Kellerabdichtung von innen?

Diskutiere Kellerabdichtung von innen? im Abdichtungen im Kellerbereich Forum im Bereich Neubau; Hallo zusammen, heute treibt mich mal mehr Neugier als Sorge hier her! Neben uns wird eine Mehrfamilienhaus gebaut. Heute (ja, am Feiertag!)...

  1. #1 HausbauElfchen, 03.10.2012
    HausbauElfchen

    HausbauElfchen

    Dabei seit:
    12.08.2011
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Informatikerin
    Ort:
    Ba-Wü
    Hallo zusammen,

    heute treibt mich mal mehr Neugier als Sorge hier her!

    Neben uns wird eine Mehrfamilienhaus gebaut. Heute (ja, am Feiertag!) ist dort eine Bedachungsfirma angerückt und verschweißt in der UG-Wohnung (Putz ist drauf, Estrich kommt wohl nächste Woche) solche Bauder-Bahnen auf dem kompletten Boden, wie wir sie auf dem Flachdach haben! Was ist das denn? Sowas hatten wir nicht! Braucht man das?

    Sonnige Grüße,
    Elfchen
     
  2. #2 HausbauElfchen, 03.10.2012
    HausbauElfchen

    HausbauElfchen

    Dabei seit:
    12.08.2011
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Informatikerin
    Ort:
    Ba-Wü
    PS: Habe beim Querlesen durchs Forum den Eindruck, dass das eher eine Notlösung bei Altbauten ist! Stimmt das? Oder wird das da nur nachträglich gemacht, weil es damals NOCH nicht gemacht wurde? Ich hoffe doch, dass das heute NICHT Standart ist! Macht auch einen komischen Eindruck, denn es ist doch wohl besser, wenn das Wasser die Bodenplatte und die Mauer erst garnicht erreicht, statt es innen dann nur von der Wohnungseinrichtung fern zu halten, oder?
     
  3. H.PF

    H.PF

    Dabei seit:
    07.12.2005
    Beiträge:
    11.915
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Ort:
    Hückeswagen
    Benutzertitelzusatz:
    Dachdecker+Hochbautechniker
    Es geht da nicht um flüssiges Wasser sondern um Wasserdampf. Und NEIN! Es ist NICHT nur eine Notlösung bei Altbauten sondern wird eher generell so gemacht. Ob nu als eine Folie oder eine Schweißbahn ist nebensächlich
     
  4. #4 HausbauElfchen, 03.10.2012
    HausbauElfchen

    HausbauElfchen

    Dabei seit:
    12.08.2011
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Informatikerin
    Ort:
    Ba-Wü
    Hmm, also wenn ich mich recht erinnere, dann haben wir unter der Fussbodenheizung nur solche Dämmplatten (weiß mit Karo-Linien in 5 cm Abständen)! Dann die Fussbodenheizung und dann der Estrich! Ist das Pfusch? Ich muss gleich mal die Fotos durchforsten...
     
  5. #5 HausbauElfchen, 03.10.2012
    HausbauElfchen

    HausbauElfchen

    Dabei seit:
    12.08.2011
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Informatikerin
    Ort:
    Ba-Wü
    Macht man das denn nur im UG? Habe mal die Fotos angeschaut. Die Platten waren grau, eine Folie konnte ich nicht entdecken, hab aber nur Fotos, auf welchen die Platten schon drauf waren...
     
  6. #6 HausbauElfchen, 03.10.2012
    HausbauElfchen

    HausbauElfchen

    Dabei seit:
    12.08.2011
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Informatikerin
    Ort:
    Ba-Wü
    Hmm, ok, also im Ausführungsplan steht eine "Feutigkeitsabdichtung unter der "Dämmung 5cm, Rolljet/Trittschall 2m" dann erst der Estrich! Aber daran kann ich mich gar nicht erinnern! Kann das schnell vor dem rein legen der Dämmung passiert sein? Am selben Tag?
     
