Kleiner Riss über Unterfangung

Diskutiere Kleiner Riss über Unterfangung im Tiefbau Forum im Bereich Neubau; Hallo, ein Altbau mit Stampfbetonfundamenten wurde unterfangen. Nach Entfernen der Schalung zeigte sich folgender kleiner Riss: Er wurde dann...

  1. #1 PaulDiracBaut, 14. Dezember 2015
    PaulDiracBaut

    PaulDiracBaut

    Dabei seit:
    4. Mai 2014
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Physiker
    Ort:
    München
    Hallo,

    ein Altbau mit Stampfbetonfundamenten wurde unterfangen. Nach Entfernen der Schalung zeigte sich folgender kleiner Riss:
    Er wurde dann mit etwas mörtel mit der Kelle einfach zugemacht; laienhaft hätte ich mir eher eine Spezialfüllung gewünscht als eine
    8 mm Körnung..
    - ist das ok?
    - Kann man die Stampfbetonfundamente darüber so lassen? Oder ist da noch Handlungsbedarf (2. Bild)?


    20151208_091945.jpg 20151208_091856.jpg
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. OLger MD

    OLger MD

    Dabei seit:
    16. Juli 2012
    Beiträge:
    1.589
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bau-Ing.
    Ort:
    Magdeburg
    Ich sehe keine Schütttaschen.
    Ich sehe keine Entlüftungsschlitze.
    Ich sehe keine Reste von Verankerungen, wo die Wand während der Abbruch- und Betonarbeiten abgestützt haben.
    Den Fotos nach sieht das nicht nach einer fachgerechten und dauerhaften Ausführung aus, da scheinbar nicht kraftschlüssig unterbetoniert wurde.
    Wurde wenigstens richtig verdichtet? Gab es Rüttelgassen?
     
  4. #3 Ralf Dühlmeyer, 15. Dezember 2015
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    34.325
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Ich hab auch dreimal hinsehen müssen, aber die haben wohl das oberste Schalbrett kürzer gelassen und da dann eine Einfüllnase montiert.
    Nach dem Ausschalen dann den "Gußgrat" abgestemmt. Wenn man ganz genau hinsieht, hat jedes Feld so eine Ecke.

    Wobei ich mich frage, wie die von der Ecke aus die Wand komplett verdichtet haben.
     
  5. OLger MD

    OLger MD

    Dabei seit:
    16. Juli 2012
    Beiträge:
    1.589
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bau-Ing.
    Ort:
    Magdeburg
    Das Ende des oberen Schalbrettes habe ich auch erkannt. Wenn dort die Schütttasche war - warum dort wo die bestehende Wand eine "Tiefpunkt" hat, also sehr weit nach unten in den zu betonierenden Bereich hineinragt? Das zweite Schalbrett von oben ist schon durchgehend, so dass der Einfüllschlitz unter der Schütttasche nur sehr schmal ist. Die Zementschlämme an der Wand im Bereich der Schütttasche müsste höher reichen, weil beim Betonieren der Füllstand in der Schütttasche deutlich über der Endhöhe liegen muss, damit die Betonsäule des Frischbetons in der Schüttasche etwas 'Druck aufbauen' kann.
    Auf dem zweiten Foto müssten aber die Reste von mehreren Schüttaschen zu erkennen sein.
    Waren die beiden senkrecht verlaufenden Stemmstreifen Schüttaschen?
    Warum bis unten?
    Warum werden die unten schmaler?

    Irgendwie passt das nicht.
     
  6. mls

    mls Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    4. Oktober 2002
    Beiträge:
    13.790
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    twp, bp
    Ort:
    obb, d, oö
    mal angenommen ..
    der twp für den neubau hat einen "normalen" vertrag, ohne
    ergänzung "plan mal unterfangung",
    der architekt hat sich darauf verlassen, dass irgendwer "das"
    schon macht,
    dann ist der bauherr halt verlassen.

    angenommen, das wären die planerischen randbedingungen ..
    dann hat´s die baufirma sogar einigermassen gut auf die
    reihe gebraucht.
    der verbliebene schlitz ist (ggfs. aufzuweiten und) mit geeignetem
    mörtel kraftschlüssig zu füllen.
     
Thema:

Kleiner Riss über Unterfangung

Die Seite wird geladen...

Kleiner Riss über Unterfangung - Ähnliche Themen

  1. Paar kleine Fragen zum Thema Decke abhängen Holz/Gipskarton

    Paar kleine Fragen zum Thema Decke abhängen Holz/Gipskarton: Hallo Bauexperten, ich möchte im Keller in einem 3,8mx4,8m großen Raum die Decke abhängen (für Spots und als "Kabelkanal"). Der Keller ist voll...
  2. Unterfangung auf dem eigenen Grundstück möglich?

    Unterfangung auf dem eigenen Grundstück möglich?: Hallo zusammen, Wir haben eine DHH, BJ1956. Diese möchten wir abreißen und eine neue DHH errichten. Die Nachbarhälfte bleibt stehen. Beide...
  3. Software für kleinen Handwerksbetrieb

    Software für kleinen Handwerksbetrieb: Hallo zusammen, ich suche für mein kleines Handwerksgewerbe (1 Mann - Betrieb, Pflaster- & Trockenbauarbeiten) eine Software um primär...
  4. Riss im Putz

    Riss im Putz: Guten Tag liebe Experten, ich hätte eine Frage: in meinem Außenputz, Alter des Hauses ca. 16 Jahre, befindet sich ein Riss, der mir zumindest...
  5. Risse in Aussenfassade

    Risse in Aussenfassade: Hallo Expertenteam, an unserem Haus im Eingangsbereich war bereits ein Riss vom Dach an bis zum Erdgeschoss, jedoch nicht in den Kellerbereich....