Kellersockel von Außen gegen Feuchte abdichten

Diskutiere Kellersockel von Außen gegen Feuchte abdichten im Sanierung konkret Forum im Bereich Altbau; Hallo, ich habe jetzt schon eine ganze Zeit nach einer Lösung gesurft um eine praktikable und seriöse Lösung für meine Fassade zu finden, mit...

  1. #1 Schimmie74, 1. Juli 2007
    Schimmie74

    Schimmie74

    Dabei seit:
    1. Juli 2007
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Chemielaborantin
    Ort:
    Bremen
    Hallo,

    ich habe jetzt schon eine ganze Zeit nach einer Lösung gesurft um eine praktikable und seriöse Lösung für meine Fassade zu finden, mit dem resultat jetzt eigentlich weniger zu wissen wir vorher. :wow
    Also ich habe ein Altbremer Reihenhaus (Bj 1928) und an 2 Wänden im Keller Salpeterausblühungen (Wand unter Lichschacht und anstoßende Wand). Ich ahbe vor drei Jahren den alten Putz abgeschlagen, eine Horizonatlsperre per Bohrlochinjektion von Innen eingebracht und die Wände mit einem Sanierputz neu verputzt. Trotzdem sind jetzt wieder neue Spuren an den Wänden.

    Der Lichtschacht zeigte sich schon marode und er hat kein Abflussrohr, sondern das Wasser versickert gelich ins Erdreich. Wir ahben dann die Fassade bis zum Fundament aufgebuddelt und möchten jetzt die Außenwand gegen die Erdfeuchtigkeit abdichten. Der Lichschcht soll auch ein Drainagerohr bekommen.

    Esrt schien ja alles ganz einfach. Der erste Steinreihe unterhalb des Lichtschachts, welche nicht verputz wurden, werden verputzt. Die paar Haarrisse ausgeschtelt und dann mit Bitum abgedichtet.

    Nun habe uch aber gelesen, dass man sich mit zementhaltigen Mörtel oder Sanierputz mehr Salz in die Wand reinholt als vorher überhaupt da war. Man solle lieber Luftkalkmörtel nehmen.

    1. Eignet sich Kalkmörtel zum Verputzen der fehelnden Purtschicht ?
    2. Kann man sich mit faservergüteten Spachtel probleme in die Wand holen ?
    3. Hier im Forum habe ich gelesen, die Bitumen-Anstrichprodukte wären problematischer als die Schweißbahnen. Da wir das ganze in eigenreigie machen wollen, dachte ich die Verarbeitung von Anstrichen ist unproblematischer als die on Schweißbahnen ?

    Über Ratschläge welche Bsustoffe und in welchem Schichtaufbau wäre ich sehr dankbar. Sofern erlaubt auch gerne konkrete produktvorschläge mit dennen gute Erfahrungen gemacht wurden. :e_smiley_brille02:

    Sorry, für den langen Text, aber ich denke die Bausituaation sollte vernünftig beschrieben werden.

    Gruß

    Schimmie74
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Kellersockel von Außen gegen Feuchte abdichten

Die Seite wird geladen...

Kellersockel von Außen gegen Feuchte abdichten - Ähnliche Themen

  1. Feuchte Wand neben Dusche

    Feuchte Wand neben Dusche: Hallo, unsere Dusche grenzt an die Flurwand an und im Flur unterer Bereich ist es total Feucht, muffig und ich habe hinter die Leiste geschaut und...
  2. Neue Garagentore, Abdichtung fehlt

    Neue Garagentore, Abdichtung fehlt: Hallo, mein Problem ist folgendes: Ich habe meine alten Garagentore aus Holz durch 2 Sektionaltore ersetzen lassen. Zwischen Innenwänden und...
  3. Abdichtung Außenfensterbank nur bis AK Mauerwerk - Mangel?

    Abdichtung Außenfensterbank nur bis AK Mauerwerk - Mangel?: Hallo liebe Bauexperten, wir lassen uns gerade ein Haus bauen. Der Fensterbauer hat auch die Außenfensterbänke eingebaut. Vorher hat er darunter...
  4. Fassadendämmung Abdichtung

    Fassadendämmung Abdichtung: Hallo Zusammen, ich brauche nochmal euren Rat. Bei mir wurde gerade die Fassadendämmung angebracht. Die Dämmung läuft keilförmig über die...
  5. Abdichtung vom Pflaster zur Hauswand nötig?

    Abdichtung vom Pflaster zur Hauswand nötig?: Hallo zusammen. Ich habe an meinem Haus das Pflaster von einem Gala bauer neu legen lassen. Zusätzlich wurde die Wand abgeschachtet und...