KBM- Beschichtung

Diskutiere KBM- Beschichtung im Praxisausführungen und Details Forum im Bereich Architektur; Gibt es überhaupt eine richtige, fachgerechte Lösung oder nur entweder so weiterbauen oder abreisen? Wasserrechtliche Genehmigung für ständige...

  1. #101 Der Bauberater, 29.04.2008
    Der Bauberater

    Der Bauberater

    Dabei seit:
    23.08.2006
    Beiträge:
    1.804
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Daheim
    Benutzertitelzusatz:
    Von Werbefenstern distanziere ich mich
    Wasserrechtliche Genehmigung für ständige Grundwasserabsenkung beantragen, wenn genehmigt dann pumpen, pumpen, pumpen und eine Ersatzpumpe bereithalten, falls Nr. 1 ausfällt. Kostet Geld, viel Geld!

    Oder

    siehe Vorschlag von Robby
    Nicht Regelgerecht aber evtl. machbar.
    Alles prüfen, aber richtig!

    :offtopic:
    Ich sehe sehr gute Chancen im Wettbewerb 2008 einen der vorderen Plätze zu belegen
    :offtopic:
    Gruß Peter
     
  2. #102 buddelchen333, 29.04.2008
    buddelchen333

    buddelchen333

    Dabei seit:
    09.05.2007
    Beiträge:
    615
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Wirtschaftsmathematiker
    Ort:
    Hamburg
    mach es so wie Robby Dir empfohlen hat, die pumplösung ist auf dauer teuer und störanfällig. Vielleicht kann man eine verlängerte Gewährleistung heraushandeln und sonst mit Umbau drohen...
     
  3. #103 BetonMiller, 29.04.2008
    BetonMiller

    BetonMiller

    Dabei seit:
    11.11.2006
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl. Ing.
    Ort:
    Frankfurt
    Hört sich gut an....

    Erst stellst Du die Joche, dann werden die Filigrandeckenelemente aufgelegt... danach werden die Deckenelemente nochmal geprüft, ( Baustützen richtig einstellen... damit die Platten richtig liegen...
     
  4. #104 BetonMiller, 29.04.2008
    BetonMiller

    BetonMiller

    Dabei seit:
    11.11.2006
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl. Ing.
    Ort:
    Frankfurt
    Weche Stärke hat die KS-Wand?
     
  5. #105 VolkerKugel (†), 29.04.2008
    VolkerKugel (†)

    VolkerKugel (†)

    Dabei seit:
    11.01.2006
    Beiträge:
    6.966
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    63110 Rodgau
    Benutzertitelzusatz:
    Architekt . Nachweisberechtigter für Wärmeschutz
    ... :confused:
     
  6. Baumal

    Baumal

    Dabei seit:
    02.08.2007
    Beiträge:
    16.077
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Ravensburg
    ....:irre
     
  7. #107 BetonMiller, 29.04.2008
    BetonMiller

    BetonMiller

    Dabei seit:
    11.11.2006
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl. Ing.
    Ort:
    Frankfurt
    Wo ist das Problem?
     
  8. Baumal

    Baumal

    Dabei seit:
    02.08.2007
    Beiträge:
    16.077
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Ravensburg
    ... ich habe kein problem, herr betonmiller.
     
  9. Robby

    Robby Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    02.04.2006
    Beiträge:
    10.901
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Maurermeister, öbuv Sachverständiger
    Ort:
    Kempen / NRW
    Vlt. WU-KS? .... ab 12 m ist das dicht! Vlt?

    aber ich glaube ich weiß worauf er hinauswill...
     
  10. jman

    jman

    Dabei seit:
    09.07.2007
    Beiträge:
    285
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Webdesigner
    Ort:
    Berlin
    Ich denke er will darauf hinaus ob das Mauerwerk überhaupt auf den zusätzlichen Druck ausgelegt ist oder ob da noch was in die Hose gehen kann ausser der Undichtigkeit! ;)
     
  11. #111 ibiza1425, 30.04.2008
    ibiza1425

    ibiza1425

    Dabei seit:
    20.02.2008
    Beiträge:
    500
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IEPR
    Ort:
    Haßloch
    30 cm
     
  12. #112 ibiza1425, 30.04.2008
    ibiza1425

    ibiza1425

    Dabei seit:
    20.02.2008
    Beiträge:
    500
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IEPR
    Ort:
    Haßloch
    Wenn man annimmt, das die Bodenplatte ausreichend dicht ist.
    Gibt es eine Abdichtung für die Wand die sich gut mit dem Anschluss an die Wu Beton platte verhält?
    Also es wurden die Schweißbahnen genannt. Was gibt es noch?
     
  13. #113 ibiza1425, 30.04.2008
    ibiza1425

    ibiza1425

    Dabei seit:
    20.02.2008
    Beiträge:
    500
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IEPR
    Ort:
    Haßloch
    ich hab grad wie verückt gesucht aber ich find keine Bahnen für drückendes Wasser.

