Kleines schwarzes Rädchen in der Wasseruhr dreht sich ständig

Diskutiere Kleines schwarzes Rädchen in der Wasseruhr dreht sich ständig im Sanitär Forum im Bereich Haustechnik; Seit einiger Zeit dreht sich das kleine schwarze Rädchen in der Wasseruhr ständig. Einen Grund bzw. eine Ursache dafür kann ich nicht entdecken....

  1. #1 UweBast, 15.04.2022
    UweBast

    UweBast

    Dabei seit:
    15.04.2022
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Seit einiger Zeit dreht sich das kleine schwarze Rädchen in der Wasseruhr ständig. Einen Grund bzw. eine Ursache dafür kann ich nicht entdecken. Einige Infos dazu:
    • Alle wasserverbrauchenden Komponenten in meinem Haus sind nachweislich geschlossen.
    • Wenn ich das Haupt-Absperrventil meiner gesamten Hausinstallation (hinter der Wasseruhr) schließe, dreht sich das kleine Rädchen nicht mehr. Ich gehe folglich davon aus, dass das Wasser in meiner Wasserversorgungsanlage landet und dort gewissermaßen verschwindet, ohne dass ich den Ort dafür entdecken könnte.
    • Durch Ablesen der Wasseruhr über mehrere Tage lässt sich feststellen, dass sich der Mehrverbrauch über die in meinem Haus übliche Menge auf ca. 5 Kubikmeter Wasser pro Woche beläuft (eine Menge, die ich im Normalfall etwa ein einem ganzen Monat verbrauche). Und dies jetzt schon seit mehreren Wochen.
    • Angesichts der Höhe dieses Wasserverlustes insgesamt nehme ich an, dass bei einer möglichen Undichtigkeit in der Leitung ein Wasserschaden sichtbar sein müsste. Das ist aber nicht der Fall. Nirgendwo tritt Wasser aus oder sind feuchte Stellen zu sehen.
    Gibt es eventuell eine denkbare Erklärung dafür oder Anregungen, was ich überprüfen könnte?
    Welchen Fachmann aus dem Sanitärbereich sollte ich zu Rate ziehen? Was könnte ein Fachmann (mit welcher Methode) checken?
     
  2. #2 Fred Astair, 15.04.2022
    Zuletzt bearbeitet: 15.04.2022
    Fred Astair

    Fred Astair

    Dabei seit:
    02.07.2016
    Beiträge:
    8.663
    Zustimmungen:
    4.042
    Beruf:
    Tänzer
    Ort:
    San Bernardino
    30 Liter pro Stunde sind schon eine Hausnummer.
    Ich würde als Erstes sämtliche Toiletten-Spülkästen inspizieren.
    Als nächstes das Si-Ventil des WW-Speichers, falls es einen gibt.
    Gartenwasserhahn und erdverlegte Leitung fällt mir noch ein.
    Welcher Fachmann aus dem Sanitärbereich? Vielleicht ein Installateur oder gar Meister?
    Ich würde, auch wenn ich nicht selbst Fachmann wäre, da überhaupt keinen Fremden ranlassen. Teuren Stundenlohn fürs Suchen zahlen? Kommt nicht in Frage. Niemand kennt mein Haus, so wie ich und solange ich logisch denken kann...
    Auf gehts. Wirf die Spürnase an und lauf.
     
    SvenvH gefällt das.
  3. #3 simon84, 15.04.2022
    simon84

    simon84
    Moderator

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    19.530
    Zustimmungen:
    4.941
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Evtl. Tropfende Rohrbelüfter und sonstiges auch überprüfen

    alle Ventile im Haus mal schließen und gucken ob du es so eingegrenzt bekommst
     
  4. #4 UweBast, 15.04.2022
    UweBast

    UweBast

    Dabei seit:
    15.04.2022
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    @simon84
    Sorry, was genau meinst du mit "alle Ventile im Haus"?
     
  5. #5 msfox30, 15.04.2022
    msfox30

    msfox30

    Dabei seit:
    12.05.2015
    Beiträge:
    1.570
    Zustimmungen:
    513
    Beruf:
    IT Berater
    Ort:
    Halle
    Meine Mutter hatte das auch mal und hat es erst bei erhöhten Nachzahlung gemerkt. Letztlich konnte der Spülkasten einer Toiltette dafür verantwortlich gemacht werden. Befindet sich dieser verdeckt, gibt es ja keinen sichbaren Absperrhahn mehr.
    @UweBast Hast den Spülkasten auch abgedreht? Die Eckventile sind alle zu?
     
  6. #6 msfox30, 15.04.2022
    msfox30

    msfox30

    Dabei seit:
    12.05.2015
    Beiträge:
    1.570
    Zustimmungen:
    513
    Beruf:
    IT Berater
    Ort:
    Halle
    Die Eckventile...
     
    simon84 gefällt das.
  7. #7 Fred Astair, 15.04.2022
    Fred Astair

    Fred Astair

    Dabei seit:
    02.07.2016
    Beiträge:
    8.663
    Zustimmungen:
    4.042
    Beruf:
    Tänzer
    Ort:
    San Bernardino
    Wenns daran schon scheitert, dann ist wohl doch ein bezahlter "Fachmann aus dem Sanitärbereich" vonnöten.
     
    Maape838 gefällt das.
  8. #8 UweBast, 15.04.2022
    UweBast

    UweBast

    Dabei seit:
    15.04.2022
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    @msfox30
    Der Spülkasten befindet sich verdeckt.

    Wie soll ich dann den Spülkasten abdrehen?


     
  9. #9 petra345, 15.04.2022
    petra345

    petra345

    Dabei seit:
    17.02.2017
    Beiträge:
    3.697
    Zustimmungen:
    594
    Beruf:
    Ing. plus B. Eng.
    Ort:
    Groß-Gerau
    Benutzertitelzusatz:
    Ing.(grad.) plus B. Eng.
    Aus Erfahrung sind die Eckventile nach einigen Jahren alle verkalkt. Ob man sie alle bei dieser Gelegenheit ersetzt, ist die Frage.
    Toilette und Spühlkasten wären meine ersten "Ansprechpartner".

    Das Absperrventil im Spühlkasten geht gerne mit den Jahren fest und dann kann der Schwimmer das Ventil nicht mehr schließen.

    Die Frontplatte des Spühlkastens abnehmen und das Ventil überprüfen.
    Man kann es ausbauen und in Essig behandeln. Der Installateur kann bei seinen Lohnkosten nicht so lange warten und wird ein neues einbauen weil es dann billiger wird.

    Das Fußventil im Spühlkasten ist es eher nicht. Aber man bekommt das Ventilgummi für das Fußventil im Baumarkt.

    5 m³ / Woche mal 52 Wochen x 10 € / m³ für Frisch- und Abwasser ist ein ganzes Monatsgehalt für nix.
    .
     
    simon84 gefällt das.
  10. #10 Gast82596, 15.04.2022
    Gast82596

    Gast82596 Gast

    Wieso soll man das Ventil im Spülkasten zu drehen, man sieht auch so ob Wasser in die Toilette läuft.
     
    Fabian Weber, Dipol und simon84 gefällt das.
  11. #11 petra345, 15.04.2022
    petra345

    petra345

    Dabei seit:
    17.02.2017
    Beiträge:
    3.697
    Zustimmungen:
    594
    Beruf:
    Ing. plus B. Eng.
    Ort:
    Groß-Gerau
    Benutzertitelzusatz:
    Ing.(grad.) plus B. Eng.
    Im Spühlkasten ist das Eckventil. Es wird zugänglich, wenn man die Frontplatte abnimmt.
    Ob es sich noch drehen läßt, stellt man dann fest.
    Beides ist möglich.
    .
     
  12. #12 msfox30, 15.04.2022
    msfox30

    msfox30

    Dabei seit:
    12.05.2015
    Beiträge:
    1.570
    Zustimmungen:
    513
    Beruf:
    IT Berater
    Ort:
    Halle
    Schau doch erst einmal ins Toilettenbecken, ob dort wirklich nichts läuft.
     
