KFW 70 nach ENEV 2009 möglich?

Diskutiere KFW 70 nach ENEV 2009 möglich? im EnEV 2002 / 2004 / 2007 / 2009 Forum im Bereich Bauphysik; Hallo zusammen, wir möchten uns ein Haus mit Keller bauen. folgende Informationen hierzu: Heizung: Gas-Brenntwerttherme mit Solaranlage für...

  1. #1 actihippo, 23.02.2010
    actihippo

    actihippo

    Dabei seit:
    23.02.2010
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    SAP-Consultant
    Ort:
    Schweiz
    Hallo zusammen,

    wir möchten uns ein Haus mit Keller bauen.
    folgende Informationen hierzu:
    Heizung: Gas-Brenntwerttherme mit Solaranlage für Brauchwassererwärmung
    Fussbodenheizung im EG und DG
    Ausswände mit U-Wert0,147
    3-Fach-Verglasung
    Perimeterdämmung
    Blow-Door-Test

    Firma 1 sagt, dass hiermit KFW 70 Zertifizierung erreicht ist.
    firma 2 sagt, dass generell mit Gas und Solar niemals KFW 70 erreicht werden kann.

    Der MA der Firma 1 rechntete mir dies mit seinem Tool vor, er kam auf einen Wärmebedarf von 46 KW / m2.

    Danke für euer Feedback
    Nils
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. raaner

    raaner

    Dabei seit:
    16.10.2009
    Beiträge:
    204
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauingenieur
    Ort:
    Frankfurt
    30% Unterschreitung der EnEV nur mit Gas-Brennwert und Solar für WW hört sich wirklich recht knackig an, muss man aber im Einzelfall prüfen (rechnen). Eine pauschale Aussage kannst Du hier nicht erwarten.

    Ich frage mich auch wie Dir das mal eben vorgerechnet wurde, oder ist es ein Haus von der "Stange"?
     
  4. #3 actihippo, 23.02.2010
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 23.02.2010
    actihippo

    actihippo

    Dabei seit:
    23.02.2010
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    SAP-Consultant
    Ort:
    Schweiz
    Es handelt sich um ein Haus der Firma XYZabcd, welches wir schlüsselfertig bauen lassen.
    Die KFW 70 Zertifizierung werde ich mir im Kaufvertrag mit aufnehmen lassen...
     
  5. #4 Schwarz, 23.02.2010
    Schwarz

    Schwarz

    Dabei seit:
    22.04.2009
    Beiträge:
    681
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hessen
    habt ihr in der schweiz ansonsten nicht "Minergie" ?

    oder wird in D gebaut?

    ansonsten würde ich es wie raaner sehen, dass es mit dem technikteil wie beschrieben etwas knapp werden dürfte. aber genauer wird sich hier bestimmmt niemand äußern, schätze ich mal.

    schwarz
     
  6. #5 actihippo, 23.02.2010
    actihippo

    actihippo

    Dabei seit:
    23.02.2010
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    SAP-Consultant
    Ort:
    Schweiz
    Ach so, ich vergass zu erwähnen, dass wir in Deutschland bauen wollen / müssen, da es hier in CH zu teuer ist...
    also wieder zurück in die Heimat...
     
  7. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 Ralf Dühlmeyer, 23.02.2010
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14.06.2005
    Beiträge:
    34.317
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Keine Namen in Beiträgen :motz
     
  9. #7 blacksektor, 12.04.2010
    blacksektor

    blacksektor

    Dabei seit:
    09.04.2009
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Beamter
    Ort:
    Ingolstadt
    Die 30 Prozent unterschreitung mit Gastherme halte ich durchaus für machbar, ich erreichs zwar nicht ganz aber immerhin 26 Prozent. Eventuell noch der T7 anstatt dem T8 und die ganz guten Passivhausfenster bzw. die Passivhaustüre und ich hätts.
     
Thema:

KFW 70 nach ENEV 2009 möglich?

Die Seite wird geladen...

KFW 70 nach ENEV 2009 möglich? - Ähnliche Themen

  1. Ist Porenbeton als Verbundestrich auf trockener Betondecke möglich?

    Ist Porenbeton als Verbundestrich auf trockener Betondecke möglich?: Hallo Bauexperten! In meinem trockenen unterkellerten Altbau aus 1970 habe ich im Flur ca. 30qm 8cm dicken Verbundestrich mit den im...
  2. Welche Fenster / Wanddämmung in Bj 73 möglich

    Welche Fenster / Wanddämmung in Bj 73 möglich: Liebe Bauexperten, ich lese schon seid einiger Zeit hier im Forum mit und habe nun selbst eine Frage. Ich stehe kurz vor dem Kauf eines...
  3. Deckenaufbau in den späten 70 er Jahren

    Deckenaufbau in den späten 70 er Jahren: Wie wurde in den späten 70 er Jahre üblilcherweise der Deckenaufbau hergestellt? Kann das in etwas hinkommen: 15 cm Betondecke(drunter Heraklith...
  4. Auslegung Sole WÜ für EFH als KfW 55 Haus mit ca. 160 m² Wohnfläche

    Auslegung Sole WÜ für EFH als KfW 55 Haus mit ca. 160 m² Wohnfläche: Hallo zusammen, meine Familie und ich haben einen Hausvertrag mit einem regional agierenden GÜ abgeschlossen. Aktuell befinden wir uns mitten in...
  5. Herstellen einer möglichst dünnen Trockenbauwand

    Herstellen einer möglichst dünnen Trockenbauwand: Hi, ich suche nach (auch unkonventionellen) Ideen, wie man eine möglichst Dünne Wand herstellen kann. Diese soll als Trennwand zwischen Dusche...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden