KFW70 gesondert bantragen? 50.000 nicht in benötigtem Darlehen beachtet.

Diskutiere KFW70 gesondert bantragen? 50.000 nicht in benötigtem Darlehen beachtet. im Baufinanzierung Forum im Bereich Rund um den Bau; Hallo zusammen, hier kurz meine Rahmenbedingungen: Neubau vom Bauträger befindet sich im Bau Objektherstellungswert 274.000 +...

  1. #1 Marve2015, 29. Juni 2015
    Marve2015

    Marve2015

    Dabei seit:
    29. Juni 2015
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kfm. Angestellter
    Ort:
    Dinslaken
    Hallo zusammen,

    hier kurz meine Rahmenbedingungen:

    Neubau vom Bauträger befindet sich im Bau

    Objektherstellungswert 274.000 + Grunderwerbssteuer und Notar 293.000
    Eigenkapital: 63.000
    Darlehensbetrag: 230.000

    KFW70 Standard wird erreicht


    Meine Frage:

    Wenn der Baufinanzierer von Dr. ...die Daten in den Rechner gibt sucht er immer den besten Sollzins (15 Jahre Laufzeit) für 230.000€.

    Warum nicht mit 180.000€ wenn ich doch 50.000€ von der KFW bekomme?

    Er meite man müsse das so machen weil die finanzierende Bank den KFW Antrag stellt. Trotzdem will ich von der Bank doch nur 180.000.
    das würde natürlich einen wesentlich besserern Zins bringen.

    Kann man das KFW-Darlehen nicht auch irgendwie gesondert beantragen?

    Gruß Marko
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Bauliesl

    Bauliesl

    Dabei seit:
    2. Februar 2012
    Beiträge:
    1.129
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architektin
    Ort:
    73230
    Hast Du den Kaufvertrag schon unterschrieben?
     
  4. #3 Marve2015, 29. Juni 2015
    Marve2015

    Marve2015

    Dabei seit:
    29. Juni 2015
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kfm. Angestellter
    Ort:
    Dinslaken
    Nein warum?
     
  5. Bauliesl

    Bauliesl

    Dabei seit:
    2. Februar 2012
    Beiträge:
    1.129
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architektin
    Ort:
    73230
    Weil´s dann mit der KfW meines Wissens nach schwierig geworden wäre.
     
  6. dimitri

    dimitri

    Dabei seit:
    29. Mai 2013
    Beiträge:
    778
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Informatiker
    Ort:
    nirgendwo
    Das KfW Darkehen wird von den meisten Banken nicht als EK mitgezählt d.h. die Bank rechnet (und hat) nach wie vor mit einem Risiko von 230 Tsd Euro.
    Wird der KfW 70 Standard laut Energiepass erreicht, oder werden vom BT auch die nötigen Nebenkosten mit getragen (z.B die seit einem Jahr nötige Baubegleitung, Blower Door Test etc).

    Das KfW Darlehen wird in den Rechnern als Optimierung mit aufgenommen (falls sinnvoll).
     
  7. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Wer sagt das? und woher sollen die restlichen 50T€ kommen?

    Schau doch einfach in die Förderbedingungen bzw. Beschreibung der Programme. Da steht alles. Die Finanzierung läuft über Deine Bank, die sich auch um die Sicherheiten kümmern muss. Das kfW Förderdarlehen muss demnach auch besichert werden. Steht aber alles in den Merkblättern bzw. allg. Bestimmungen.
     
  8. #7 baufibemu, 1. Juli 2015
    baufibemu

    baufibemu

    Dabei seit:
    26. Oktober 2007
    Beiträge:
    524
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Finanzierungsberater
    Ort:
    Grafenrheinfeld
    Benutzertitelzusatz:
    Baufinanzierungsvermittler
    Hallo, grundsätzlich ist es so, dass das KfW-Darlehen immer von einer Bank beantragt werden muss. Man kann das KfW-Darlehen nicht direkt bei der KfW beantragen. In der Regel ist das auch die Bank, bei der man das Hauptdarlehen beantragt. Das nennt man die durchleitende Bank. Diese Bank muss dann auch das Risiko für das KfW-Darlehen übernehmen und erhält nur die Refinanzierungsmittel von der KfW. Da die Bank also das Risiko für das gesamte Darlehen übernehmen muss, wird auch der Beleihungsauslauf für das gesamte Darlehen (inkl. KfW-Darlehen) ermittelt und für die Konditionierung herangezogen. Also für 230.000 Euro und nicht für 180.000 Euro. Es wird auch nur eine Grundschuld zugunsten der Hauptfinanzierenden Bank eingetragen. Und nicht für die KfW. Für andere öffentliche Mittel, wie z.B. bei der NRW-Bank ist das anders gelagert. Die NRW-Bank oder auch Bayern-Labo usw. finanzieren eigenständig und tragen auch eine separate Grundschuld nachrangig ein. In Schleswig Holstein wäre es möglich, dass KfW-Darlehen nachrangig über eine andere öffentliche Bank auszugliedern und zu finanzieren. Dann würde das KfW-Darlehen nicht in den Beleihungsauslauf eingerechnet werden. Aber diese Möglichkeit ist mir wie gesagt nur für Schleswig Holstein bekannt.
    Beste Grüße
     
  9. #8 Nikolai89, 7. Juli 2015
    Nikolai89

    Nikolai89

    Dabei seit:
    7. Juli 2015
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Vermögensberater
    Ort:
    Großheubach
    Ich kenn es so, dass die Grundschuld für das KFW Darlehen immer vor dem Bankdarlehen steht. Sprich die KFW hat immer den 1. Rang.
    D.h. Wenn dein Objekt 274.000 EUR Wert ist; Zieht die Bank davon 10% ab, und nimmt diesen Wert als Verkehrswert an. Sagen wir 250.000 EUR.

