Kellerfenster oberhalb des Bodenniveaus - Neubau

Diskutiere Kellerfenster oberhalb des Bodenniveaus - Neubau im Tiefbau Forum im Bereich Neubau; Hallo zusammen, ich bräuchte mal die Vor- und Nachteile in Bezug auf den Kellerfenster-Einbau, wenn man sie auf einen waagerechtem Grundstück...

  1. retep12

    retep12

    Dabei seit:
    5. September 2012
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    SAP Berater
    Ort:
    NRW
    Hallo zusammen,

    ich bräuchte mal die Vor- und Nachteile in Bezug auf den Kellerfenster-Einbau, wenn man sie auf einen waagerechtem Grundstück
    1. gewöhnlich unterhalb des Bodens mit Lichtschächten baut oder
    2. sie oberhalb des Boden (o. Lichtschächte) baut

    -> Preis, Eingangsbereich, Terasse (Terassenseite hat keine Fenster)

    Danke schonmal.

    Gruss Peter
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. feelfree

    feelfree Gast

    Bei 1.) gibt's weniger Licht im Keller und Lichtschacht kommt zum Preis dazu.

    ?? Oder was meinst Du ??
     
  4. H.PF

    H.PF

    Dabei seit:
    7. Dezember 2005
    Beiträge:
    11.917
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Ort:
    Hückeswagen
    Benutzertitelzusatz:
    Dachdecker+Hochbautechniker
    Naja... Wenn man ein waagerechtes Grundstück hat und keine Kellerschächte will muß man die Fenster ja oberhalb vom Erdreich bauen.

    Ergo: Das Haus muß um die Fensterhöhe weiter rausgucken, also wenn man es richtig macht locker so 1 m Höhe, die man irgendwie hinbekommen muß (EIngangsbereich, Terassenbereich)... Wobei das sehr schön aussehen kann, so mit Deck hinterm Haus
     
  5. Uwe M

    Uwe M

    Dabei seit:
    10. September 2009
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gärtner
    Ort:
    Mendig
    Wenn es die Platzverhältnisse zulassen,
    überlege Dir mal ob Du dort kein normales Fenster einbauen kannst.
    Du könntest dann das Erdreich z.Bsp. mit Gabionen oder einer Natursteinmauer abfangen so dass dort genügend Licht einfällt.

    LG Uwe
     
  6. #5 Gast036816, 17. Januar 2013
    Gast036816

    Gast036816 Gast

    vor- und nachteile liegen doch ganz woanders, kellerfenster über dem erdreich heisst oberkante fußboden im eg ca. 1 m über gelände, spart aushub. kellerfenster tief = oberkante fußboden kann knapp über dem geländeniveau angeordnet werden. je nachdem, wie der b-plan die gebäude- und traufhöhe definiert, abstandsregelung vorgegeben ist, sind das doch erst einmal die vorrangigen kriterien bei der planung und beim bau des hauses. nur wenn ich aus dem vollen schöpfen kann, dann sind deine überlegungen nützlich.
     
  7. LaZi

    LaZi

    Dabei seit:
    27. Januar 2011
    Beiträge:
    560
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Tanztrainerin
    Ort:
    Niedersachsen
    Wir sind ca. 1m raus. Heller; kann besser gelüftet werden. Kein Regenwasser im Schacht.
    Ja, Eingangstreppe: 6 Stufen. Terrasse ist auf halbe Höhe geplant, also mind.3 Stufen wieder runter (aufgrund freies Feld/Westseite)

    Erst aber prüfen, ob es überhaupt möglich ist - wie von rolf a i b aufgelistet.
    Wir hatten keinen B-Plan, aber Grundwasser, deshalb möglichst raus oder ohne Keller(kam bei uns nicht infrage).
     
  8. retep12

    retep12

    Dabei seit:
    5. September 2012
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    SAP Berater
    Ort:
    NRW
    Danke,

    also wir haben auch keinen B-Plan und haben kein Grundwasser.
    Meine Gedanken schwirrtem auch um ...weniger Aushub...keine Lichtschächte.
    Die Terassenseite hat keine Kellerfenster.

