Kellerwand einseitig feucht- Wasser woher?

Diskutiere Kellerwand einseitig feucht- Wasser woher? im Sanierung konkret Forum im Bereich Altbau; Hallo Zusammen , Wir haben vor kurzem eine DH erworben Bj 1986. Es gibt mehrere Kellerräume und ein sogenannten Wohnkeller mit Heizung in dem...

  1. Rei65

    Rei65

    Dabei seit:
    18.01.2020
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Zusammen ,
    Wir haben vor kurzem eine DH erworben Bj 1986. Es gibt mehrere Kellerräume und ein sogenannten Wohnkeller mit Heizung in dem Zimmer. Der Voreigentümer hat in diesem Wohnkeller auch eine Zeit lang , gelebt‘ bzw. es als Schlaf- und Arbeitsbereich genutzt (ca. 35 Jahre hat er in dem Haus gewohnt).

    Vor kurzem sei das Fallrohr an der linken WandSeite des Wohnkellers gebrochen und Wasser konnte auch durch das Fenster an der linken Kellerwand eindringen. Jetzt ist aber die komplette Wand (unter der Terrasse) nass bzw. feucht. Man sieht an der Decke richtig wie das Wasser von der linken zur rechten Seite gelaufen ist und sich dort gestaut hat. Meine Frage: kann das Wasser nur vom Fallrohr kommen? Was sagen die Experten?

    Siehe Foto..

    Danke[​IMG]
     
  2. #2 Fred Astair, 18.01.2020
    Zuletzt bearbeitet: 19.01.2020
    Fred Astair

    Fred Astair

    Dabei seit:
    02.07.2016
    Beiträge:
    4.204
    Zustimmungen:
    1.529
    Beruf:
    Tänzer
    Ort:
    San Bernhardino
    Es kann.
    Es kann aber auch ganz anders sein.

    Was soll man mit diesem Wulst an Informationen anfangen?

    Übrigens, Du hast einen Wohnkeller.
    Es heißt DER Keller und nicht DAS Keller.
     
Thema:

Kellerwand einseitig feucht- Wasser woher?

Die Seite wird geladen...

Kellerwand einseitig feucht- Wasser woher? - Ähnliche Themen

  1. Kellerwand (teilunterkellert) oben feucht

    Kellerwand (teilunterkellert) oben feucht: Hallo, liebe Gemeinde, ich möchte mich auch mal mit einem Problem an Euch wenden: Bei meinem teilunterkellerten Haus habe ich an einer Wand...
  2. Kellerwand

    Kellerwand: Hallo Kollegen ich will eine Kellerwand einreißen, die wie ich glaube keine tragende ist. Die Wand ist nur 14cm dick. Danke
  3. Wasser durch Kellerwand - wie vorgehen?

    Wasser durch Kellerwand - wie vorgehen?: Hallo Zusammen, unser Haus Baujahr 1972, gekauft 2010, hat an einer Stelle in der Kellewand ein Loch aus dem Wasser (nach starken Regenfällen)...
  4. Gipsspachten auf WU-Kellerwände auftragen?

    Gipsspachten auf WU-Kellerwände auftragen?: Hallo zusammen, der Winter naht und ich möchte mich so langsam meinem letzten Rohbau-Raum im Keller widmen. Wir haben einen WU-Keller und ich...
  5. Kellerwände -> was/wie machen?

    Kellerwände -> was/wie machen?: Hallo zusammen, *Sorry, gerade gesehen - falsche Rubrik "Neubau" - es geht um ALTBAU... * ich frage mich aktuell, was ich mit den Keller-Wänden...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden