Klickvinyl gut verlegt?

Diskutiere Klickvinyl gut verlegt? im Baumurks in Wort und Bild Forum im Bereich Rund um den Bau; P.S.: Habe auch immer noch als Reserve meine alte gute FEIN. Hat mir tolle Dienste beim Käfer restaurieren geleistet. Bin aber auch mit meiner...

  1. #61 Manufact, 27.11.2021
    Manufact

    Manufact
    Moderator

    Dabei seit:
    21.11.2016
    Beiträge:
    3.628
    Zustimmungen:
    1.222
    Beruf:
    Bautenschutz
    Ort:
    Bayern
    P.S.:
    Habe auch immer noch als Reserve meine alte gute FEIN.
    Hat mir tolle Dienste beim Käfer restaurieren geleistet.
    Bin aber auch mit meiner Ersatz-Bosch zufrueden (bis auf den höllischen Lärm..).
    Und wir sägen auch Stahl-Zargen - natürlich nur mit schriftlicher Zustimmung des Kunden und 2K Epoxy-Kleber als Stabilisierung.
    Das Gepfusche um die Zargen sieht immer sch..se aus.
     
  2. #62 chavove, 27.11.2021
    chavove

    chavove

    Dabei seit:
    04.12.2020
    Beiträge:
    387
    Zustimmungen:
    27
    Beruf:
    Handwerker
    Ort:
    bergisches Land
    Benutzertitelzusatz:
    Techniker
    Ja fürchterlich manufact...
    Habe aber auch schon mit max. 5 mm Abstand parallel und sauber Anschluss fügen zu Zargen gemacht mit passendem Verfügungs Material das kein Silicon war.
    Einmal hat es sogar geraucht an der Zarge :yikes da war Papier hinter o.ä.....Panik hoch 10...
    Vom Maler die spritze ausgeliehen...puh
     
  3. #63 Manufact, 27.11.2021
    Manufact

    Manufact
    Moderator

    Dabei seit:
    21.11.2016
    Beiträge:
    3.628
    Zustimmungen:
    1.222
    Beruf:
    Bautenschutz
    Ort:
    Bayern
    Jup, sprach der Pfuscher :)
     
  4. #64 derjacky, 27.11.2021
    derjacky

    derjacky

    Dabei seit:
    11.09.2008
    Beiträge:
    238
    Zustimmungen:
    46
    Beruf:
    Beamter
    Ort:
    Eifel
    Oh Mann, war es nicht mal so, dass hier solche MyHammer Beiträge gar nicht zulässig sind?

    Billiges Klick-PVC vom billigsten Hobbyhandwerker bei MyHammer verlegen lassen und dann sich an einer Übergangsstelle so aufregen?
    Dann musste der sogar noch selbst Material nachbesorgen weil ihr nicht rechnen konnten?
    Und das farblich völlig unpassende Silikon habt ihr doch auch selbst besorgt?
    Besorgt euch doch eine schöne Dekorfolie und klebt die über die Fugen, das ist dann alles stimmig...
    Und jetzt den Mann gar nicht bezahlen (soll der das Geld doch einklagen), gehts noch?

    Sorry, aber das musste doch mal gesagt werden...
     
    1958kos gefällt das.
  5. Lisa29

    Lisa29

    Dabei seit:
    19.12.2018
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    5
    Das Silikon wurde von ihm besorgt, wir haben diese unpassende Farbe nicht ausgewählt. Zudem handelt es sich auch nicht um billig-Vinyl oder was verstehst du unter billig?
    Er ist kein Hobbyhandwerker, er betreibt ein Gewerbe, auch wenn er vllt nicht so arbeitet.

    Dein Beitrag war aber dennoch sehr hilfreich, danke :winken
     
  6. Lisa29

    Lisa29

    Dabei seit:
    19.12.2018
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    5
    Und btw: Wie kommst du auf einklagen? Er bekommt die Chance auf Ausbesserung und dann erhält er natürlich auch sein Geld.
     
    Manufact gefällt das.
  7. #67 derjacky, 27.11.2021
    derjacky

    derjacky

    Dabei seit:
    11.09.2008
    Beiträge:
    238
    Zustimmungen:
    46
    Beruf:
    Beamter
    Ort:
    Eifel
    Hörte sich wegen den Bewertungen so an.
    Dann nehme ich das zurück.
    Aber die ganze Ausführung ist halt schwierig zu beurteilen, wenn man nur die eine Stelle sieht.
    Gibt es auch Bilder vom kompletten Boden?
    Ihr hattet doch schonmal Ärger mit einer (angeblich) nicht ausgefertigten Abdichtung unter den Fliesen, das war ja sehr ähnlich wie jetzt, auch mit einem seltsamen Handwerker. Wie ist denn diese Sache ausgegangen bzw. wie wurde sie geregelt?
     
