Kennt einer den Abstand von der Dachpfanne zu der Dachrinne

Diskutiere Kennt einer den Abstand von der Dachpfanne zu der Dachrinne im Dach Forum im Bereich Neubau; Wir bekommen gerade ein neues Dach. Die Dachdecker haben das alte Dachlatten Maß genommen. Das Dach wurde in den siebzigern gedeckt und ich weiss...

  1. Kaltblut

    Kaltblut

    Dabei seit:
    24. April 2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Hausfrau
    Ort:
    Heiligenhaus
    Wir bekommen gerade ein neues Dach. Die Dachdecker haben das alte Dachlatten Maß genommen. Das Dach wurde in den siebzigern gedeckt und ich weiss nicht ob das ein Fachmann war. Nun ist es so, das wir zu der Dachrinne ca. 10 cm Abstand haben. Die Ziegel liegen zwar auf dem Taufblech auf, aber wir schaun nun immer auf die rote Dämmfolie.

    Gibt es eine Richtline oder eine Abstandmass zu der Dachrinne ?

    Anbei mal ein Bild.

    [​IMG]

    Wir vermuten die Dachdecker müssen wir hochnehmen und die an den anliegenden Gauben neu verleiben, oder gibt es eine andere Lösung ?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. H.PF

    H.PF

    Dabei seit:
    7. Dezember 2005
    Beiträge:
    11.917
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Ort:
    Hückeswagen
    Benutzertitelzusatz:
    Dachdecker+Hochbautechniker
    Wie ist denn das Lattmaß? Ohne diese Angabe können wir gar nix sagen....

    Wenn du nämlich keine Luft mehr im Lattmaß hast dann bleibt dir nix anderes übrig.

    Und mal eben dann komplett die Gauben neu verbleien, vielleicht die Dachränder ändern, eine Pfannenreihe mehr einbauen, ich find das unten an der Traufe gar net so schlecht, mit einem Traufen-Lüftungskamm fällt die Folie auch nicht mehr auf, die letzte Dachsteinreihe liegt richtig, es ist alles belüftet...
     
  4. Kaltblut

    Kaltblut

    Dabei seit:
    24. April 2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Hausfrau
    Ort:
    Heiligenhaus
    Das Lattenmaß weiss ich leider nicht, allerdings sieht es sch... aus, wenn man immer auf die rote Folie schaut.
     
  5. H.PF

    H.PF

    Dabei seit:
    7. Dezember 2005
    Beiträge:
    11.917
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Ort:
    Hückeswagen
    Benutzertitelzusatz:
    Dachdecker+Hochbautechniker
    sind die Dachdecker fertig?Nö... Da ist noch SO viel unfertig, z.B. find ich es auch schlimm das die 1. Reihe abkippt. Aber dafür gibt es Traufenkämme, danach siehst du die Folie nicht mehr...

    Und ohne Lattmaß können wir hier gar nix sagen...
     
  6. Kaltblut

    Kaltblut

    Dabei seit:
    24. April 2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Hausfrau
    Ort:
    Heiligenhaus
    Wie fertig. Ne es ist gerade mal 1/4 gemacht. Das Wetter macht uns einen Strich durch die Rechnung.

    Das die erst Reihe abkipppt fällt mir nicht auf. Die Folie sieht man durch den Holraum, bzw. Welle.

    Das Lattenmaß denke ich ist OK, warum ist das so wichtig.

    Ich möchte eigentlich nur wissen, ob die Dachpfannen an der Regenrinne aufliegen muss, oder ob es einen Abstandswert gibt den man einhalten muss.

    Danke für Eure Hilfe, morgen kommt Chefe mit, mal schaun was der dazu sagt.
     