  13. #13 simon84, 15.04.2022
    simon84

    simon84
    Moderator

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    19.530
    Zustimmungen:
    4.941
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Ja ich meinte alle eckventile und sonstigen Absperrungen für Trinkwasser
     
  14. #14 UweBast, 16.04.2022
    UweBast

    UweBast

    Dabei seit:
    15.04.2022
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Konnte das Problem zumindest einkreisen. Möchte ich zumindest kurz zurückmelden.
    Da die einzige Komonente, die aus der Kaltwasserleitung noch Wasser bezog, die Wäremepumpe war, habe ich die Kaltwasserzufuhr zunächst mal versuchsweise abgestellt. Anschließend hat sich das Rädchen in der Wasseruhr nicht mehr gedreht.
    Das Schließen des Ventils für die Kaltwasserzuleitung hat allerdings dazu geführt, dass ich nun auch kein heißes Wasser mehr aus der Wäremepumpe bezuiehen kann. Wahrscheinlich weil das Kalt- und Warmwasserssystem in Verbindung stehen und ein geschlossener Kaltwasserzulauf die Abnahme von heißem Wasser blockiert.
    Es scheint so zu sein, dass ein Schaden oder Fehler in der Wärmepumpe dazu führt, dass sie Kalltwasser bezieht, auch wenn die Wasserversorgung an den einzelnen Verbrauchsstellen überhaupt nicht genutzt und auch kein heißes Wasser bezogen wird.
    @Alle
    Besten Dank für eure hilfreichen Beiträge!
     
  15. #15 Fred Astair, 16.04.2022
    Fred Astair

    Fred Astair

    Dabei seit:
    02.07.2016
    Beiträge:
    8.663
    Zustimmungen:
    4.042
    Beruf:
    Tänzer
    Ort:
    San Bernardino
    Das wird wohl nicht die Wärmepumpe sondern der WW-Speicher gewesen sein. Die Pumpe ist ja kein Durchlauferhitzer. Auf das Sicherheitsventil hatte ich hingewiesen:
     
    Fabian Weber und simon84 gefällt das.
Thema:

Kleines schwarzes Rädchen in der Wasseruhr dreht sich ständig

Die Seite wird geladen...

Kleines schwarzes Rädchen in der Wasseruhr dreht sich ständig - Ähnliche Themen

  1. Reparaturset für kleine Fenster Steinschläge

    Reparaturset für kleine Fenster Steinschläge: Für Windschutzscheiben beim Auto habe ich solche Reparatursets schon öfters verwendet. Etwas Harz drauf, Anti Haft Folie drauf, aushärten lassen,...
  2. FBH-Estrich auf kleiner Fläche entfernen ohne Rohre zu beschädigen?

    FBH-Estrich auf kleiner Fläche entfernen ohne Rohre zu beschädigen?: Guten Abend, für den Bau eines Grundofens müsste noch ca. 1m² Estrich entfernt werden.Die bisher ausgesparte (geplante) Fläche reicht leider...
  3. Kleine schwarze Punkte auf dem Fenster

    Kleine schwarze Punkte auf dem Fenster: Hallo Leute, Hoffe ich bin hier richtig, brauche unbedingt Hilfe.. und zwar habe ich auf einem Fenster so kleine, schwarze oder auch...
  4. Kleine Flecken an frisch verputzter Wand

    Kleine Flecken an frisch verputzter Wand: Hallihallo, ich hoffe, ihr könnt mir helfen. Seit Einzug im November 2013 roch es im Kinderzimmer (Haus Baujahr 1950) muffig. Genauer...
  5. Holzfenster - Außen kleine schwarze Punkte

    Holzfenster - Außen kleine schwarze Punkte: Hallo, ich habe mal eine kurze Frage. Unsere Wohnung hat sowohl für den gesamten Balkonbereich, als auch für die Fenster komplette...