    Lisa29 gefällt das.
  8. #68 Maape838, 27.11.2021
    Maape838

    Maape838

    Dabei seit:
    25.06.2015
    Beiträge:
    1.254
    Zustimmungen:
    458
    Beruf:
    Elektroinstallateur
    Ort:
    15xxx
    Lisa29 gefällt das.

    Ich merke auch an das es hier mit den Gefühlen und Aussagen hoch und runter geht.

    Zum Teil echt "krass" um dann hier hin zu kommen
    Da hätten auch 40 Beiträge weniger gereicht.
     
  9. Lisa29

    Lisa29

    Dabei seit:
    19.12.2018
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    5
    Ich hatte ja im Eingangspost geschrieben das wir an sich mit dem Verlegen zufrieden sind und uns nur die Stellen, die leider sehr auffallen, stören. Und dann halt die Fußleisten die abstehen oder nicht bündig geklebt wurden.

    Wenn er es nicht ausbessert, gibt es auch keine Moneten bzw. da habe ich auch schon hier nachgefragt (diese Stelle wurde aber netterweise nicht zitiert) inwieweit Geld einbehalten werden darf.

    Denke das Thema ist hier beendet, danke den Usern die mir geholfen haben, da gab es ja zum Glück einige
     
  10. #70 Maape838, 27.11.2021
    Maape838

    Maape838

    Dabei seit:
    25.06.2015
    Beiträge:
    1.254
    Zustimmungen:
    458
    Beruf:
    Elektroinstallateur
    Ort:
    15xxx
    Es geht nicht gegen dich.
    Du hast gefragt wie @derjacky darauf kommt.
    Die Passagen dazu habe ich hier zitiert.

    Ich bin, was die Qualität der Arbeit angeht, bei dir.
    Ich finde es gut das nachgebessert wird und bin auch auf das Ende gespannt
     
    Lisa29 gefällt das.
  11. #71 chavove, 27.11.2021
    chavove

    chavove

    Dabei seit:
    04.12.2020
    Beiträge:
    387
    Zustimmungen:
    27
    Beruf:
    Handwerker
    Ort:
    bergisches Land
    Benutzertitelzusatz:
    Techniker
    Lisa...nicht :mauer:frust:mad:...Solche gibt es immer wieder. Kenne ich aus anderen Foren.
    Er endschuldigte sich ja..:e_smiley_brille02:
    Wäre doch schade wenn wir alle nicht erfahren würden wie jetzt weiter geht...:bounce::cry:bierchen:
    Was noch wichtig wäre...schön erwähnt...ist die Dehnungsfuge auf Länge des evtl vorhandenen Keller Flures. Die Angaben dazu stehen in der Beschreibung die jedem Paket bei liegt.
    Das ist sehr wichtig sonst hebt sich der Boden irgendwann einmal oder wirft Wellen wie bei einem neuen Kunden von mir wo ich dann den Mist des Vorgänger s beseitigen dürfte :mauer:hammer:
    Mbg chavove
     
    Lisa29 gefällt das.
  12. #72 chillig80, 27.11.2021
    chillig80

    chillig80

    Dabei seit:
    29.11.2017
    Beiträge:
    3.186
    Zustimmungen:
    1.340
    Wer sich als Handwerker auf sowas einlässt, der muss es dann halt auch hinbekommen. Ich bin im dritten Jahrzehnt in dem mich diese Billigheimer mit ihrem permanenten Vollpfusch nerven. Der Mann behauptet er mache das seit 20 Jahren und bekommt keinen geraden Schnitt und keine Kittfuge hin. Ich hab da kein Verständnis und kein Mitleid mehr.
     
    SvenvH und Lisa29 gefällt das.
  13. #73 chillig80, 27.11.2021
    chillig80

    chillig80

    Dabei seit:
    29.11.2017
    Beiträge:
    3.186
    Zustimmungen:
    1.340
    @Lisa29, wegen der Zustimmung. Ich kann dir bei allem Verständnis trotzdem nicht raten garnichts zu zahlen. Wenn er es drauf anlegt bekommt er nen großen Teil und die Gerichtskosten samt Anwälten zahlst dann Du…
     
  14. Lisa29

    Lisa29

    Dabei seit:
    19.12.2018
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    5
    @chavove alles gut ich bin fein, zumindest jetzt wieder :bierchen:
    Ich informiere euch auf jeden Fall wie es ausgegangen ist :bounce:
     
  15. #75 chavove, 27.11.2021
    chavove

    chavove

    Dabei seit:
    04.12.2020
    Beiträge:
    387
    Zustimmungen:
    27
    Beruf:
    Handwerker
    Ort:
    bergisches Land
    Benutzertitelzusatz:
    Techniker
    Prima :bounce:
    Vielleicht habe ich mich missverständlich ausgedrückt...Eine Dehnungsfuge liegt bei Bedarf in der Länge der Dielen entweder quer oder längst. Man macht sie meist unter dem Türblatt wenn vorhanden. Ist der Flur ohne Türe... mitten drin und legt eine Abdeck schiene drüber oder eine saubere Fuge.
     
