doch wohl lieber UNTER dem Tisch geblieben wäre. (schön tapeziert?)
    .
    Gerne bleibe ich übrigens
    a) selbst
    und
    b) gerecht.
    .
    Und jetzt ist aus, weil zu dumm. Will Rosamunde keine Plattform/Grund bieten, ständig zu schreiben.
    .
     
  19. #17 Marion, 12. Juni 2005
    Zuletzt bearbeitet: 12. Juni 2005
    Marion

    Marion

    Dabei seit:
    26. Februar 2003
    Beiträge:
    2.365
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    .
    Ort:
    Bayern
    Benutzertitelzusatz:
    Miss Google
    Hallo Klaus,

    das hab ich übersehen, aber Herr/Frau Funke auch! Oder er/sie wollte es nicht sehen. ;)

    Lieber Gruß
    Marion :)
     
Thema:

Katzenhäusle