Keller feucht oder trocken? (Fotos)

Diskutiere Keller feucht oder trocken? (Fotos) im "Bautenschutz" Forum im Bereich Altbau; Hallo, ich überlege den Kauf eines Altbaus aus dem Jahr 1936/7. Die Baubeschreibung zum Keller führt aus: "Das Fundamentmauerwerk wird in...

  1. #1 ausaltmachneu77, 26.10.2011
    ausaltmachneu77

    ausaltmachneu77

    Dabei seit:
    16.10.2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    MPA
    Ort:
    Oberhausen
    Hallo,
    ich überlege den Kauf eines Altbaus aus dem Jahr 1936/7.
    Die Baubeschreibung zum Keller führt aus:

    "Das Fundamentmauerwerk wird in Hochofenschlackensteinen in 38er Stärke hergestellt. Auf Höhe der Kellersohle wird das Mauerwerk mit Isolierpappe gedeckt, um das Aufsteigen der Grundfeuchtigkeit zu vermeiden."

    Das Mauerwerk der Sohle sieht alles in allem trocken aus, aber am Boden befinden sich so - nun ja - Flecken. Muffig riecht der Keller nicht, in dem Haus war seit fast 20 Jahren niemand, allerdings ist der Keller (Fenster/Tür)auch nicht dicht, so dass immer schön Frischluftaustausch gegeben war.

    > Handelt es sich bei den Flecken um Feuchtigkeit, die aus dem Boden aufsteigt?

    > Was würde eine Sanierung kosten, ca. 40 qm?

    > Kann ich die Sanierung auch erst in sagen wir 10-20 Jahren vornehmen, wäre das machbar oder würdet ihr mir da - aus welchen Gründen - abraten?

    > Und: ist so eine Ferndiagnose überhaup seriös möglich?
    Vielen Dank!!
     
  2. #2 planfix, 26.10.2011
    planfix

    planfix Gast

    kann man/frau auf den bildern nicht wirklich erkennen
    gegenfragen: wie wurden die räume genutzt?
    gabs mal wassereinbrüche von außen? (offene fenster und schnee z.B.)

    was soll saniert werden? kann man trotzdem ohne ortstermin nicht beziffern. alte häuser sind wie pralinenschateln, man entdeckt erst nach dem man aufmacht, was drinnen steckt.

    wenn das mauerwerk trocken ist, kann man sicherlich eine zeit warten.
    was soll die sanierung bringen?
    früher hatten keller den zweck kohlen oder kartoffeln zu lagern. so wurden sie geplant und ausgeführt. man darf das nicht mit heutigen neubauten gleichsetzen.

    nö, aber vergleiche ;)
     
  3. #3 Betonsanierer, 07.11.2011
    Betonsanierer

    Betonsanierer

    Dabei seit:
    05.11.2011
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Betonsanierer
    Ort:
    Taunus
    es gibt eine wesntliche frage, die man bei der beurteilung stellen/wissen muss:

    Welchen Anspruch stellst Du an den Keller bezüglich seiner späteren Nutzung?

    generell: nen altbau von 1937, in trockenem zustand, der nicht muffig riecht, der doch tatsächlich nen paar flecken auf dem boden hat.... :-)
    würde sagen, dass es da ne menge anderer leute gibt, die wesentlich schlechtere keller haben.

    seriöse beurteilung sind mit einschränkungen möglich, nen sanierungsangebot ist unseriös....

    gruß
    betonsanierer
     
Thema:

Keller feucht oder trocken? (Fotos)

Die Seite wird geladen...

Keller feucht oder trocken? (Fotos) - Ähnliche Themen

  1. Altbau feuchter Keller

    Altbau feuchter Keller: An unser Haus grenzt ein gepflasterter Bürgersteig. Keller ist da 60 cm oberflächig. Wir wollen von außen abdichten und keine Gehwegplatten mehr,...
  2. Feuchter Keller von 1958, Innenabdichtung vs. Injektionsverfahren

    Feuchter Keller von 1958, Innenabdichtung vs. Injektionsverfahren: Hallo Bauexpertenforum, in unserer Doppelhaushälfte (BJ 1958) is der Keller "baujahrestypisch" feucht. Anscheinend ist das auch bei den...
  3. Bewohnter Keller. Feuchte Aussenwände. Ursachenforschung.

    Bewohnter Keller. Feuchte Aussenwände. Ursachenforschung.: Hallo Zusammen, ich habe vor einigen Jahren ein Haus Bj. 64 gekauft. Das Haus hat ein Streifenfundament. Dieses und die Aussenwände wurden mit...
  4. Feuchter Keller Haus Hanglage BJ1960 - Prüfung Sanierungsvorhaben

    Feuchter Keller Haus Hanglage BJ1960 - Prüfung Sanierungsvorhaben: Hallo zusammen, Wir haben ein Haus BJ1960 gekauft. Hanglage. Die Kellerwände zeigen Salpeterausblühungen vor allem in den unteren 2/3 an den...
  5. Feuchter Keller

    Feuchter Keller: Hallo, Ich bin ganz neu hier und hoffe das richtige Forum zu haben... Vor 1,5 Jahren habe ich ein Haus (Baujahr 1940er) gekauft. Der Keller ist...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden