Kellerdecke mit Gipskarton begradigen?

Diskutiere Kellerdecke mit Gipskarton begradigen? im Trockenbau Forum im Bereich Neubau; Hallo, bin gerade dabei zwei Kellerräume in Wohnräume umzubauen. Dabei stellt sich mir die Frage wie ich am besten (und einfach) die Betondecke...

  1. 6driver

    6driver

    Dabei seit:
    24. Juli 2011
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Systemberater
    Ort:
    Hi
    Hallo,
    bin gerade dabei zwei Kellerräume in Wohnräume umzubauen. Dabei stellt sich mir die Frage wie ich am besten (und einfach) die Betondecke begradige.

    Derzeit sieht man an der Decke die ganzen Unebenheiten von den damaligen Schalbrettern. Dieses würde ich gerne begradigen, sodaß man Tapete draufkleben kann.

    Verputzen wäre ein Möglichkeit, aber mit Decke verputzen habe ich keine Erfahrung.

    Dann habe ich jetzt einiges zum Stichwort Kellerdeckendämmung gelesen.
    Z.B.mit fertigen Kellerdecken-Dämmelementen. Hier bin ich noch am überlegen ob ich mich für diese Variante entscheide. Finde ich super, ist halt nicht ganz günstig.

    Als Alternative könnte man doch auch Gipskarton oder Fermacell unter die Decke schrauben, oder? Da bei dieser Variante (im Gegensatz zu den Dämmelementen) zwischen Betondecke und den Platten etwas Luft bleibt, habe ich Bedenken, das sich hier im Verborgenen Schimmel bildet.

    Sind meine Bedenken berechtigt, oder kann man das ruhig so machen?

    Hier noch ein paar Infos zum Objekt selbst:
    Baujahr 1973, gemauert mit Kalksandstein, Kellerhöhe beträgt 2,30m.
    Der Keller ist trocken, die Räume haben Drehkippfenster und sind beheizt.


    So, ich hoffe, das Infos ausreichend sind und freue ich auf ein paar Meinungen.

    Grüße
    Andreas
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. svjm

    svjm

    Dabei seit:
    21. Juli 2010
    Beiträge:
    899
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauingenieur, Sachverständiger
    Ort:
    Rheinland, Rhein-Main, Baden-Württemberg
    Sind Sie sicher, dass das baurechtlich noch hinkommt?

    Sonst machen Sie sich unnötig Arbeit.
    svjm
     
  4. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Und eine Deckendämmung zwischen beheiztem Keller und beheiztem darüberliegenden Geschoß ist auch arg sinnfrei.

    Ich würde verputzen lassen.

    Sind denn die Fenster groß genug, um den nötigen zweiten Fluchtweg sicherzustellen?
     
Thema:

Kellerdecke mit Gipskarton begradigen?

Die Seite wird geladen...

Kellerdecke mit Gipskarton begradigen? - Ähnliche Themen

  1. Paar kleine Fragen zum Thema Decke abhängen Holz/Gipskarton

    Paar kleine Fragen zum Thema Decke abhängen Holz/Gipskarton: Hallo Bauexperten, ich möchte im Keller in einem 3,8mx4,8m großen Raum die Decke abhängen (für Spots und als "Kabelkanal"). Der Keller ist voll...
  2. Vorwand im Bad - 25mm Gipskarton oder 12,5mm OSB + 12,5mm Gipskarton?

    Vorwand im Bad - 25mm Gipskarton oder 12,5mm OSB + 12,5mm Gipskarton?: Hi, in einer Neubauwohnung wird im Bad eine Wand mit Installationen sein. An dieser Seite wird das WC und das Waschbecken sein. Aufgrund...
  3. Bewehrung der Kellerdecke liegt frei und korrodiert

    Bewehrung der Kellerdecke liegt frei und korrodiert: Guten Tag zusammen, ich würde mich über einige kompetente Meinungen zu folgendem Problem freuen: Wir wollen uns eine Eigentumsimmobilie kaufen,...
  4. Kellerdecke mit Klebemörtel oder Klebeschaum

    Kellerdecke mit Klebemörtel oder Klebeschaum: Hallo, ich isoliere gerade unsere Kellerdecke mit 100mm isover Platten. Der Hersteller empfiehl Klebemörtel den ich auch gekauft habe. Das Problem...
  5. Kellerdecke... mal wieder!

    Kellerdecke... mal wieder!: Habe schon einige Threads gelesen, dennoch werde ich nicht ganz schlau daraus was ich machen soll. Ich habe mir gerade für meine Familie ein etwa...