KG-Rohre durch Frostschürze

Diskutiere KG-Rohre durch Frostschürze im Tiefbau Forum im Bereich Neubau; Hallo Bauexperten, ist es eigentlich zulässig, 100er KG-Rohre ca 40cm unter UK-Bodenplatte durch die äußeren Streifenfundamente zu führen oder...

  1. mogi

    mogi Gast

    Hallo Bauexperten,

    ist es eigentlich zulässig, 100er KG-Rohre ca 40cm unter UK-Bodenplatte durch die äußeren Streifenfundamente zu führen oder kann dies nur unter den Streifenfundamenten also in ca, 1m Tiefe erfolgen...

    Danke
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 VolkerKugel (†), 26. Mai 2006
    VolkerKugel (†)

    VolkerKugel (†)

    Dabei seit:
    11. Januar 2006
    Beiträge:
    6.966
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    63110 Rodgau
    Benutzertitelzusatz:
    Architekt . Nachweisberechtigter für Wärmeschutz
    Ja ...

    ... es ist zulässig. Es ist jedoch zu empfehlen, die Rohre im Durchgangsbereich mit ausreichend (min. 40mm) Mineralfasermatten o.ä. zu ummanteln, damit´s keine Probleme bei eventuellen Setzungen des Baukörpers gibt.
     
  4. Yilmaz

    Yilmaz

    Dabei seit:
    28. März 2006
    Beiträge:
    5.543
    Zustimmungen:
    5
    Beruf:
    Maurer & Betonbaumeister
    Ort:
    Delbrück/Westfalen
    Benutzertitelzusatz:
    Maurer-und Betonbauermeister
    Hallo

    würden sie dann mit der Leitung nicht im Frostbereich Liegen?
    Unterhalb der Fundamente mit min. 10 cm sandüberdeckung halte ich für sinnvoller.
    Sonst wie Herrn Volker Kugel

    Mfg.
    Yilmaz
     
  5. mogi

    mogi Gast

    ja ich würde im Frostbereich liegen...

    aber aufgrund der notwendigen Länge/Gefälles würde ich zu tief kommen.

    Es handelt sich um eine Regenwasserleitung als Zuführung zur Versickerungsrigole. Aufgrund des notwendigen Abstandes zum Grundwasser bin ich da ziemlich unflexibel was die Höhe der Zuleitungen betrifft.
     
  6. #5 Christian S, 27. Mai 2006
    Christian S

    Christian S

    Dabei seit:
    10. Januar 2006
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauunternehmer
    Ort:
    Mülheim/Ruhr
    nehmen sie ein Futterrohr

    zwei Nummern größer als ihre Grundleitung und betonieren sie dieses in das Streifenfundament ein.
    Dann können sie mit der Grundleitung sauber durchgehen.
    Gruss Christian
     
Thema: KG-Rohre durch Frostschürze
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. rohdurchführung streifenfundament

    ,
  2. rohrdurchführung streifenfundament

    ,
  3. abwasserrohr durch frostschürze

    ,
  4. Kg rohr durch Streifenfundament ,
  5. kg rohr durch fundament,
  6. kg rohr dn 100 durch Streifenfundament,
  7. kg rohr ummanteln
Die Seite wird geladen...

KG-Rohre durch Frostschürze - Ähnliche Themen

  1. Kondensat Rohr Frischluft

    Kondensat Rohr Frischluft: Hallo Zusammen, das Zuluftrohr für die Frischluft, welches durch die Wand/Mauerwerk (Höhe Giebel) verläuft, ist bei uns aus Kunststoff/PVC und...
  2. Erdarbeiten Frostschürze

    Erdarbeiten Frostschürze: Hallo zusammen. Ich bin mit dem Erdbau leider nicht sehr vertraut muss mir aber Angebote einholen und da kommt es ja immer darauf an wie tief...
  3. Frostschürze / Bodenplatte seitlich abdichten?

    Frostschürze / Bodenplatte seitlich abdichten?: Hi, wir Bauen ein Haus ohne Keller, mit folgendem Aufbau: Bodenplatte: - 15cm Schottertragschicht - 25cm Tragende Bodenplatte - 24cm Hohe...
  4. Flexibles Rohr Empfehlung

    Flexibles Rohr Empfehlung: Hallo Zusammen, ich suche ein vernünftiges, kein preiswertes, flexibles Rohr 150mm am liebsten aus Kst. mit Dämmung. Ich habe bisher nur Alurohre...
  5. Kg-Rohr einschieben um gesetzte Tonmuffe zu überbrücken!?

    Kg-Rohr einschieben um gesetzte Tonmuffe zu überbrücken!?: Guten Morgen an Alle Finde im Netz keine Antwort. Ich bin gerade dabei meine Klärgrube kurzzuschliessen. D.h.am öffentlichen Kanal ist sie schon....