Kellerabdichtung / Auffüllung Grube

Diskutiere Kellerabdichtung / Auffüllung Grube im Sanierung konkret Forum im Bereich Altbau; Hallo Zusammen, ich muss direkt einmal mit einer Frage hier hereinstolpern. ;-) Der Keller unseres frisch gekauften Hauses Bj. 62 ist an...

  1. patrickl

    patrickl

    Dabei seit:
    16. Juni 2010
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Informatiker
    Ort:
    bei Düsseldorf
    Hallo Zusammen,

    ich muss direkt einmal mit einer Frage hier hereinstolpern. ;-)

    Der Keller unseres frisch gekauften Hauses Bj. 62 ist an vereinzelten Stellen leicht feucht (nicht nass, kein Schimmel, alles nicht dramatisch). Da wir nun mit den Aussenanlagen beginnen, möchte ich die Chance nutzen und den Keller abdichten (mit Bitumen) und davor eine Noppenbahn gegen Wurzeln setzen.

    Nun zur eigentlichen Frage: der Garten war bisher mit Kies bedeckt um ihn möglichst Pflegeleicht zu halten. es handelt sich hierbei um groben Kies (Rheinkiesel) mit ca. 5-10cm Körnung. Diesen Kies brauche ich nicht mehr und würde ihn zwangsläufig entsorgen müssen. Wäre es sinnvoll den Kies anstelle des Erdaushubes in die Baugrube zu schütten damit das Wasser an dieser Stelle besser ablaufen kann?

    Es ist keine Drainage vorhanden (ist auch technisch unmöglich) und Grundwasser ist deutlich tiefer, jedoch habe ich Angst, dass das Wasser, welches sich vorher im Erdreich "verteilen" konnte mit der Kiesschüttung in der Grube staut und mir auf die Kellersole drückt.
    Einerseits ist der bisherige Aushub sehr weicher (Mutter-)boden, jedoch kann ich nicht beurteilen, wie es unterm Haus weitergeht.

    Über Tipps und Hinweise auf eventuelle Faktoren, die berücksichtigt werden sollten würde ich mich freuen.

    Viele Grüße
    Patrick
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Kellerabdichtung / Auffüllung Grube

Die Seite wird geladen...

Kellerabdichtung / Auffüllung Grube - Ähnliche Themen

  1. Unterhalb der Fensterbank auffüllen?

    Unterhalb der Fensterbank auffüllen?: Hallo zusammen, in meinem Altbau habe ich die Fenster ausgetauscht und hatte vorher außen Granitfensterbänke. Stattdessen habe ich nun...
  2. Bodenplatte unter Estrich "auffüllen"

    Bodenplatte unter Estrich "auffüllen": moin' moin' ich habe vor in einer Halle den Boden zu erhöhen da dieser ca 20cm unterhalb der Einfahrt liegt. Ich hatte mir vorgestellt das ich ca....
  3. Auffüllen von Material auf Grundstück durch Tiefbauunternehmen bei Erschließung?

    Auffüllen von Material auf Grundstück durch Tiefbauunternehmen bei Erschließung?: Hallo Bauexperten, unser Grundstück in einem Neubaugebiet wird derzeit erschlossen. Das Bodenniveau vieler Grundstücke lag ca. 30 - 50 cm unter...
  4. Einfahrt,Garage, Auffüllen

    Einfahrt,Garage, Auffüllen: Bei unserem Grundstück (Neubaugebiet) werden gerade die letzen Arbeiten der Erschließung fertig gestellt. Nun ist die Straße ca 1m höher wie unser...
  5. Enger Graben auffüllen - womit?

    Enger Graben auffüllen - womit?: Hallo liebes Forum, ich bin momentan am Bau eines Schwimmbeckens in meinem Garten. Sobald das Becken in der Grube ist, habe ich noch ca. 20cm...