    Den Aushub wollte ich zum anheben der Terassenseite nutzen, aber genau da fehlt mir die Vorstellungskraft:
    - Einige Treppen zur Terasse runter ist ja ok, aber was ist mit den beiden Kellerfenstern jeweils an den Hausseiten?
    Sind die dann nicht theor. "halb zugeschüttet?

    Ich hab schon versucht Googlebilder zu finden aber bis jetzt noch kein Erfolg gehabt - wie gesagt der Boden ist absolut eben/ waagerecht. Die Terasse liegt in SW und das Haus wird weiter nach NO verlegt.
     

    Anhänge:

    • GS.jpg
      GS.jpg
      Dateigröße:
      111,9 KB
      Aufrufe:
      706
  9. H.PF

    H.PF

    Dabei seit:
    7. Dezember 2005
    Beiträge:
    11.917
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Ort:
    Hückeswagen
    Benutzertitelzusatz:
    Dachdecker+Hochbautechniker
    *räusper* Du weißt das Google das gar nicht mag wenn man die Bilder klaut?
     
  10. retep12

    retep12

    Dabei seit:
    5. September 2012
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    SAP Berater
    Ort:
    NRW
    Das ist MEIN Bild, ich sagte, dass ich bei Google nichts gefunden habe.
     
  11. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. alex2008

    alex2008

    Dabei seit:
    25. Juni 2008
    Beiträge:
    3.251
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maschinist
    Ort:
    Südschwarzwald
    Benutzertitelzusatz:
    Baggerfahren ist mein Hobby
    und warum
    steht dann auf dem Bild Google?
    ist da noch ein Stück vom Vergrößerungsschieber zu sehen?
     
  13. #11 Pruefhammer, 20. Januar 2013
    Pruefhammer

    Pruefhammer

    Dabei seit:
    26. Juli 2011
    Beiträge:
    1.312
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    techn. Angestellter
    Ort:
    Düren
    Wenn man Fenster dicht über dem Boden hat, ist das evtl. ein gefundener Einstieg für Einbrecher. Hier sollte man dann schon Fenster entsprechender Widerstandsklasse verwenden. Gitterrost über einem Schacht ist evtl. einfacher sprich günstiger zu sichern.
    Bei der Überlegung würde ich mich zumindest nicht von den paar Kubikmetern mehr Aushub leiten lassen, die machen normalerweise nicht so viel aus. Ein hoher Grundwasserspiegel kann aber sicher ein Punkt sein, der dazu führt, dass man den Keller nicht so tief setzt.
     
Thema: Kellerfenster oberhalb des Bodenniveaus - Neubau
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Lichtschacht Oberkante Höhe

Die Seite wird geladen...

Kellerfenster oberhalb des Bodenniveaus - Neubau - Ähnliche Themen

  1. Neubau Bungalow auf dem Dorf in RLP

    Neubau Bungalow auf dem Dorf in RLP: Hallo zusammen, nach einigen Monaten Bedenk- und Planzeit habe ich heute nun von meiner Bank den Startschuss/die Freigabe für unser neues Heim...
  2. Neubau / Dämmung Dach und EG-Decke

    Neubau / Dämmung Dach und EG-Decke: Hallo liebe Nutzer, ich bin neu in diesem Forum und befinde mich derzeit im Bau eines Bungalows. Rohbauwände stehen soweit und bald kommt der...
  3. Neubau, Brauchwasser-Solaralage

    Neubau, Brauchwasser-Solaralage: Ich plane ein kleines Fertighaus zu bauen, 1,5 geschossig mit insgesammt 55qm Wohnfläche füreine Person. Als Heizung soll eine Gasbrennwert...
  4. Malervliess oder Rollputz im Neubau

    Malervliess oder Rollputz im Neubau: Hallo zusammen, ich würde gerne eure Meinung zum Thema Malervliess oder Rollputz hören. Prinzipiell gefallen uns beide Dinge optisch gut -...
  5. Doppelhaushälfte Abriß und Neubau - wer macht die Abrißstatik?

    Doppelhaushälfte Abriß und Neubau - wer macht die Abrißstatik?: Hallo zusammen, Wir planen aktuell den Abriß einer DHH von 1956 (eine gemeinsame Trennwand) und Neubau wieder einer DHH bei München. Laut der...