Kellerdeckendämmung sinnvoll? Neubau / Kaltkeller

Diskutiere Kellerdeckendämmung sinnvoll? Neubau / Kaltkeller im Energiesparen, Energieausweis Forum im Bereich Altbau; Hallo Bodenaufbau EG bewohnt: 6cm Estrisch beheizt. 10 cm Dämmung - 20 cm Betonkellerdecke. Der Keller wird als Hobbyraum genutzt, hat 10 Grad...

  1. #1 nitrox26, 29.01.2021
    nitrox26

    nitrox26

    Dabei seit:
    10.01.2016
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fahrer
    Ort:
    MYK
    Hallo

    Bodenaufbau EG bewohnt: 6cm Estrisch beheizt. 10 cm Dämmung - 20 cm Betonkellerdecke.

    Der Keller wird als Hobbyraum genutzt, hat 10 Grad im Winter ohne Heizung. Aussenwände Keller sind gedämmt, unter Estrisch auch.

    Ist es sinnvoll die Kellerdecke von unten zu dämmen? Wärmeverlust EG. Wenn ja, bringt 2 cm etwas?
    Möchte eigentlich keine Höhe verlieren aber auch nicht zu viel Energie verlieren
     
  2. #2 Lexmaul, 29.01.2021
    Lexmaul

    Lexmaul

    Dabei seit:
    15.09.2014
    Beiträge:
    8.927
    Zustimmungen:
    2.158
    Benutzertitelzusatz:
    Mimosenlecker
    10 Grad bei einem gedämmten Keller? Da stimmt was nicht...
     
  3. #3 nitrox26, 29.01.2021
    nitrox26

    nitrox26

    Dabei seit:
    10.01.2016
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fahrer
    Ort:
    MYK
    Wodurch soll er wärmer sein ohne Heizung?
     
  4. #4 Fred Astair, 29.01.2021
    Fred Astair

    Fred Astair

    Dabei seit:
    02.07.2016
    Beiträge:
    7.200
    Zustimmungen:
    3.288
    Beruf:
    Tänzer
    Ort:
    San Bernardino
    10°C wären bei einem ungedämmten erdreichberührtem Keller normal, weil der von der Erdwärme profitiert, die Sommer wie Winter ausgleichend wirkt.
    Einen unbeheizten Keller gegen das Erdreich zu dämmen ist Unsinn.
    Die zehn Grad bei Dir kommen vermutlich aus Wärmeverlusten aus dem Haus (Luftverbund, Transmission), aus techn. Geräten und Anlagen (Heizung, Kühlgeräte etc.) zustande. Da gibt es viele Möglichkeiten, die nur Du selbst herausfinden kannst. Kauf Dir ein Infrarotthermometer und rastere Decken, Türen etc ab.
     
    simon84 gefällt das.
  5. #5 driver55, 29.01.2021
    driver55

    driver55

    Dabei seit:
    22.02.2008
    Beiträge:
    4.910
    Zustimmungen:
    892
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Pforzheim
    Er will doch oben dämmen, nicht unten.

    Aber, das ist doch ein Neubau. Wurde da nicht fertig geplant?
     
  6. #6 nitrox26, 29.01.2021
    nitrox26

    nitrox26

    Dabei seit:
    10.01.2016
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fahrer
    Ort:
    MYK
    Laut Plan 10 cm Kellerdecke dämmen

    Die Frage war ja sinnvoll?

    Wenn im EG ja schon 10 cm unterm Estrisch sind, wie hoch sind die Verluste?
     
  7. #7 Fred Astair, 29.01.2021
    Fred Astair

    Fred Astair

    Dabei seit:
    02.07.2016
    Beiträge:
    7.200
    Zustimmungen:
    3.288
    Beruf:
    Tänzer
    Ort:
    San Bernardino
    Kannst Du messen. Kauf Dir ein IR-Thermometer.
    Meine Kaltkellerdämmungskritik bezog sich auf das gebaute Hauskonzept.
     
Thema:

Kellerdeckendämmung sinnvoll? Neubau / Kaltkeller

Die Seite wird geladen...

Kellerdeckendämmung sinnvoll? Neubau / Kaltkeller - Ähnliche Themen

  1. Kellerdeckendämmung EPS-F Brandschutz

    Kellerdeckendämmung EPS-F Brandschutz: Hallo Zusammen, ich habe mal eine Frage zur Kellerdeckendämmung. Ich habe ein Haus mit 3 Wohneinheiten aus dem Jahre 1965 und möchte die...
  2. Schutzraum vs. Kellerdeckendämmung

    Schutzraum vs. Kellerdeckendämmung: Wenn man einen richtig gut erhaltenen Schutzraum hat, incl. funktionierender Drucktüre und Sandfilter, lässt man den wie er ist, oder verhunzt man...
  3. Kellerdeckendämmung

    Kellerdeckendämmung: Liebes Forum, Als bisher stummer Leser habe ich nun neue erste Frage: Wir planen unsere Kellerdeckendämmung. Unser Haus, Bj 1980 hat eine...
  4. Kellerdeckendämmung und Wasserrohre

    Kellerdeckendämmung und Wasserrohre: Mahlzeit zusammen! wir haben einen größtenteils ungeheizten Keller, den wir im Zuge der Sanierung nach oben hin dämmen möchten. Da auch alle...
  5. Kellerdeckendämmung sinnvoll oder nutzlos?

    Kellerdeckendämmung sinnvoll oder nutzlos?: Hallo, wir sind gerade dabei, ein EFH aus den 30er Jahren (KG, EG, OG, DG) grundlegend zu sanieren. Das Werk ist fast vollendet (Heizung,...