  7. Neutal

    Neutal

    Dabei seit:
    12. Dezember 2011
    Beiträge:
    4.181
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Zimmermeister
    Ort:
    Lüneburg
    Benutzertitelzusatz:
    VON EVENTUELL EINGEBLENDETER WERBUNG IN DIESEM POS
    Bei der verwendeten Unterdeckbahn sollte dies auf dem Einhangblech verklebt werden. Der Vlies auf der Rückseite hat die unangenehme Eigenschft das Wasser gut einen halben Meter hochzuziehen und durchfeuchtungen zu verursachen
     
  8. #7 Klaus Gross, 25. April 2012
    Klaus Gross

    Klaus Gross

    Dabei seit:
    2. September 2006
    Beiträge:
    426
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dachdeckermeister, öbuv SV HWK Saarland
    Ort:
    Völklingen
    Menschenskinder, lass doch die Firma erstmal fertigmachen...an einem halbfertigen Gewerk rumzumäkeln, was soll das ?:mauer
     
  9. Neutal

    Neutal

    Dabei seit:
    12. Dezember 2011
    Beiträge:
    4.181
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Zimmermeister
    Ort:
    Lüneburg
    Benutzertitelzusatz:
    VON EVENTUELL EINGEBLENDETER WERBUNG IN DIESEM POS
    @>Klaus Gross: Abwarten bis alles zu spät ist? Die Hinterlüftung funktioniert jetzt schon nicht und wird nach fertigstellung der arbeiten auch nicht besser werden.
     
  10. #9 Ralf Dühlmeyer, 25. April 2012
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    34.325
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Was heisst: "halbfertig" + "erstmal fertig machen lassen" ???
    Da passt kein ganzer Ziegel mehr zwischen Rinne und jetztige Ziegelreihe! Und Ihr wollt doch da unten wohl keinen geschittenen Ziegel hinlegen?
    Man könnte das zwar über ein überbreites Einlaufblech lösen, aber das sieht zumindest sch......ade aus.
    Ich weiß auch weder, warum man alte und neue Dachsteine bei einer Umdeckung mischt noch, warum man stumpf das alte Lattmaß aufnimmt statt das durch die Umdeckung (und vermutlich Wärmedämmung, ggf mit Sparrenaufdoppelung) veränderte Maß neu und richtig einzuteilen???
     
  11. #10 Gast036816, 25. April 2012
    Gast036816

    Gast036816 Gast

    das sieht eher danach aus, dass sich niemand über den lattenabstand und reihenteilung den kopf gemacht hat oder die reihen wurden gestreckt, um ein paar dutzend dachsteine einzusparen. den betondachsteinen nach zu urteilen hat sich da auch keiner gedanke über eine vernünftige einteilung gedanken gemacht.

    miss einmal den lattenabstand und vergleich das mit den herstellerangaben bei deiner dachneigung.
     
  12. Reitmeier

    Reitmeier

    Dabei seit:
    14. Dezember 2003
    Beiträge:
    519
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    DDM
    Ort:
    Düsseldorf
    also, nach der Einbindung der neuen Dachsteine an den alten Noggenanschluss der Gaubenwange nach zu Urteilen, dürfte doch jeden klar sein, welches Schwein hier wen geritten hat.
     
  13. H.PF

    H.PF

    Dabei seit:
    7. Dezember 2005
    Beiträge:
    11.917
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Ort:
    Hückeswagen
    Benutzertitelzusatz:
    Dachdecker+Hochbautechniker
    Könnte mal meine Frage nach dem Lattmaß beantwortet werden? Wenn man nämlich da schon grenzwertig ist bei 34.5 und man auch nicht viele Reihen zur Verfügung hat um es dann auf 33 z.B. einzuteilen, was bleibt dann anderes übrig?

    Gibt schon mal öfters Gründe, wieso man nicht in die Rinne reinkommt mit dem Deckmaterial...

    Dann gibt es halt ein langes Traufblech oder eine Stichreihe (find ich sehr hässlich...)

    Aber OHNE Lattmaße und Dachmaße können wir doch gar nix sagen hier ...

    Ausser das diese Vorgehensweise viel Geld spart und so auch fachlich sauber hinzubekommen ist...
     
  14. Biber53

    Biber53

    Dabei seit:
    20. Januar 2012
    Beiträge:
    896
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dachdecker- u. Klempnermeister
    Ort:
    Albstadt
    Neues Dach?

    Hallo Kaltblut,

    Ihr bekommt also ein neues Dach?
    Euch ist aber schon klar, was verbleibt (also alt ist) und was neu gemacht wird?
    Daraus resultieren dann für den Dachdecker auch gewisse Zwänge-

    Ein neues Dach sieht anders aus, kostet aber einiges mehr-

    mfg
     
  15. Dachi

    Dachi

    Dabei seit:
    24. Juli 2008
    Beiträge:
    1.093
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dachdeckermeister
    Ort:
    63607 Wächtersbach
    Benutzertitelzusatz:
    Lernender
    Sparschwein
    Warum wohl!
    Weil wohl nicht ein Stück Dämmung verlegt wurde! ENEV lässt grüßen
     
  16. Reitmeier

    Reitmeier

    Dabei seit:
    14. Dezember 2003
    Beiträge:
    519
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    DDM
    Ort:
    Düsseldorf
    Der Dachi hat hiermit 100 Punkte :shades

    Ja, so eine Gaubenwange dämmen, kann dann schon ein bisser`l mehr an Geld bedeuten, oder?

    Reitmeier lässt Grüßen
     
  17. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. #16 gunther1948, 25. April 2012
    gunther1948

    gunther1948

    Dabei seit:
    5. November 2006
    Beiträge:
    6.917
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    architekt/statiker
    Ort:
    67685 weilerbach
    hallo
    relativ einfach fest zus tellen ob da noch luftung in der lattenaufteilung ist.
    ziegelsorte und hersteller feststellen steht auf der rückseite der ziegel.
    googlen und lattenabstand von -- bis aufschreiben.
    lattenabstend auf dem dach von hinterkante bis hinterkante messen.
    die ergebnisse vergleichen.

    gruss aus de pfalz
     
  19. #17 DDM Ackermann, 25. April 2012
    DDM Ackermann

    DDM Ackermann

    Dabei seit:
    25. April 2012
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dachdeckermeister
    Ort:
    Deutschland
    OMG hier hätte wohl jemand mal einen Fachmann holen sollen.Aber man muß ja immer zwei Seiten sehen wollten Sie auch Qualität.Auch ich höre öfters braucht man das den alles geht das ni so und der beste Sruch früher ging es doch auch.:-( Also Kaltblut um mal zur Anfangsfrage zurück zu kommen es wird empfohlen das der Ziegel im vorderen drittel der Rinne hängt.
     
Thema: Kennt einer den Abstand von der Dachpfanne zu der Dachrinne
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. dachpfanne in dachrinne

Die Seite wird geladen...

Kennt einer den Abstand von der Dachpfanne zu der Dachrinne - Ähnliche Themen

  1. seitlicher Abstand Heizkörper zu Wand

    seitlicher Abstand Heizkörper zu Wand: Hallo zusammen, ich wollte einmal fragen, was ihr als Mindest- bzw. komfortablen seitlichen Abstand eines Heizkörpers (Seite mit...
  2. Abstand Erdsonde zu Wärmepumpe?

    Abstand Erdsonde zu Wärmepumpe?: Guten Abend, wir sind gerade in den letzten Zügen des Grundrisses für unseren Neubau. Heizungstechnisch möchte ich gerne eine Wärmepumpe mit...
  3. Metalldeckel bei verstopfter neuer Dachrinne?

    Metalldeckel bei verstopfter neuer Dachrinne?: Hallo! Ich habe eine Frage in die Runde bezüglich einer Dachrinne, die erst 2015 komplett erneuert wurde und bereits jetzt völlig verstopft war....
  4. Abstand von Fußbodenheizung zu Badewanne

    Abstand von Fußbodenheizung zu Badewanne: Hallo, wir haben in unserem Haus (Neubau 2015) im Badezimmer eine freistehende Badewanne (ca. 45° in Ecke gestellt). Vor der offenen Seite zur...
  5. Holzbalken befallen, kennt jemand dieses Schadensbild?

    Holzbalken befallen, kennt jemand dieses Schadensbild?: Moin, die Decke eines Badezimmers wurde geöffnet, und der Balken der u.A. zum Vorschein kam, sieht nicht mehr ganz gut aus ;). Kann jemand...