Klingel abgefallen . Trafo im Klingel?? Nun verwirrt.

Diskutiere Klingel abgefallen . Trafo im Klingel?? Nun verwirrt. im Elektro 2 Forum im Bereich Haustechnik; Moinmoin, Bin grad nach Hause gekommen und seh die Klingel auf dem Boden liegen. Nun liegen da die Klingel und meines Erachtens der Trafo. Hab...

  1. #1 live001, 16.01.2016
    live001

    live001

    Dabei seit:
    21.10.2015
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Grafiker
    Ort:
    Hannover
    Moinmoin,

    Bin grad nach Hause gekommen und seh die Klingel auf dem Boden liegen.
    Nun liegen da die Klingel und meines Erachtens der Trafo. Hab immer gedacht der sollte über den Sicherung Kasten laufen? Oder bin ich jetzt voll auf dem Holzweg.
    Fotos anbei.
    Irgendwie schaut das nicht richtig aus oder täusch ich mich...

    [​IMG] [​IMG] [​IMG].
     
  2. #2 ThomasMD, 16.01.2016
    ThomasMD

    ThomasMD

    Dabei seit:
    19.11.2009
    Beiträge:
    5.097
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Ing.
    Ort:
    Magdeburg
    Das ist die Spule für den Dingdong-Klöppel und kein Trafo.

    Kommando zurück. Sehe jetzt erst die Leitungen, die aus der Wand kommen.
    Gefahr! Fachmann holen- nichts selbst fummeln!
    Gruß
    Thomas
     
  3. #3 Frau Maier, 16.01.2016
    Frau Maier

    Frau Maier

    Dabei seit:
    28.01.2015
    Beiträge:
    1.116
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Bodensee
    Ich sehe rund um die Drähte kein Loch wo der Gong befestigt war. Wie war der denn befestigt? Meist ist der Gong/Klingel direkt auf dem Kabel montiert und es müssten wenige cm davon ein Loch mit Dübel sein... Und was macht das Starkstromkabel neben dem Klingelkabel? Sehr skeptisch bin...
     
  4. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19.08.2005
    Beiträge:
    48.826
    Zustimmungen:
    13
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Würde mich nicht wundern wenn da irgend so eine Leuchte den Kram in die Luft gehängt hätte.
     
  5. #5 Frau Maier, 16.01.2016
    Frau Maier

    Frau Maier

    Dabei seit:
    28.01.2015
    Beiträge:
    1.116
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Bodensee
    Sieht nach Bastellösung aus... Ohje...
     
  6. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25.03.2004
    Beiträge:
    23.204
    Zustimmungen:
    5
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Es gibt sehr wohl Gongs mit eingebautem 230V-Netzteil. Zumindest gab es sie.
    Der abgebildete gehört allerdings nicht dazu!
    Stattdessen hat ein übler Murkser einen REG-Trafo seines Gehäuses beraubt und ihn nackt in das Batteriefach des Gongs gefummelt.
    Somit ist die elektrische Sicherheit in mehrfacher Hinsicht nicht gewährleistet.
    Lebensgefahr!!!
    Die fehlende Befestigung/Zugentlastung macht dabei das Kraut auch nicht mehr fetter...

    Das muß also anders gelöst werden. Z.B., indem man einen AP-Klingeltrafo neben den Gong montiert.

    Frage:
    Bist Du Mieter oder Eigentümer der Wiohnung/des Hauses?
     
  7. #7 jodler2014, 16.01.2016
    jodler2014

    jodler2014

    Dabei seit:
    20.12.2014
    Beiträge:
    3.895
    Zustimmungen:
    536
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    RP
    Genau...weil durch das ständige Klingeln, transformieren des Klingeltrafos Vibrationen aufgetreten sind ,haben sich dadurch und aufgrund des Eigengewicht des Klingeltrafo alle Klemmen gelockert und den Gong mitgerissen:irre

    Eine fachgerechte Lösung kostet ca. 80€ mit Arbeitslohn und Anfahrt...
     