    Jede Bank gibt dir auf verschiedenen Beleihungsausläufe ihre Top Konditionen.
    Z.B. Sagt Bank A: 60% vom Verkehrswert bekommst du die A-Kondition (in diesem Fall für 150.000 EUR) Für die weiteren 30.000 EUR bekommst du die nächst schlechtere Kondition.

    Steht aber nun vor dem Bankdarlehen das KFW Darlehen im Grundbuch; sind 50.000 EUR schonmal im 1. Rang der KFW.
    D.h. von deiner Bank bekommst du noch für 100.000 EUR die TopKondition und 80.000EUR für die nächst schlechtere Kondition.

    Ich hoffe das war nicht zu kompliziert erklärt :-)

    Beste Grüße,

    Nikolai
     
  10. #9 baufibemu, 22. Juli 2015
    baufibemu

    baufibemu

    Dabei seit:
    26. Oktober 2007
    Beiträge:
    524
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Finanzierungsberater
    Ort:
    Grafenrheinfeld
    Benutzertitelzusatz:
    Baufinanzierungsvermittler
    @Nikolai... zu kompliziert ist es nicht, aber falsch.
    Der KfW ist es völlig egal, wie das Darlehen besichert wird. Das ist Aufgabe der durchleitenden Bank.
    Und wie bereits erwähnt, tragen die allermeisten Banken eben keine extra Grundschuld für das KfW-Darlehen ein.
    Es wird eine Grundschuld für das Gesamtdarlehen eingetragen. Bankdarlehen inkl. KfW-Darlehen.
    Wenn eine extra Grundschuld eingetragen wird, so ist das eher eine Ausnahme und dann wird die durchleitende Bank diese ganz bestimmt nicht im Rang vor ihrem eigenen eintragen lassen.

    Beste Grüße
     
  11. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 toxicmolotow, 22. Juli 2015
    toxicmolotow

    toxicmolotow

    Dabei seit:
    8. September 2013
    Beiträge:
    1.472
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Sparkassenfachwirt
    Ort:
    NRW
    @Baufibemu
    Auch nicht ganz richtig. Es ist eine bankübliche Sicherheit zu stellen. Ganz egal ist es also nicht, auch wenn es fast das selbe ist. Aber eben nur fast.
     
  13. #11 baufibemu, 22. Juli 2015
    baufibemu

    baufibemu

    Dabei seit:
    26. Oktober 2007
    Beiträge:
    524
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Finanzierungsberater
    Ort:
    Grafenrheinfeld
    Benutzertitelzusatz:
    Baufinanzierungsvermittler
    Genau, eine bankübliche Sicherheit. Deshalb auch die Grundschuld. Aber nicht eine extra Grundschuld für die KfW und schon gar nicht im ersten Rang vor einem evtl. folgenden Bankdarlehen.
     
Thema:

KFW70 gesondert bantragen? 50.000 nicht in benötigtem Darlehen beachtet.

Die Seite wird geladen...

KFW70 gesondert bantragen? 50.000 nicht in benötigtem Darlehen beachtet. - Ähnliche Themen

  1. Erfahrung Höchster Pensionskasse?

    Erfahrung Höchster Pensionskasse?: Hallo, unser Finanzierungspartner hat uns für unseren Baukredit die höchster Pensionskasse vorgeschlagen. Hat jemand zu diesem Kreditgeber...
  2. Hilfe bei älterer Armatur benötigt!

    Hilfe bei älterer Armatur benötigt!: Hallo zusammen, erstmal vielen Dank an die Admins dieses Forums; echt toll, dass es solche Sachen gibt! Ich habe folgendes Problem: die...
  3. Wieviele Baustützen werden benötigt ?

    Wieviele Baustützen werden benötigt ?: Hallo, ich habe mir durch einen Statiker ausrechnen lassen was für einen Stahlträger ich fürs entfernen der tragenden Wand 30cm benötige....
  4. Einstellung FBH mit WRLA, Solarthermie im KFW70... Es wird nicht warm

    Einstellung FBH mit WRLA, Solarthermie im KFW70... Es wird nicht warm: Hallo zusammen, ich bin neu hier und habe ein paar Fragen zu unserer Heizung. Wir haben in diesem Jahr unser EFH nach KWF70 gebaut, ca. 140qm,...
  5. Gibt es eine Faustformel für die benötigte Leistung einer Gastherme?

    Gibt es eine Faustformel für die benötigte Leistung einer Gastherme?: Hallo Experten! Ich möchte mir in meinem Haus eine Gastherme installieren. Wie kann ich denn sicher herausfinden wieviel Leistung meine...