Kauf eines Altbaus

Diskutiere Kauf eines Altbaus im Sanierungskonzept & Kostenschätzung Forum im Bereich Altbau; Hallo Forumsgemeinde, ich lese schon lange in diesem Forum mit, weil wir uns bereits seit einiger Zeit mit Hausbau bzw. Kauf beschäftigen....

  1. #1 Rainer B., 17.10.2003
    Rainer B.

    Rainer B. Gast

    Hallo Forumsgemeinde,

    ich lese schon lange in diesem Forum mit, weil wir uns bereits seit einiger Zeit mit Hausbau bzw. Kauf beschäftigen. Besonders der Bereich "Bauträger" war sehr interessant und wir haben schon einige Häuser wegen unzulänglicher Baubeschreibungen oder ungünsitger Verträge verworfen. Ich habe selten in einem Forum mitgelesen, in dem so sachlich und kompetent diskutiert wird.

    Nun zu meiner Frage:

    Wir haben nun Interesse an an Haus, das 1961 erbaut wurde. Wir haben es bereits besichtigt, können aber überhaupt nicht beurteilen, wie viel Sanierungsaufwand zu leisten ist. Der Preis für das Haus erscheint zwar günstig, aber müssen das selbstverständlich vor dem Kauf wissen, da davon unsere Kaufentscheidung abhängt. Schließlich sind die Mittel nun einmal begrenzt. Dass Tapeten und Böden zu erneuern sind ist klar. Die Bäder ebenfalls. Aber weitere Dinge....???

    Wie komme ich zu einer verlässlichen Kostenschätzung? Kann mir ein Architekt dazu verbindliche Aussagen machen, brauchen wir darüber ein Gutachten eines Bausachverständigen oder kann ein Bauunternehmer besser etwas dazu sagen?

    Kann ein Architekt mir z.B. auch Auskunft über den Erneuerungsbedarf von Heizung, Wasser- und Abwasserinstallation und Elektroinstallation und die damit verbunden Kosten machen oder braucht man dazu Heizungsbauer, Klempner, Spengler, Elektriker?

    Wer macht Sanierungskonzepte und nimmt die Kostenschätzung vor?

    Mit freundlichen Grüßen
    Rainer B.
     
  2. Bruno

    Bruno

    Dabei seit:
    28.02.2003
    Beiträge:
    3.943
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    86167 Augsburg
    Benutzertitelzusatz:
    Architekt
    Der Architekt ist Universalist, sowohl was die Beurteilung der Mängel als auch die Kosten und den Blick fürs Ganze angeht. Der Architekt kann möglicherweise nicht alles im Detail beurteilen. Aber er weiß mit Sicherheit besser als der Laie, wann es geboten ist, weitere Fachleute - das können auch Firmen sein - hinzuzuziehen. Deren Erkenntnisse fließen dann in seine Gesamtbeurteilung ein.

    Ok, ich bin selbst Architekt, was soll ich Ihnen anderes empfehlen als den Gang zum Architekten :D , werten Sie meine Aussage also entsprechend.
     
  3. #3 bau.de-tu, 17.10.2003
    bau.de-tu

    bau.de-tu

    Dabei seit:
    29.07.2003
    Beiträge:
    193
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bau-Mensch
    Ort:
    Saarbrücken
    ich denke,

    der Rat ist gut!
    Alternative wäre, verschiedene Fachleute, die jeweils ihr Metier beherrschen, zur Besichtigung mitzunehmen.
    Andererseits muss bei evtl. notwendigen Arbeiten auch alles 'Hand in Hand' gehen.
    Und mit dieser Bauablaufplanung kennt der Architekt sich aus.
    Außerdem zahlen Sie nur einen Fachmann, nicht mehrere.
    .
    Wenn's von dem Haus eine Wertermittlung gäbe, wäre einem Schätzer bereits geholfen, da in den gängigen Ermittlungen wichtige Eckdaten enthalten sind.
    .
    Schwachpunkte bei gebrauchten Immobilien sind - je nach Alter - Elektroinstallation, Wasser, Abwasser, Dach, Keller, Wärmedämmung.
     
  4. #4 Bernd B., 17.10.2003
    Bernd B.

    Bernd B. Gast

    Fenster + Heizung + Dach nicht vergessen!
     
Thema:

Kauf eines Altbaus

Die Seite wird geladen...

Kauf eines Altbaus - Ähnliche Themen

  1. Sanitärmarken - was kann man kaufen?

    Sanitärmarken - was kann man kaufen?: In unserem Ferienobjekt möchten wir 5 Bäder renovieren. Alles neu. Das heißt, ich brauche 5 WCs, Duschen, Waschbecken und Zubehör. Das Objekt ist...
  2. Potenziellen Käufer auf beseitigten Wasserschaden hinweisen ?

    Potenziellen Käufer auf beseitigten Wasserschaden hinweisen ?: Guten Abend, aktuell wird bei uns gerade in der Küche ein Wasserschaden getrocknet. Eine Desinfektion aufgrund geringem Schimmelpilz und...
  3. Kauf eines Altbaus, Teilabriss und Neubau eines Anbaus

    Kauf eines Altbaus, Teilabriss und Neubau eines Anbaus: Hallo zusammen, ich überlege und rechne gerade, ob ich mir den Kauf eines Altbaus (ca. 1935) und dessen Generalüberholung, Teilabriss und...
  4. Fragen zu Kauf eines Altbaus

    Fragen zu Kauf eines Altbaus: Hallo zusammen, mein Partner und ich überlegen ein Backsteinhaus von 1912 zu kaufen. Wir hatten bereits einen Gutachter beauftragt, der sagte...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden