KG-Decken Abdichtung so i.O.

Diskutiere KG-Decken Abdichtung so i.O. im Abdichtungen im Kellerbereich Forum im Bereich Neubau; Hallo zusammen, ich hab eine harte Nuss zu knacken. Mein Problem ist die Kellerdeckenabdichtung vor der Garage. In der angehängten Zeichnung...

  1. #1 Schlemmer, 12.08.2005
    Schlemmer

    Schlemmer

    Dabei seit:
    11.08.2005
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Planungsing.
    Ort:
    Regensburg
    Hallo zusammen,

    ich hab eine harte Nuss zu knacken. Mein Problem ist die Kellerdeckenabdichtung vor der Garage.
    In der angehängten Zeichnung ist das EG dargestellt. Bei den gestrichelten Linien handelt es sich um den KG-Grundriß. Ein Teil der KG-Decke vor der Garage liegt also im Freien.
    Die Abdichtung hätte ich mir so vorgestellt.
    zuerst einen Bitumen-Anstrich
    PE-Folie als Gleitlager
    Danach eine Perimeterdämmung 2,5cm Stärke (Vermeidung Kondenswasser an der Kellerdecke; klugerweise befindet sich direkt unter der Kellerdecke der Pelletsraum
    :mauer )
    Oben drauf noch E-Strich von 2,5cm Stärke.
    Alles soll mit dem Auto befahrbar sein und auf längere Sicht keine Riße bekommen. Gesamthöhe soll nicht höher als 5cm werden, um noch ausreichend Gefälle in der Garage zu bekommen.
    Ist bei dieser Ausführung davon auszugehen, dass das ganze dicht wird und wärmegedämmt bleibt?


    Gruß

    Schlemmer
     
  2. Josef

    Josef Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    15.05.2002
    Beiträge:
    13.416
    Zustimmungen:
    4
    "mmmh"

    iss scho a fake oder ??? ... 2,5cm Dämmung und 2,5cm Estrich und des alles mit dem Auto befahrbar ... selten so gelacht :winken
    .
     
  3. #3 Baufuchs, 12.08.2005
    Baufuchs

    Baufuchs Gast

    Wieso

    mein Problem? Wer hat diesen Murks geplant? :mauer
     
  4. JDB

    JDB

    Dabei seit:
    02.05.2002
    Beiträge:
    4.924
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Tragwerksplaner
    Ort:
    Weserbergland
    Schlemmer, Du hast vergessen zu erzählen, dass das Deine wilden Sommernachtsphantasien sind. Ich kenne keinen Fachmann, der sich ernsthaft mit dieser "Planung" beschäftigen würde.
    Ich bin mir sicher, dass Du keine gültige, prüffähige statische Berechnung für Dein BV hast. Stimmt's?

    Somit ist Deine harte Nuss eher eine faule Pflaume !
     
  5. #5 Schlemmer, 14.08.2005
    Zuletzt bearbeitet: 14.08.2005
    Schlemmer

    Schlemmer

    Dabei seit:
    11.08.2005
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Planungsing.
    Ort:
    Regensburg
    War dann doch keine so gute Idee.
    Diese Idee kam mir als ich im Internet gelesen habe, dass es auch Perimeterdämmungen mit einer Druckfestigkeit von 500 kPa gibt und das diese auch bei Parkdecks eingesetzt werdne.

    Also siehts so aus als müsste ich das ganze Ding von oben aus dicht kriegen, eine halbwegs befahrbare Oberfläche drauf und die Decke von unten aus isolieren.
     
Thema:

KG-Decken Abdichtung so i.O.

Die Seite wird geladen...

KG-Decken Abdichtung so i.O. - Ähnliche Themen

  1. Abgehängte Decke Fugen abdichten

    Abgehängte Decke Fugen abdichten: Hallo zusammen, habe im Badezimmer mit einer Metall-UK (Ud-Profile, Grundprofile Cw, Tragprofile Cw mit Direktabhängern und Kreuzverbindern) die...
  2. Wie Decke vom Fertigbetonkeller abdichten?

    Wie Decke vom Fertigbetonkeller abdichten?: Hallo Zusammen, ich hoffe ich habe die richtige Rubrik für mein Problem gewählt. Ich habe einen Fertigbetonkeller neben dem Haus am Hang, bei...
  3. Decke zu Wand Abstand mit GKB groß - wie abdichten?

    Decke zu Wand Abstand mit GKB groß - wie abdichten?: Hallo, beim zuschneiden der Gipskartonplatten habe ich an einigen Stellen zwischen Gipskarton und Wand größere Abstände (der größte 2cm, die...
  4. Innenwand mit heraklith Decke Abdichten

    Innenwand mit heraklith Decke Abdichten: Hallo wir sind gerade am Renovieren. Haben die alten Tapeten abgemacht im OG. Die Decke das sind die heraklith Platten. An den Rändern wo die...
  5. Abdichtung der nicht erdberührenden Decke notwendig?

    Abdichtung der nicht erdberührenden Decke notwendig?: Hallo liebe Forummitglieder, zur Zeit beschäftigt uns folgende Frage: müssen die nicht erdberührenden Decken wie Zwischendecken gegen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden