KfW-40 Brandschutztür Garage <> Haus

Diskutiere KfW-40 Brandschutztür Garage <> Haus im Fenster/Türen Forum im Bereich Neubau; Guten Abend, bei unserem Neubau wird eine Garage (21 m²) mit direktem Zugang ins Haus errichtet. Da es sich um ein KfW-40-Objekt handelt, wurde...

  1. abba

    abba

    Dabei seit:
    Samstag
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Guten Abend,

    bei unserem Neubau wird eine Garage (21 m²) mit direktem Zugang ins Haus errichtet. Da es sich um ein KfW-40-Objekt handelt, wurde durch den Energieberater für diesen Zugang eine Tür mit einem wärmedämmenden u-Wert von 1,2 W(m²*K) vorgesehen. Allerdings scheint es laut Bauträger eine entsprechende Tür, die gleichzeitig auch eine feuerhemmende Wirkung hat, nicht zu geben.
    Nun habe ich unterschiedliche Angaben dazu gehört, ob eine Feuerschutztür hier überhaupt Pflicht ist. Die niedersächsische Garagenverordnung besagt:

    § 12 Verbindungen zu Garagen und zwischen Garagengeschossen

    (1) Flure, Treppenräume und Aufzüge, die nicht nur den Benutzern der Garage dienen, dürfen

    1. mit geschlossenen Mittel- und Großgaragen nur durch Räume mit feuerbeständigen Wänden und Decken sowie selbstschließenden und mindestens feuerhemmenden, in Fluchtrichtung aufschlagenden Türen (Sicherheitsschleusen),

    2. mit anderen Garagen unmittelbar nur durch Öffnungen mit selbstschließenden und mindestens feuerhemmenden Türen verbunden sein.

    (2) Garagen dürfen mit sonstigen nicht zur Garage gehörenden Rä

    umen sowie mit anderen Gebäuden unmittelbar nur durch Öffnungen mit selbstschließenden und mindestens feuerhemmenden Türen verbunden sein.

    (3) Absatz 1 Nr. 2 und Absatz 2 gelten nicht für Verbindungen

    1. zu offenen Kleingaragen,

    2. zwischen Kleingaragen und Räumen oder Gebäuden, die nur Abstellzwecken dienen und insgesamt nicht mehr als 20 m² Grundfläche haben.


    Der angrenzende Raum ist der Hauswirtschaftsraum. Hier befindet sich u.a. die Heizungsanlage und der Waschmaschinenanschluss. Ob ein solcher Raum als "nur für Abstellzwecke" definiert werden kann, ist mir unklar.

    Über Meinungen oder ggf. auch Empfehlungen bzgl. einer passenden Tür würde ich mich freuen...
     
  2. SIL

    SIL

    Dabei seit:
    06.05.2018
    Beiträge:
    6.509
    Zustimmungen:
    1.996
    Beruf:
    M. Sc. Dipl. Ingenieur
    Ort:
    6210
    Gas? heisst RS Tür etc und ja es gibt fh Türen aller couleur bis aktuell um 0,8 die 1,2 sollten nicht das Problem sein. Hörmann etc hat da genug Auswahl - läuft unter Funktionstür alternativ gibt es diese auch in 'edel' mit Holz oder zum Beispiel Schüco Profilen vom Schlosser..
    Nun stellt das ein EFH dar hier, insofern wer macht den Brandschutz? Ist das ein Fluchtweg aus ebenerdig? Die GaVo ist hier nicht maßgeblich.
     
  3. abba

    abba

    Dabei seit:
    Samstag
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Moin, danke für die Antwort.
    Die Heizung ist eine Sole-Wasser-Wärmepumpe.

    Bei Hörmann und Co. finden sich zwar wärmedämmende Türen - im Bereich 0.8, 1.1, etc - diese sind aber nicht gleichzeitig auch feuerhemmend. Zum Beispiel hier finde ich die KSI Thermo46 oder MZ Thermo46 mit der passenden Wärmedämmung, aber keinem Feuerschutz. Die Feuerschutztüren hingegen liegen beim u-Wert vom die 1,5-1,8: [www] hoermann.de/fileadmin/_country/kataloge/pdf/85115_Stahltueren_DE.pdf

    "Die GaVo ist nicht maßgeblich" - sondern, wonach muss man sich diesbezüglich denn dann richten?
     
  4. SIL

    SIL

    Dabei seit:
    06.05.2018
    Beiträge:
    6.509
    Zustimmungen:
    1.996
    Beruf:
    M. Sc. Dipl. Ingenieur
    Ort:
    6210
    DANA integer Serie REI30 geht bis 1,0 ca sollte langen.
    Nach der MBO und LBO und dem Wärmeschutz, Brandschutz ist bei dir untergeordnet, du brauchst nur die geringste Klasse die es gibt.
    @Fabianweber hat sicher auch noch einige Hersteller in peto. Novo Domo etc haben auch einige.

    Du kannst auch den Vertrieb anrufen oder via Mail, die geben dir Auskunft sofern du deine Mindestanforderungen exakt mitteilst.
     
  5. Fred Astair

    Fred Astair

    Dabei seit:
    02.07.2016
    Beiträge:
    5.084
    Zustimmungen:
    2.047
    Beruf:
    Tänzer
    Ort:
    San Bernhardino
    Erklär bitte mal, was das heißt.
     
Thema:

KfW-40 Brandschutztür Garage <> Haus

Die Seite wird geladen...

KfW-40 Brandschutztür Garage <> Haus - Ähnliche Themen

  1. Brandschutztür zwischen Haus und Garage nötig?

    Brandschutztür zwischen Haus und Garage nötig?: Hallo zusammen, bei der Bemusterung der Türen haben wir für die Tür zwischen Haus und Garage von einer Stahltür auf eine "normale"...
  2. Brandschutztür bei Garage im Haus

    Brandschutztür bei Garage im Haus: Hallo, ich würde gerne wissen, ob ich für meinen Fall eine Brandschutztür mit bestimmten Anforderungen benötige. Einfamilienhaus,...
  3. Brandschutztür Keller/Garage - Pflicht bei "Altbau" BJ 1992?

    Brandschutztür Keller/Garage - Pflicht bei "Altbau" BJ 1992?: Hallo! In unserem Zweifamilienhaus gibt es 2 Garagenanbauten mit jeweils einem Durchgang zum Keller. Haus und Garagen sind von BJ 1992 und in...
  4. Übergang Wohnhaus Garage - Brandschutztür notwendig?

    Übergang Wohnhaus Garage - Brandschutztür notwendig?: Hallo liebes Forum, habe eine Frage bzgl. des Überganges einer Garage in das Wohnhaus. Unser Archi behauptet, hier in Hessen muß eine...
  5. Rauch-und Brandschutztüre Klimaklasse 3 zwischen Haus und Garage

    Rauch-und Brandschutztüre Klimaklasse 3 zwischen Haus und Garage: Guten Morgen zusammen, mich beschäftigt derzeit ein Problem in unserem Eigenheim. Seit dem Einzug sind 2 Jahre vergangen und die oben genannte...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden