Keine Erddruckgarage - trotzdem anfüllen?

Diskutiere Keine Erddruckgarage - trotzdem anfüllen? im Tiefbau Forum im Bereich Neubau; Hallo zusammen, ich weiß nicht, ob meine Frage richtig einsortiert ist, ggf. kann jemand sie ja verschieben... Wir haben eine...

  1. #1 immo1982, 25.04.2018
    immo1982

    immo1982

    Dabei seit:
    25.04.2018
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich weiß nicht, ob meine Frage richtig einsortiert ist, ggf. kann jemand sie ja verschieben...

    Wir haben eine Beton-Fertiggarage, aber nicht die anfüllbare Version. Inzwischen hat sich bei der Planung der Außenanlagen jedoch ergeben, dass wir sie seitlich ansteigend und hinten doch anfüllen wollen

    Was tun? Die Vorschläge gehen inzwischen von „da passiert schon nix, einfach anfüllen“ bis hin zur Herstellerempfehlung, in 5cm Abstand eine Stützwand aus L-Steinen zu setzen.
     
  2. #2 simon84, 25.04.2018
    simon84

    simon84

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    12.621
    Zustimmungen:
    2.407
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Warum gibt es vom Hersteller eine anfüllbare Variante und warum kostet diese mehr ?

    Weil sie von der Statik dafür ausgelegt ist.

    Was passiert wenn du jetzt einfach so anfüllst "Da passiert schon nix".
    Variiert von gar nichts über Risse/Verschiebungen bis hin zum Einbruch der Garage (Extremfall).
    Kann auch sein, dass die anfüllbare Garage anders abgedichtet ist und du dann Feuchtigkeitsprobleme
    bekommen kannst, wenn du keine Gegenmassnahmen einplanst.

    Ich würde die Finger davon lassen und die L-Steine setzen.

    PS. Wie hoch wollt ihr denn anfüllen?
     
  3. #3 immo1982, 26.04.2018
    immo1982

    immo1982

    Dabei seit:
    25.04.2018
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Schon klar, aber wie das halt oft so ist, Ansprüche und Gegebenheiten ändern sich halt ;)

    Gar nix machen und einfach anfüllen fällt natürlich aus. Habe nur die zwei Extremratschläge aufgeführt, die man so erhält ^^

    Wir wollen von vorne nach hinten an der Seite ansteigend aufschütten, an der Hinterkante so ca. auf 1,50m.

    Tendieren momentan dazu, in 1-2cm Abstand zur Garage eine Stützmauer aus Schalsteinen incl. Bewehrung etc. zu setzen, für nen 1,50-hohen L-Stein bräuchte ich ja einen Kran...


    Kann doch nicht sein, dass wir die ersten sind, die sowas vorhaben ;)
     
  4. #4 simon84, 26.04.2018
    simon84

    simon84

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    12.621
    Zustimmungen:
    2.407
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Bei 1,50 Meter kommt schon einiges zusammen, die 30 cm würde ich hingegen eher entspannt sehen.
     
  5. #5 immo1982, 26.04.2018
    immo1982

    immo1982

    Dabei seit:
    25.04.2018
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    50cm sind laut Hersteller ohnehin unkritisch (vom Erddruck her, Abdichtung natürlich notwendig).
     
Thema:

Keine Erddruckgarage - trotzdem anfüllen?

Die Seite wird geladen...

Keine Erddruckgarage - trotzdem anfüllen? - Ähnliche Themen

  1. Fußbodenheizung -Raumthermostat aus- trotzdem alles brühwarm

    Fußbodenheizung -Raumthermostat aus- trotzdem alles brühwarm: Es geht hier um 1Zi.-Appartements für ältere Leute im sog. "Betreuten Wohnen". Neubau 2017, Erdwärmenutzung, Solarnutzung, FB-Hzg. mit...
  2. falsche Dämmung gekauft. Kann ich die trotzdem nehmen?

    falsche Dämmung gekauft. Kann ich die trotzdem nehmen?: Hallo, ich habe aus Versehen falsche Dämmung gekauft. Wir wollen eine Wohnungstrennwand kauf w115.de bauen, Ständer 75 mm breit. Ich habe...
  3. Estrich noch feucht kann ich trotzdem Wandfliesen verlegen

    Estrich noch feucht kann ich trotzdem Wandfliesen verlegen: Guten Morgen zusammen Wir bauen gerade unser Eigenheim und machen gerade beim Innenausbau eine Menge selber. Jetzt stehen wir vor folgenden...
  4. Grenzwertgeber defekt --> trotzdem Befüllung?

    Grenzwertgeber defekt --> trotzdem Befüllung?: Guten Morgen zusammen, bei meinem Vater wurde gestern Heizöl angeliefert, ich habe es entgegen genommen. Als der Fahrer seinen Stecker an den...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden