KG-Rohre lösen

Diskutiere KG-Rohre lösen im Tiefbau Forum im Bereich Neubau; Hallo zusammen! Ich möchte bei meinem Wohnhaus die Verlegung der KG-Rohre ändern, um eine Ableitung des Regenwassers in einen Graben...

  1. #1 Jens Heiden, 26. Juni 2004
    Jens Heiden

    Jens Heiden Gast

    Hallo zusammen!

    Ich möchte bei meinem Wohnhaus die Verlegung der KG-Rohre ändern, um eine Ableitung des Regenwassers in einen Graben vorzunehmen. Wer kann mir sagen, wie ich es schaffe, die KG-Rohre (eventuell mit einem besonderen Trick) möglichst einfach und ohne viel Aufwand voneinander zu trennen? Sie hängen bombenfest zusammen!

    Jens
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Thomas 2

    Thomas 2

    Dabei seit:
    19. April 2003
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maurer/Säurebauafachmonteur
    Ort:
    Westerwald
    Benutzertitelzusatz:
    Nichts
    Flecks und Schiebmuffe.
     
  4. #3 Jens Heiden, 27. Juni 2004
    Jens Heiden

    Jens Heiden Gast

    Mmmh???

    Gibts nicht doch eine schonendere Methode? Vielleicht mit einer Heßluftpistole? Oder mit Kriechöl? Spülmittel?
     
  5. Oggy

    Oggy

    Dabei seit:
    7. August 2003
    Beiträge:
    293
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    ,
    Ort:
    1. Wolfsburg
    Benutzertitelzusatz:
    ,
    Moin,
    das hab ich zwar noch nie probiert, aber wenn dann würde ich Spüliwasser nehmen und dann das Rohr versuchen hin und her zu biegen, damit der verklebte O-Ring in Bewegung kommt. Mit einem dünnen Schraubendreher den O-Ring malträtiernen geht bestimmt auch nicht oder?

    Sonst fällt mir dann auch nur die pragmatische Lösung des Aufspaltens per Säge ein.


    Grüße Andreas
     
  6. Thomas 2

    Thomas 2

    Dabei seit:
    19. April 2003
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maurer/Säurebauafachmonteur
    Ort:
    Westerwald
    Benutzertitelzusatz:
    Nichts
    Re: Mmmh???

    Also, außer ziehen und versucht zu drehen habe ich es noch nie probiert. Erfolg hatte ich damit noch nie gehabt, es sei den das Rohr war nicht länger als ein paar Minuten in der Muffe.
    Ich hab auch den Eindruck, dass das Gleitfett den Gummiring aufquellen läst und so noch dichter wird. Ist jetzt mein Eindruck.
    Bei ältern Rohren kommt noch hinzu, das der Zwischenraum, dort wo das Rohr in der Muffe steckt sich auch noch mit Ablagerungen voll setzt. Meiner Meinung geht dann gar nichts mehr.
    Selbst bei Rohren wo kein Dichtungsring eingesetzt worden ist.

    Am schnellst geht es bestimmt mit der Flecks und Schiebemuffe.

    Aber du kannst das mit dem Öl ja mal ausprobieren und hier berichten.
     
  7. Josef

    Josef Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    15. Mai 2002
    Beiträge:
    13.416
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Bauunternehmer
    Ort:
    Freising
    Benutzertitelzusatz:
    Bauunternehmer
    ich muss mal dem Thomas

    Recht geben ... Gleitmittel und Gummi sind der Grund warum sich die Rohre nach einer Weile nicht mehr drehen bzw. rausziehn lassen ... da braucht man schon viel Muskelkraft um das ganze wieder zum Leben zu erwecken daher auch mein Tip "Flex und Doppelmuffen verwenden" :)
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: KG-Rohre lösen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. kg rohr lösen

    ,
  2. ht rohre auseinander

    ,
  3. pvc rohr von einander lõsen

    ,
  4. festsitzende ht rohre lösen,
  5. ht rohre lösen,
  6. kg rohr auseinander bauen,
  7. ht rohr lockern,
  8. kg rohr trennen,
  9. kunststoffabwasserrohre auseinander ziehen,
  10. Produkte um KG Rohre zu lösen,
  11. kg rohr dn 160 lösen,
  12. KG Rohre trennen
Die Seite wird geladen...

KG-Rohre lösen - Ähnliche Themen

  1. Kondensat Rohr Frischluft

    Kondensat Rohr Frischluft: Hallo Zusammen, das Zuluftrohr für die Frischluft, welches durch die Wand/Mauerwerk (Höhe Giebel) verläuft, ist bei uns aus Kunststoff/PVC und...
  2. Flexibles Rohr Empfehlung

    Flexibles Rohr Empfehlung: Hallo Zusammen, ich suche ein vernünftiges, kein preiswertes, flexibles Rohr 150mm am liebsten aus Kst. mit Dämmung. Ich habe bisher nur Alurohre...
  3. Kg-Rohr einschieben um gesetzte Tonmuffe zu überbrücken!?

    Kg-Rohr einschieben um gesetzte Tonmuffe zu überbrücken!?: Guten Morgen an Alle Finde im Netz keine Antwort. Ich bin gerade dabei meine Klärgrube kurzzuschliessen. D.h.am öffentlichen Kanal ist sie schon....
  4. Bodenplatte „nachträglich“ Rohr verlegt

    Bodenplatte „nachträglich“ Rohr verlegt: moin, moin an die Experten! Bei mir wurde vergessen ein Rohr in die Sohle zu verlegen (Abflussrohr Geschirspüllmaschine). Nun wurde nachträglich...
  5. Übergänge Steinzeug auf KG

    Übergänge Steinzeug auf KG: Guten Tag, wir haben einen Teil unseres Kellers außen freigelegt und sind gerade dabei die Wände neu abzudichten. Die Abwasserrohre möchte/muss...