Klinker, WDVS, oder?

Diskutiere Klinker, WDVS, oder? im Mauerwerk Forum im Bereich Neubau; Guten Morgen! Zurzeit planen wir einen Neubau mit ca. 130qm Nutzfläche. Das Haus soll ein versetztes Pultdach (25 Grad) bekommen. Zum...

  1. dieter2012

    dieter2012

    Dabei seit:
    12. Februar 2012
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektriker
    Ort:
    Osnabrück
    Guten Morgen!

    Zurzeit planen wir einen Neubau mit ca. 130qm Nutzfläche. Das Haus soll ein versetztes Pultdach (25 Grad) bekommen.

    Zum Entwurf des Architekten: Die eine Seite soll geklinkert werden und die andere Seite soll ein WDVS bekommen in leicht grau und das ganze ohne Dachüberstand.

    Von der Optik das was uns gefällt, aber...

    Ist das richtig geplant?

    1) Beim WDVS muss man ein Dachüberstand machen, sonst bekommt man Probleme mit Algen etc.? Dies habe ich schon in vielen Foren gelesen. Es gibt diesbezüglich sogar ein Gerichtsurteil im Netz, da der Anstrich innerhalb von 2 Jahren vergraute.

    2) Wenn ich kein WDVS nehme, sondern ein Stein, der dann verputzt wird, habe ich das Problem nicht, da dieser dann wie ein Klinker ist? Problem mit dem Kondensat dadurch behoben?

    3) Welche Alternative gibt es zum Putzen, wenn wir zwei Farben haben möchte. Habe noch nie ein Haus mit zwei verschiedenen Klinkersteinen gesehen ;)

    Klar kann ich den Arichtekten fragen (der aber nur seine eigene Meinung hat), aber ich habe lieber erstmal eine Meinung von anderen, der kann mir leider viel erzählen und ich habe nun mal keine Ahnung.

    Danke für Eure Hilfe!

    Dieter
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Stoni

    Stoni

    Dabei seit:
    26. Januar 2009
    Beiträge:
    536
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gas-Wasser-Sch....öne Berufung
    Ort:
    Berlin

    Da kannst'e Dir ja glatt das Anstreichen vom Putz sparen, wird von ganz alleine grau :mega_lol:

    Und farbige Klinker findeste beim gockel in Mengen, z. B.:http://www.google.de/images?sourceid=navclient&aq=f&oq=klinkerfarben&hl=de&ie=UTF-8&rlz=1T4ADBR_deDE300DE300&q=klinkerfarben&gs_upl=0l0l0l4175lllllllllll0&aqi=g2g-v1&oi=image_result_group&sa=X

    Gruß Stoni
     
  4. dieter2012

    dieter2012

    Dabei seit:
    12. Februar 2012
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektriker
    Ort:
    Osnabrück
    Danke, genau die Antwort habe ich erwartet.... :mauer
     
Thema:

Klinker, WDVS, oder?

Die Seite wird geladen...

Klinker, WDVS, oder? - Ähnliche Themen

  1. Z-Folie schaut an mehreren Stellen beim Klinker/Fuge heraus

    Z-Folie schaut an mehreren Stellen beim Klinker/Fuge heraus: Hallo zusammen, ich bräuchte Euren Rat, bzw. Eure Erfahrungen. Mein Neubau wurde vergangene Woche verklinkert und verfugt. Gestern habe ich...
  2. Regelwerk für Putz und WDVS

    Regelwerk für Putz und WDVS: Guten Tag, gibt es ein Regelwerk ( Regel oder Normen) für Putz und WDVS an das sich die Gipser halten müssen? Besten Dank Helmut Saniergenervter
  3. Fachgerechter Übergang von Sockeldämmung zum WDVS

    Fachgerechter Übergang von Sockeldämmung zum WDVS: Hallo zusammen, aktuell dämme ich bei meinem EFH den Sockelbereich des Kellers. Die Sockeldämmung und auch die Kellerdämmung wurden mit XPS 140...
  4. Poroton TV-10 36,5 + Klinker oder 17,5 T? + Kerndämmung und Klinker???

    Poroton TV-10 36,5 + Klinker oder 17,5 T? + Kerndämmung und Klinker???: Hallo, ich stehe bei einem Neubau vor der Entscheidung des Wandaufbaus. Was ist hier nach ENEV 2016 üblich und sinnvoll? KFW-55 Werte sehe ich...
  5. WDVS nur komplett kaufen ?

    WDVS nur komplett kaufen ?: Hi Folks, nachdem die Innebarbeiten angefangen haben und nächste Woche zuende sind ist die Fassade an der Reihe. Entschieden hatte ich mich...