Kellerdeck im Gewölbekeller dämmen

Diskutiere Kellerdeck im Gewölbekeller dämmen im Sanierung konkret Forum im Bereich Altbau; Hallo zusammen, auch ich möchte in meinen ungeheizten Keller gerne die Decke dämmen. Da es sich um einen gut 100 Jahre alten Gewölbekeller...

  1. #1 Jockel2002, 17. Juli 2012
    Jockel2002

    Jockel2002

    Dabei seit:
    14. Juli 2010
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Umwelttechniker
    Ort:
    Deutschland
    Hallo zusammen,
    auch ich möchte in meinen ungeheizten Keller gerne die Decke dämmen.
    Da es sich um einen gut 100 Jahre alten Gewölbekeller handelt, ist meine Frage:

    Hat jemand Erfahrungen mit der Dämmung von Gewölbekellern?
    Welche Materialien könnt Ihr empfehlen (aussehen nicht Wichtig, nicht Dicker als 10cm, mittleres Preissegment)

    Ist beim Verkleben der Isolierplatten etwas zu beachten (z.B. Deckenfarbe muss entfernt werden…)?

    Ich hoffe auf hilfreiche Antworten.

    Danke
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Was soll das bringen?
    Stelle Dir die Geometrie eines Gewölbekellers mal im Schnitt vor!
     
  4. sarkas

    sarkas

    Dabei seit:
    16. September 2010
    Beiträge:
    2.551
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Handwerker
    Ort:
    Burgthann/Nürnberg
    Wärmere Füße und Energieeinsparung oben darüber !!!


    OK - Und jetzt ?????

    Spässle gmacht?




    -----------------------------------
    @Jockel

    Für Gewölbekeller, Kappendecken etc. gibt es auch Dämmmaterialien.

    Z. B. Toptec DL von I****r

    Die erforderliche Untergrundbeschaffenheit kannst auch beim Hersteller erfragen.

    Ggf PN
     
  5. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Nein, das war durchaus ernstgemeint!
    Überlege einmal, wie der Isothermenverlauf bei so einer Konstruktion aussieht.
     
  6. sarkas

    sarkas

    Dabei seit:
    16. September 2010
    Beiträge:
    2.551
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Handwerker
    Ort:
    Burgthann/Nürnberg
    Bei einem echten Gewölbe dürften die Isothermen tatsächlich eine interessante Linie bilden,
    ich sehe aber trotzdem kein Problem. Mit dem Taupunkt nicht und sonst auch nicht.
    (Vorausgesetzt natürlich dass der Keller keine Schwimmbadatmosphäre hat)
     
Thema:

Kellerdeck im Gewölbekeller dämmen

Die Seite wird geladen...

Kellerdeck im Gewölbekeller dämmen - Ähnliche Themen

  1. Anbau Dämmen Kaltdach / Warmdach ?

    Anbau Dämmen Kaltdach / Warmdach ?: Hallo zusammen der Winter ist schon fast da und wird wollten gerne unser Dach unseres Anbaus ( 15 m²) vernünftig Dämmen lassen. Hatten 2 Firmen...
  2. Garagendecke (12,5cm) dämmen - drüber liegt Wohnnereich

    Garagendecke (12,5cm) dämmen - drüber liegt Wohnnereich: Hallo, folgendes problem: Wir haben hier eine Garage bzw. Gerätlager (ca. 3x10m, 60/70iger Jahre, Tor bleibt immer offen!)oder Wie man es nennen...
  3. Holzständer Garage Dämmen

    Holzständer Garage Dämmen: Servus, ich habe eine Holzständergarage 7,5m auf 6,5m mit einem 4cm Sandwichdach mit 5 Grad Neigung. Die Garage ist direkt mit dem Haus verbunden...
  4. Dach dämmen mit 2. Installationsebene

    Dach dämmen mit 2. Installationsebene: Hallo, ich habe eine Eigentumswohnung in einem 30 Jahre alten Mehrfamilienhaus. Aktuell hat das Haus eine Zwischensparrendämmung mit 15cm....
  5. Bewehrung der Kellerdecke liegt frei und korrodiert

    Bewehrung der Kellerdecke liegt frei und korrodiert: Guten Tag zusammen, ich würde mich über einige kompetente Meinungen zu folgendem Problem freuen: Wir wollen uns eine Eigentumsimmobilie kaufen,...