Klingelanlage erneuern / welche Voraussetzungen

Diskutiere Klingelanlage erneuern / welche Voraussetzungen im Elektro 1 Forum im Bereich Haustechnik; Hallo liebe Gemeinde, ich habe am Haus aktuell eine Gegensprechanlage verbaut. - Außenteil - Innenteil - Netzteil im Sicherungskasten Das...

  1. #1 fotorobert, 27.04.2021
    fotorobert

    fotorobert

    Dabei seit:
    26.03.2016
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Beamter
    Ort:
    Magdeburg
    Hallo liebe Gemeinde,

    ich habe am Haus aktuell eine Gegensprechanlage verbaut.
    - Außenteil
    - Innenteil
    - Netzteil im Sicherungskasten

    Das System:
    - Bticino "334202 0425 6" (baugleich mit Legrand Einfamilien-Audio-Set 363211)
    Legrand Einfamilien-Audio-Set 363211 - Elektro4000.de - Elektroartikel Online-Shop


    Aufschrift Netzteil:
    - PRI 230V 25 VA 50 + 60 Hz
    - SEC 1-13 12V, 150mA
    - 24*22 12V 1 35A int

    Ich möchte das Ganze nun erneuern, dabei allerdings ohne
    Gegensprechanlage.
    Soll heißen:
    Aktuell möchte ich innen eine "Klingel (Gong oder wie auch immer bezeichnet)
    haben, welcher nett klingeln und abstellbar sein soll.

    Außen soll irgendwann ein neuer schicker Klingelknopf angebracht werden.

    Und nun die Frage:
    - welche Voraussetzungen (elektrotechnisch) muss der "Gong" aufweisen
    - gleiche Frage für den Klingeltaster
    - Von der Verdratung lege ich die beiden Kabel zum "Gong", welche beim Klingeln Strom
    führen...oder? (dürften ja wahrscheinlich rot und braun sein)

    Dank und Gruß
    Robert
     

    Anhänge:

  2. #2 Carcasse, 28.04.2021
    Carcasse

    Carcasse

    Dabei seit:
    14.09.2008
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    21
    Du kannst jeden Gong für 12V Wechselspannung ( ~ ) nehmen.
    Dem Taster ist die Spannung ansich egal. Da dein Netzteil über Klemme 1 und 12 auch 12V Gleichspannung liefert, könnte ein LED Klingeltaster montiert werden.
    Der wäre dann aber ständig beleuchtet. Ich würde beim Taster speziell nach Vandalismus und Frostsicher schauen. Meine Klingel entwickelt im Winter manchmal ein Eigenleben...

    Das Netzteil sitzt laut deinem Bild in einer Unterverteilung.
    Wenn die Abdeckung entfernt wird, besteht Gefahr durch elektrischen Strom!
    Da sollte man wissen was man(n) macht.
     
    simon84 gefällt das.
  3. #3 simon84, 28.04.2021
    simon84

    simon84
    Moderator

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    16.537
    Zustimmungen:
    3.747
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    !!!!!

    nicht nur Gefahr im Sinne von Tod, sondern auch dass man mal locker mal abrutscht und mit dem Schraubendreher zwei Phasen gegeneinander kurzschliesst, mit Ergebnis geschmolzener Schraubendreher, Lichtbogen, Blindheit, schwerste Verbrennungen und geschossene Panzersicherungen. stundenlangem Stromausfall und kostenpflichtigen Tausch der Sicherungen durch Fachbetrieb etc
     
  4. #4 fotorobert, 28.04.2021
    fotorobert

    fotorobert

    Dabei seit:
    26.03.2016
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Beamter
    Ort:
    Magdeburg
    Hallo,

    danke für den Tipp bzgl. der "Klingel".

    An der Unterverteilung wird natürlich nichts gemacht, da gehören nur ausgebildete
    Hände rein ;)
     
  5. #5 fotorobert, 27.05.2021
    fotorobert

    fotorobert

    Dabei seit:
    26.03.2016
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Beamter
    Ort:
    Magdeburg
    Hallo liebe Gemeinde,

    Ich habe nun einen neuen Gong 6-12V.

    Innen gibt es tatsächlich nur zwei Anschlüsse und einen Anschluss für einen 9VBlock.
    Kinderspiel also...dachte ich...