  7. #7 HausbauElfchen, 03.10.2012
    HausbauElfchen

    HausbauElfchen

    Dabei seit:
    12.08.2011
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Informatikerin
    Ort:
    Ba-Wü
    Und was kann passieren, wenn das versäumt wurde? Also neben uns wird da richtig verschweißt, die dicken schwarzen Bahnen! Ich dachte, das kommt vielleicht, weil die ewig Wasser im Keller hatten...
     
  8. #8 HausbauElfchen, 03.10.2012
    HausbauElfchen

    HausbauElfchen

    Dabei seit:
    12.08.2011
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Informatikerin
    Ort:
    Ba-Wü
    Also in der Ausschreibung für den Estrichleger steht:

    Gartengeschoss: Feuchtigkeitsabdichung nach DIN bestehend aus 1 Lage Umodan-Super-Folie, liefern
    und Stöße thermisch verschweißen nach Herstellervorschrift, einschließlich Randaufkantung.

    Davon habe ich nichts gesehen! Kann das so schnell passiert sein?

    Hier mal unser Aufbau im Ausführungsplan:
     

    Anhänge:

  9. #9 Gast036816, 03.10.2012
    Gast036816

    Gast036816 Gast

    dann solltest du dir schnellstens klarheit verschaffen - drin oder nicht drin?

    wenn nicht, dann hat der bauleiter und die firma ein problem.
     
  10. #10 HausbauElfchen, 06.10.2012
    HausbauElfchen

    HausbauElfchen

    Dabei seit:
    12.08.2011
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Informatikerin
    Ort:
    Ba-Wü
    Danke für die schnellen Antworten! Wir haben die Abdichtung drin, das muss nur irgendwie an mir vorbeigegangen sein, obwohl sie unter den auf dem Boden liegenden Wasserrohren sogar schon lange drin lag. Ist mir jetzt erst auf den Fotos aufgefallen....
     
  11. H.PF

    H.PF

    Dabei seit:
    07.12.2005
    Beiträge:
    11.915
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Ort:
    Hückeswagen
    Benutzertitelzusatz:
    Dachdecker+Hochbautechniker
    Warscheinlich war die SO eingestaubt das man sie für Betonboden halten konnte ;)
     
  12. #12 HausbauElfchen, 06.10.2012
    HausbauElfchen

    HausbauElfchen

    Dabei seit:
    12.08.2011
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Informatikerin
    Ort:
    Ba-Wü
    ;-)

    Auf den Fotos war sie gut zu erkennen! ;-) Frau achtet wahrscheinlich einfach auf andere Sachen!
     
Thema:

Kellerabdichtung von innen?

Die Seite wird geladen...

Kellerabdichtung von innen? - Ähnliche Themen

  1. Kellerabdichtung Altbau nur zum Teil sanieren

    Kellerabdichtung Altbau nur zum Teil sanieren: Hallo zusammen, In meinem Haus Bj. 1956 habe ich das Problem, dass eine Ecke feucht ist. Das ganze machte sich bislang in Form von Schimmel und...
  2. Ausführung Übergang Kellerabdichtung zur Garageneinfahrt

    Ausführung Übergang Kellerabdichtung zur Garageneinfahrt: Hallo Experten für Außen Dämmung Wie führt man hier den Fach- und sachgerechten Übergang bei einer Garageneinfahrt aus und zum Sockel? Aufbau...
  3. Kellerabdichtung von innen vs. von außen

    Kellerabdichtung von innen vs. von außen: Kellerabdichtung von innen vs. von außen Hallo zusammen, ich habe vorhin über andere Webseiten von diesem Forum erfahren und habe mir gedacht,...
  4. Kellerabdichtung von innen - Verfahrenswahl, Umfang unklar

    Kellerabdichtung von innen - Verfahrenswahl, Umfang unklar: In unserem EFH Keller, KS Mauerwerk haben wir eindringendes Wasser. Wir hatten nun 2 Firmen vor Ort, die beide eine Abdichtung von innen...
  5. Kellerabdichtung von innen an der Außenseite???

    Kellerabdichtung von innen an der Außenseite???: Hallo, Der Keller unseres 1982 erbauten Hauses war bislang sozusagen „salztrocken“ bis wir vor 3 Jahren anlässlich der Erneuerung der Terrasse...