  16. Lisa29

    Lisa29

    Dabei seit:
    19.12.2018
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    5
    Sorry hatte mich bezüglich der Angabe gerade vertan: auf der Verlegeanleitung steht mind. 5mm und daran hat er sich auch gehalten, waren auch immer mindestens 5mm.
     
  17. Lisa29

    Lisa29

    Dabei seit:
    19.12.2018
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    5
    Achso, wenn ich dich nun richtig verstehe: Er hat keine Fuge unter dem Türblatt gezogen, sondern in den Räumen die Dielen durchgelegt. Weiß nun nicht ob es verständlich ist :lock
     
  18. Lisa29

    Lisa29

    Dabei seit:
    19.12.2018
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    5
    Wir zahlen ja auch gerne wenn er alles gut hinbekommt, wir waren insbesondere so genervt weil er uns noch für doof verkaufen wollte und seine Arbeit so gehörte.
    Jeder kann mal einen schlechten Tag haben, aber wenn ich nicht gut arbeite, dann ist es für mich eine Selbstverständlichkeit, dass ich mich entschuldige und den Fehler glattbügel.

    Dem war aber leider nicht so, aber nun hoffen wir das Beste und der Keller sieht bald chic aus und der Herr bekommt sein Geld. Falls nicht dann erhält er halt anteilig etwas und wir müssen uns einen anderen Handwerker suchen oder es gleich selbst machen. :bau_1:
     
  19. #79 chavove, 27.11.2021
    chavove

    chavove

    Dabei seit:
    04.12.2020
    Beiträge:
    387
    Zustimmungen:
    27
    Beruf:
    Handwerker
    Ort:
    bergisches Land
    Benutzertitelzusatz:
    Techniker
    Ja nicht ganz...
    Auf der verlegeanleitung ist es meist gut erklärt. Unterschiedlich. Wenn also ein Raum länger ist als 8 m sollte irgendwo da wo es weniger auffällt so eine Fuge gemacht werden. Dasselbe gilt auch in die andere Richtung meist dann ein anderes Maß der Länge. Von Anbieter zu Anbieter unterschiedlich.
     
  20. #80 chavove, 01.12.2021
    chavove

    chavove

    Dabei seit:
    04.12.2020
    Beiträge:
    387
    Zustimmungen:
    27
    Beruf:
    Handwerker
    Ort:
    bergisches Land
    Benutzertitelzusatz:
    Techniker
    Hallo
    Gibt's schon etwas neues zu berichten?
    :bounce::bau_1::hammer:
    Mbg chavove
     
Thema:

Klickvinyl gut verlegt?

Die Seite wird geladen...

Klickvinyl gut verlegt? - Ähnliche Themen

  1. Klickvinyl auf unebenem Parkett verlegen - Ausgleichsmöglichkeiten?

    Klickvinyl auf unebenem Parkett verlegen - Ausgleichsmöglichkeiten?: Hallo zusammen, ich bin Neu hier und hoffe, ihr könnt mir weiterhelfen: Wir sind gerade am renovieren und stehen vor einer Herausforderung:...
  2. Renovierung: Nivelliermasse über Fließen + Klickvinyl

    Renovierung: Nivelliermasse über Fließen + Klickvinyl: Hallo zusammen! Wir werden bald umziehen und planen bereits, was wir in der neuen Wohnung alles verändern wollen. Unter anderem wollen wir die in...
  3. Geklebtes Parkett entfernen und dann Klickvinyl - Welche Vorbereitung des Estrichs

    Geklebtes Parkett entfernen und dann Klickvinyl - Welche Vorbereitung des Estrichs: Hallo Experten, in unserer Wohnung (Baujahr 76) möchte ich das alt hässliche Stäbchenparket (Eiche) raushauen und dann Klickvinyl...
  4. Fließspachtel auf Beton und unter Klickvinyl - was muss ich beachten?

    Fließspachtel auf Beton und unter Klickvinyl - was muss ich beachten?: Hallo Bei unserer Badrenovierung kommt nun also ein Klickvinyl Boden mit ca. 5mm Dicke zum Einatz. Vorher war der Boden gefliest. Die Fliesen...
  5. Küche auf Klickvinyl stellen

    Küche auf Klickvinyl stellen: Hallo, wir haben vor in der Küche Klickvinyl 5mm dick mit einer Vollvinylträgerplatte zu verbauen. Meine Frage wäre: Ist es besser erst die...