    Die Klingelleitung hat 6 Adern.
    Gemessen:
    rot+ schwarz und rot + blau führen dauerhaft 11V
    rot + grün führen 11V wenn der Klingeltaster betätigt wird
    Bei anderen Kabelkombinationen fließt kein Strom.
    Und dennoch...ich bekomme es nicht hin (vielleicht ist das Ding auch einfach nur defekt...).
    Ich habe auch die (im Netz häufig erwähnte) Schaltung mit schwarz und blau auch mit eingelegtem 9VBlock probiert.

    Im Deckel findet sich ein Minischaltplan, eine genauere Anleitung lag leider nicht bei.

    Hat jemand eine Idee?
     

    Anhänge:

  6. #6 Diamand, 28.05.2021
    Diamand

    Diamand

    Dabei seit:
    24.05.2013
    Beiträge:
    585
    Zustimmungen:
    57
    Beruf:
    Pensionär
    Ort:
    Mönchengladbach
    Wenn du sie mittels einen Batterie betreiben möchtest so muss ein Draht zum Klingeltaster führen (Klemme 0) und einen Draht vom Taster zurück an Klemme 1. Nimm deine Batterie und schließe sie an den Gong an. Die Taster Leitung lässt du ab. Nimm dann ein Stück Draht und stelle mal kurz eine Verbindung zwischen Klemme 0 und 1 her. Wenn die Batterie in Ordnung ist so sollte der Gong beim überbrücken der Kontakte „DING“ machen und wenn du den Draht wieder entfernst „DONG“. Wenn nicht dann stimmt etwas nicht.

    Wenn sie Funktioniert dann entferne die Batterie wieder und schließe die Drähte Rot und Grün (vorausgesetzt du hast richtig gemessen) an die Klemmen 0 und 3 an. Welcher Draht an welche Klemme angeklemmt wird ist egal.
     
    Maape838 gefällt das.
  7. #7 Maape838, 28.05.2021
    Maape838

    Maape838

    Dabei seit:
    25.06.2015
    Beiträge:
    739
    Zustimmungen:
    270
    Beruf:
    Elektroinstallateur
    Ort:
    15xxx
    Ich glaub nicht ganz. Kann auch beim Betätigen in Richtung "Dong" anziehen. Dann Drähte tauschen ;)
     
    simon84 gefällt das.
  8. #8 fotorobert, 28.05.2021
    fotorobert

    fotorobert

    Dabei seit:
    26.03.2016
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Beamter
    Ort:
    Magdeburg
    Guten Morgen,

    besten Dank...das war die Lösung, läuft alles.

    Liebe Grüße Robert
     
Thema:

Klingelanlage erneuern / welche Voraussetzungen

Die Seite wird geladen...

Klingelanlage erneuern / welche Voraussetzungen - Ähnliche Themen

  1. Sockelputz und Abdichtung erneuern

    Sockelputz und Abdichtung erneuern: Wir haben momentan das Problem, dass uns Feuchtigkeit in den Sockel unserer angebauten Garage zieht (BJ 1998). Dies macht sich mittlerweile durch...
  2. Balkonabdichtung erneuern

    Balkonabdichtung erneuern: Hallo, Ich bin neu hier und eigentlich Techniker aber wage mich gerade an einem Balkon mit Balkonabdichtung heran. Aktuelle Situation: Balkon...
  3. Sockelabdichtung Garage erneuern

    Sockelabdichtung Garage erneuern: Hallo, wir haben momentan ein Problem mit unserer Garage, welche direkt an das Haus angebaut ist und auf der Grenze zu unserer Nachbarin steht....
  4. Parkett auf Gußasphalt erneuern: Versiegelung notwendig?

    Parkett auf Gußasphalt erneuern: Versiegelung notwendig?: Hallo zusammen, wir haben ein Haus von 1962 und Gußasphalt. Leider ist das Parkett durch einen Wasserschaden so stark beeinträchtigt, dass es...
  5. Dämmung erneuern offener Spitzboden / Dachgeschoss Haus 80. Jahre Spitzdach

    Dämmung erneuern offener Spitzboden / Dachgeschoss Haus 80. Jahre Spitzdach: Guten Tag , da man beim Thema Dämmung wohl sehr viel verkehrt machen kann wollte ich wissen was richtig ist und wie ich vorgehen sollte . Habe...