    Habt ihr einen Hersteller/Typ?
     
  14. PeMu

    PeMu

    Dabei seit:
    13.01.2004
    Beiträge:
    5.636
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauingenieur
    Ort:
    Kornwestheim
    Benutzertitelzusatz:
    Nachdenken kostet extra.
    Das wirst Du so auch nicht finden. Die einfache Denke läuft hier ins Leere.

    Abdichtungssystem ist das Thema, entweder nach Norm oder nicht genormte Systeme nach Zulassung.

    Da gibt es schon jede Menge. Nur das Abdichtungsmaterial selbst ist eine Sache, das Untergrundmaterial, Vorbehandlung, Verarbeitung und alle Anschlüsse, Übergänge zusammen ergeben erst das Paket.

    Und spätestens bei Mauerwerk und drückendem Wasser in Kombination wird es eng, mit Grundwasser sehr eng.
     
  15. #115 ibiza1425, 30.04.2008
    ibiza1425

    ibiza1425

    Dabei seit:
    20.02.2008
    Beiträge:
    500
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IEPR
    Ort:
    Haßloch
    ok, aber vieleicht kennt jemanden einen Hersteller an den ich mich wenden könnte.
     
  16. Robby

    Robby Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    02.04.2006
    Beiträge:
    10.901
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Maurermeister, öbuv Sachverständiger
    Ort:
    Kempen / NRW
    Was nutz der Hersteller??? Wer gibt dafür die Gewährleistung? Noch mal ganz am Rande bemerkt!!!

    Ihr wisst jetzt von einer Mangelhaften Ausführung!!!!

    Ich hoffe das ihr das auch bei einem eventuellen Verkauf angebt! Denn das wäre u.U. arglistige Täuschung.... mit allen Konsequenzen!
     
  17. #117 ibiza1425, 30.04.2008
    ibiza1425

    ibiza1425

    Dabei seit:
    20.02.2008
    Beiträge:
    500
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IEPR
    Ort:
    Haßloch
    Also wir bekommen nun einen Abdichtungsplaner de Fa. Deitermann gestellt.
    Der vor Ort kommt sich alles anschaut und dann ein Abdichtungssystem erstellt.

    Wenn ihr möchtet stell ich das Ergebniss hier ein.

    Nochmal danke für die Hilfe
     
  18. Robby

    Robby Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    02.04.2006
    Beiträge:
    10.901
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Maurermeister, öbuv Sachverständiger
    Ort:
    Kempen / NRW
    Haftet der? ...
     
  19. #119 Ralf Dühlmeyer, 30.04.2008
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14.06.2005
    Beiträge:
    34.317
    Zustimmungen:
    6
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Wenn Du ihn in die frische KMB drückst schon..... :p

    MfG
     
  20. Robby

    Robby Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    02.04.2006
    Beiträge:
    10.901
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Maurermeister, öbuv Sachverständiger
    Ort:
    Kempen / NRW
    Genial, hiermit machst du einen 5,5 Stunden Zahnarztmarathon direkt wieder vergessen!

    Nennt sich das dann "Frisch in (P) Fusch" ?
     
Thema: KBM- Beschichtung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. kbm beschichtung

Die Seite wird geladen...

KBM- Beschichtung - Ähnliche Themen

  1. Vitosol 200-T SP2A, Auflösung der Beschichtung des Wärmeleitmediums

    Vitosol 200-T SP2A, Auflösung der Beschichtung des Wärmeleitmediums: Guten Tag, bei meinen Vakuumröhren von Viessmann löst sich bei einigen Röhren die schwarze Beschichtung auf den Wärmeleitplatten auf. Ich...
  2. Fliesen oder Beschichtung für Betontreppe innen?

    Fliesen oder Beschichtung für Betontreppe innen?: Hallo, wer kann mir einen Tipp geben? Wir haben eine 15 Jahre alte Kellerbetontreppe, die nur mit Betonfarbe gestrichen wurde vor dem Einzug. Nun...
  3. Welche Beschichtung für GKP in niedriger Dusche?

    Welche Beschichtung für GKP in niedriger Dusche?: Hallo, Situation: Bodengleiche Dusche mit nur 2,20m Raumhöhe. Im gesamten Raum grüne GK-Decke. Da ich auch noch relativ groß bin, wird die Decke...
  4. Estrich Beschichtung Garage

    Estrich Beschichtung Garage: Hallo, ich möchte gerne Garagenboden selber mit Epoxidharz beschichten. Es handelt sich um Garagenboden mit Estrich. Diese Garagenoden wurde...
  5. Garagenboden beschichten mit Epoxidharz

    Garagenboden beschichten mit Epoxidharz: Hallo, ich möchte gerne Garagenboden selber mit Epoxidharz beschichten. Es handelt sich um Garagenboden mit Estrich. Diese Garagenoden wurde...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden