Kiessockelstreifen "passt nicht"

Diskutiere Kiessockelstreifen "passt nicht" im Außenanlagen Forum im Bereich Rund um den Garten; Hallo, bei schönstem Weter bin ich nun allmählich an der Planung der Außenanlagen. Vorgesehen war ein 30cm breiter Kiessockelstreifen ums Haus...

  1. Gwenny

    Gwenny

    Dabei seit:
    16. Dezember 2011
    Beiträge:
    937
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellte
    Ort:
    Hamburg
    Hallo,

    bei schönstem Weter bin ich nun allmählich an der Planung der Außenanlagen. Vorgesehen war ein 30cm breiter Kiessockelstreifen ums Haus herum (ca. 6cm zurückspringender Sockel, Höhe ca. 40cm von GOK, Perimeterdämmung mit Putz). Dieser kann und soll auch so an der Vorderseite ausgeführt werden, allerdings habe ich ein Problem an der Hauseingangsseite/Auffahrt.

    Wie ihr auf dem Bild erkennen könnt, sind die Eingangsstufen 110cm breit; also würde der Kiessockelstreifen fast 1/3 der Stufe wegnehmen. Das sieht optisch nicht nur bescheiden aus, sondern wäre funktional auch nicht so doll.

    So, was kann also gemacht werden? Auffahrtseite mit nur 10cm breiten Sockel ausführen (nur wie macht man dann den Übergang der Rasenkantensteine von 30cm Kiesstreifen zu 10cm (in der Zeichnung mit rotem ? versehen))? Oder 30cm Kiesstreifen auf der Auffahrtseite bis 1m vor die Stufen ausführen und dann auf 10cm verjüngen bzw. erhöhte Pflasterzeile? Oder gesamte Auffahrseite mit erhöhter Pflasterzeile? Oder Drainrost? Oder...?

    Habt ihr noch Tipps/Ratschläge?


    Kiessockelstreifen.jpg
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 eltorito, 3. Juli 2015
    eltorito

    eltorito

    Dabei seit:
    7. August 2014
    Beiträge:
    574
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Anwendungsentwickler
    Ort:
    Viersen
    Ich würd 30 cm. Blumentopf auf die Treppe stellen :bau_1:
     
  4. #3 wasweissich, 3. Juli 2015
    wasweissich

    wasweissich Gast

    man kann so lange mit dem kopf über der suppe schütteln , bis man ein haar findet .

    versuch mal mit rechts und links einer (kleinen)tasche mit den füssen 30 cm von der wand entfernt zu gehen .....

    die letzten 20-30 cm der stufe wird niemals jemand betreten ....
     
  5. #4 wasweissich, 3. Juli 2015
    wasweissich

    wasweissich Gast

    mich würde wundern , wenn da nur ein blumentopf hinkommt :D

    das wissen aber die meisten männer während der bauphase nicht...
     
  6. #5 Gast036816, 4. Juli 2015
    Gast036816

    Gast036816 Gast

    wer plant so etwas?
     
  7. #6 wasweissich, 4. Juli 2015
    wasweissich

    wasweissich Gast

    steht doch da :D

    ich hätte auf U stufen gesetzt .... oder noch geiler eine halbkreislösung ....
     
  8. #7 Gast036816, 4. Juli 2015
    Gast036816

    Gast036816 Gast

    sinnfreier planansatz und noch sinnfreier ist die lösung!
     
  9. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. Gwenny

    Gwenny

    Dabei seit:
    16. Dezember 2011
    Beiträge:
    937
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellte
    Ort:
    Hamburg
    Jaja, ich verstehe euch ja schon. Der Einwand wurde überwiegend von der älteren Generation geäußert: "Ich halte mich immer an der Wand fest, wenn ich die Treppe hochgehe. Dann trete ich doch auf die Rasenkantsteine."
    Aber der Punkt mit den Tüten von WWI kann ich den "Älteren" mal demonstrieren. Das ist gut.
     
  11. PeterB

    PeterB

    Dabei seit:
    5. März 2008
    Beiträge:
    1.355
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maurermeister
    Ort:
    Rimpar/ Underfranggn
    Und wenn sich die "Alten" an der Wand anhalten wollen, muß da ein Handlauf hin, die Blutflecken von den am Rauputz aufgeriebenen Knöcheln sehen einfach nicht gut aus. das bringt auch 10 cm Abstand von der Wand, plus Handauslage, schon tritt man nicht mehr in den Kiesstreifen ;-)
     
Thema:

Kiessockelstreifen "passt nicht"

Die Seite wird geladen...

Kiessockelstreifen "passt nicht" - Ähnliche Themen

  1. Dusche passt nicht auf die Wanne

    Dusche passt nicht auf die Wanne: Hallo, ich habe mich hier registriert da ich leider nicht weiterweis und evtl noch auf den ein oder anderen Tip hoffe. Ich habe letzte Woche...
  2. Überspannungsschutzschalter passt nicht in ein hager Wandschrank???

    Überspannungsschutzschalter passt nicht in ein hager Wandschrank???: Hallo, wir lassen gerade ein EFH bauen und laut der ausführenden Elektroinstallationsfirma, kann der von uns zur Verfügung gestellte...
  3. Vor dem Grundstückskauf - passt das Grundstück zu uns?

    Vor dem Grundstückskauf - passt das Grundstück zu uns?: Hallo Zusammen, ich bin noch neu hier im Forum und auch gleichzeitig absoluter Laie beim Thema Bau. Es könnte also sein, dass ihr mich mal...
  4. Bodenfliese passt nicht unter Wandfliese

    Bodenfliese passt nicht unter Wandfliese: Guten Morgen, leider reißen unsere Bauprobleme bzw. -fragen nicht ab: Unser Fliesenleger hat in einem Bad die Wandfliesen 4 mm tiefer gezogen...
  5. Dachstuhl passt nicht so richtig...

    Dachstuhl passt nicht so richtig...: Hallo zusammen, letzten Freitag war bei uns Richtfest. Alles lustig, alles gut, großer Bahnhof 70 Leute zufrieden - so weit, so gut! Heute...