  8. #8 live001, 16.01.2016
    live001

    live001

    Dabei seit:
    21.10.2015
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Grafiker
    Ort:
    Hannover
    Danke für die Antworten. Es ist mein Haus. Allerdings war die Klingel bereits vorhanden und ich habe mich bislang nicht drum gekümmert.
    Die Klingel geil war mit selbstklebendem Klebeband befestigt. Warum auch immer [emoji848]
    Also wäre ein Elektriker mei Ansprechpartner?
     
  9. #9 Dieter70, 16.01.2016
    Dieter70

    Dieter70

    Dabei seit:
    13.05.2008
    Beiträge:
    590
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Elektrotechniker
    Ort:
    Köln
    Wenn da schon so ein Murks gebastelt wurde ( Leitung ist übrigens max. 15 Jahre alt, der Gong dagegen bestimmt mind. 25) würde ich bei der gelegenheit mal einen E-Check bzw. eine optische Kontrolle der Restinstallation durch einen Eli durchführen lassen.
     
  10. #10 Bunkerspirit, 17.01.2016
    Bunkerspirit

    Bunkerspirit

    Dabei seit:
    04.02.2007
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kurzschlußmechaniker
    Ort:
    Süddeutschland
    Trafogong gibt's heute immer noch. Ist zwar nicht oft anzutreffen, aber deshalb auch nichts exotisches. Also dem Elektriker gleich sagen,er soll eingebaut einen Gong mit integriertem Trafo mitbringen und dann ist das auch schnell montiert.
     
  11. #11 Viktor0, 28.02.2016
    Viktor0

    Viktor0

    Dabei seit:
    27.02.2016
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Sicherheitstechniker
    Ort:
    Walzenhausen
    Yep, das schaut nach "wer bastelt mit..." aus.

    Lösung 1: 230V Gong (elektronisch) da die Klingeldrücker/Klingeldrähte nur Kleinspannung vertragen, viele konventionelle 230V Gongs arbeiten aber direkt mit 230V Tasterleitungen.
    Lösung 2: UP-Dose einlassen, UP-Trafo einbauen und einen Kleinspannungsgong sauber als Deckel drauf montieren. Im innern des Gong's dauerhaft den Standort des Trafos vermerken!

    PS: Das einlassen einer UP-Dose ist keine Hexerei, bringt nicht viel Schaden im Umfeld mit sich, sofern der Eli sauber arbeitet.
     
  12. #12 Diamand, 01.03.2016
    Diamand

    Diamand

    Dabei seit:
    24.05.2013
    Beiträge:
    605
    Zustimmungen:
    59
    Beruf:
    Pensionär
    Ort:
    Mönchengladbach
    Ich denke das in den letzten 1,5 Monaten die Klingel Repariert wurde.
     
Thema:

Klingel abgefallen . Trafo im Klingel?? Nun verwirrt.

Die Seite wird geladen...

Klingel abgefallen . Trafo im Klingel?? Nun verwirrt. - Ähnliche Themen

  1. Neue Klingel, neues Problem: Loch in der Außenwand schliessen

    Neue Klingel, neues Problem: Loch in der Außenwand schliessen: Hallo zusammen, ich habe meine alte Klingel rausgenommen und eine neue eingebaut. Jetzt habe ich ein zu großes Loch. Wie mache ich das am besten...
  2. Klingel geht nicht mehr aus

    Klingel geht nicht mehr aus: Hallo, meine Klingel hört nicht auf zu klingeln, es ist kein Sturmklingel, sondern permanent ohne Unterbrechung. Hinter dem Klingeldrücker ist...
  3. Zuleitung zur Klingel 230 Volt ?

    Zuleitung zur Klingel 230 Volt ?: Bei mir im Kernsanierten Haus hat der Elektriker eine 230 Volt Zuleitung 1,5mm zum Klingeltaster und Klingel Lautsprecher gelegt. Mein...
  4. Wo gibts solche Taster Klingel- und Licht?

    Wo gibts solche Taster Klingel- und Licht?: Hallo, ich will bei mir im Haus die Taster für Klingel und Licht erneuern. Wisst ihr wo es solche alten Taster gibt? Lg und danke!
  5. Klingel - 1 taster 1 trafo 2 gongs

    Klingel - 1 taster 1 trafo 2 gongs: Moin Ich möchte gerne bei uns zwei klingel gongs installieren. Weil irgendwie die klingel zu leise ist. Trafo und gong sind ursprünglich aus den...