Klimaanlage - Ausführung Kondensatablauf

Diskutiere Klimaanlage - Ausführung Kondensatablauf im Spezialthema: Wind- und Luftdicht Forum im Bereich Bauphysik; Hallo, ich würde in mein Haus gerne Klimageräte einbauen lassen. Mein Haus hat eine Lüftungsanlage und ist Bj 2012. Aussenwand WDVS+KS Ich...

  1. gonso

    gonso

    Dabei seit:
    16. Mai 2011
    Beiträge:
    432
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl. Informatiker
    Ort:
    Regensburg
    Hallo,

    ich würde in mein Haus gerne Klimageräte einbauen lassen.
    Mein Haus hat eine Lüftungsanlage und ist Bj 2012.
    Aussenwand WDVS+KS

    Ich hatte nun bei zwei Firmen angefragt und beide wollten einfach durch die Aussenwand ein Loch bohren durch das dann Kälteleitungen und Kondensat verlaufen würden. Die Löcher würden anschließend mit WDVS Bauschaum verfüllt. Soweit ok aber,
    hätte ich durch den Kondensatablauf nicht einen offenen Schlauch von innen nach aussen?

    Ich hätte erwartet das hier gegen den Luftzug ein Syphon oder so gesetzt würde.

    Danke
    gonso
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Leser112

    Leser112

    Dabei seit:
    23. Dezember 2016
    Beiträge:
    563
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.-Ing., TGA Planer
    Ort:
    Berlin-Brandenburg
    Benutzertitelzusatz:
    Energieeffizienzexperte
    Hallo,
    Ja. Allerdings entsteht das Kondensat ja am Verdampfer und der sitzt innen. Manche Geräte haben dort ein Kondensatauffangbehälter mit oder ohne Kondensatpumpe.

    v.G.
     
  4. Andybaut

    Andybaut

    Dabei seit:
    2. April 2015
    Beiträge:
    3.780
    Zustimmungen:
    26
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    eppingen
    nochmal zum Verständnis.

    Die Klimaanlage wird außen gesetzt!?
    Wieso soll das Kondensat nach innen geführt werden und wird nicht außen in einem Schotterpaket entwässert?
     
  5. #4 Fred Astair, 7. Januar 2017
    Fred Astair

    Fred Astair

    Dabei seit:
    2. Juli 2016
    Beiträge:
    994
    Zustimmungen:
    35
    Beruf:
    Tänzer
    Ort:
    San Bernhardino
    Nö das Kondensat fällt an den Innengeräten an und kann entweder innen in die SW-Leitung entwässert oder unelegant nach draußen geführt werden.
     
  6. gonso

    gonso

    Dabei seit:
    16. Mai 2011
    Beiträge:
    432
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl. Informatiker
    Ort:
    Regensburg
    Genau am Innengerät wird die warme Luft gekühlt und dadurch bildet sich Tau.
    Ist wie bei der Wasserflasche aus dem Kühlschrank auf der sich im Sommer außen Wassertropfen bilden.

    Leider scheint es hier keine "kauf" Lösung zu geben, eine SW-Leitung habe ich nicht.
    Das es Geräte mit Kondensatpumpe gibt ist schon mal gut zu wissen, ggf. kann man da dann ein Rückstauventil verbauen.

    Ich werde wohl den Schlauch zur Entwässerung mit einem elektrischen Öffner versehen, dh. nur offen wenn Klima
    läuft und/oder Kondensat vorhanden ist die Leitung frei geben.

    Danke
    Gonso
     
  7. driver55

    driver55

    Dabei seit:
    22. Februar 2008
    Beiträge:
    2.370
    Zustimmungen:
    7
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Pforzheim
    Wozu benötigt man im Neubau von 2012 mit Lüftungsanlage Klimageräte?

    Ok, hab's gerade gelesen...."Die Holzheizer"
     
  8. Leser112

    Leser112

    Dabei seit:
    23. Dezember 2016
    Beiträge:
    563
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.-Ing., TGA Planer
    Ort:
    Berlin-Brandenburg
    Benutzertitelzusatz:
    Energieeffizienzexperte
    Hallo,
    Vermutlich, weil der Sommerliche Wärmeschutz bei der Gebäudeplanung total versagt hat

    v.G.
     
  9. driver55

    driver55

    Dabei seit:
    22. Februar 2008
    Beiträge:
    2.370
    Zustimmungen:
    7
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Pforzheim
    Hm, im Winter kann er die Lüftung nicht laufen lassen und im Sommer muss er zusätzlich kühlen.:wow
     
  10. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. gonso

    gonso

    Dabei seit:
    16. Mai 2011
    Beiträge:
    432
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl. Informatiker
    Ort:
    Regensburg
    Ich hab keine Holzheizung, auch der sommerliche Wärmeschutz ist durch automatische Rollos gegeben.
    Meine Lüftung läuft immer, bin zum Lüften zu faul. (hoffe das wird als Argument anerkannt)

    Problem ist das Schlafzimmer im Dachgeschoß
    An einigen Tagen im Jahr wird es mir da zum schlafen zu warm.
     
  12. Leser112

    Leser112

    Dabei seit:
    23. Dezember 2016
    Beiträge:
    563
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.-Ing., TGA Planer
    Ort:
    Berlin-Brandenburg
    Benutzertitelzusatz:
    Energieeffizienzexperte
    Hallo,

    dann reicht auch ein Single-Kombigerät für nur einen Raum mit Kondensatbehälter. Die warme Abluft muß aber abgeführt werden.

    v.G.

    Im Sommer sollte man die KWL tagsüber nicht unbedingt durchlaufen lassen.
     
Thema:

Klimaanlage - Ausführung Kondensatablauf

Die Seite wird geladen...

Klimaanlage - Ausführung Kondensatablauf - Ähnliche Themen

  1. Dampfbremse richtig ausführen

    Dampfbremse richtig ausführen: Hallo, Dämme heute mein Dach. Ich habe da aber ein Anliegen zur Dampfbremse. Es ist im übrigen eine Holzbalkendecke mit OSB-Platten darauf....
  2. Wandanschluss EPDM Dachterrasse, wie Ausführen?

    Wandanschluss EPDM Dachterrasse, wie Ausführen?: hallo, es geht um den Wandanschluss einer Dachterrasse, der Putz ist sehr rau. Angeschlossen werden muss eine EPDM Folie 15cm hoch gezogen,...
  3. Flachdach Ausführung - Frostkeil

    Flachdach Ausführung - Frostkeil: Hallo, wir bauen zur Zeit einen Anbau mit Flachdach an unser Einfamilienhaus. Der Anbau ist in Holbauweise erstellt. Das Flachdach besitzt eine...
  4. Ausführung Garagenflachdach an Haus - Statik

    Ausführung Garagenflachdach an Haus - Statik: Hallo zusammen, ich habe mal eine Frage und zwei Meinungen von 2 verschiedenen Statikern dazu: Wir bauen ca. 2,00 m neben unserem Haus eine...
  5. Kondensatablauf am Schornstein

    Kondensatablauf am Schornstein: Guten Morgen liebes Forum, folgendes Problem: Mein Rohbauer hat für unseren Holzofen/Schornstein keinen Kondensatablauf vorgesehen, da er der...