Klinkerlüftungsöffnungen

Diskutiere Klinkerlüftungsöffnungen im Außenwände / Fassaden Forum im Bereich Neubau; Liebe Forumsteilnehmer, für die Lüftungslöcher beim zweischaligen Mauerwerk mit Luftschicht schlägt mir mein Klinkerer Kunststoffteile vor. Mein...

  1. #1 Wolfgang Doerks, 4. November 2002
    Wolfgang Doerks

    Wolfgang Doerks

    Dabei seit:
    22. April 2002
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bonn
    Benutzertitelzusatz:
    Bauherr
    Liebe Forumsteilnehmer,
    für die Lüftungslöcher beim zweischaligen Mauerwerk mit Luftschicht schlägt mir mein Klinkerer Kunststoffteile vor. Mein Architekt findet Metall besser. Man könnte auch einfach die Lüftungslöcher offen lassen, aber dann kriechen da vielleicht Tierchen rein. Gibt es eine Meinung dazu?. Das Klinkerwerk sagt: entscheide rein nach der Optik. Ich würde dann Metall nehmen.

    Vielen Dank und viele Grüße

    Ihr W. Doerks
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. TBu

    TBu

    Dabei seit:
    5. Juni 2002
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Freib. / Unternehmensberater SAP
    Ort:
    bei Dresden
    Benutzertitelzusatz:
    Egal was passiert, denk immer dran: Du warst mal das schnellste und stärkste Spermium Deiner Gruppe!
    Lüftungslöcher ...

    Hallo Herr Doerks, werde auch diese Lüftungslöcher im vorgemauerten Klinker haben. Allerdings gehe ich von Kunststoff aus, ich halte dies für diesen Zweck für haltbarer ... :confused:
    Welches Metall solls denn werden und wie ist es behandelt ... ?
     
  4. Gast

    Gast Gast

    Fuge auskratzen - offen lassen - und bis zur Z-Folie sauber auskratzen, nicht die Lagerfuge auf der Z-Folie durchgehen lassen.

    Gruss Gast
     
  5. #4 Michael Prieß, 5. November 2002
    Michael Prieß

    Michael Prieß Experte im Forum

    Dabei seit:
    16. April 2002
    Beiträge:
    407
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    SV für Schäden an Gebäuden, Bauüberwachung, Baulei
    Ort:
    Norddeutschland
    Benutzertitelzusatz:
    .
    Metall

    ... und dann gleich von innen einsetzen. Der Schutz verringert aber den Lüftungsquerschnitt!
     
  6. TAMKAT

    TAMKAT

    Dabei seit:
    12. Oktober 2002
    Beiträge:
    437
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauunternehmer
    Ort:
    Mönchengladbach
    Benutzertitelzusatz:
    Bauunternehmer
    Hallo,

    hier gibt es wohl nichts anderes als die aus Kunststoff.
    Die gibt es in verschiedenen Farben, haben von innen eine Wullst, und von außen Lamellen, und sind so breit wie eine Stoßfuge, ist die beste Lösung, und fällt nicht auf.
    Aus Metall habe ich die Lüfter noch nie erlebt, und ich wette die sind ein vielfaches teurer.
    Ich kenne keinen der Metall einbaut, wir nehmen nur die aus Kunststoff.

    TAMKAT
     
  7. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. R. Derdau

    R. Derdau

    Dabei seit:
    14. Mai 2002
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    0
    Kann man solche Gitter auch nachträglich (vor dem Verfugen) einbauen?

    Gruß
    R. Derdau
     
  9. TAMKAT

    TAMKAT

    Dabei seit:
    12. Oktober 2002
    Beiträge:
    437
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauunternehmer
    Ort:
    Mönchengladbach
    Benutzertitelzusatz:
    Bauunternehmer
    Hallo,
    Die aus Kunststoff ja, einfach Stoßfuge aufstemmen, und Lüfter eindrücken.

    TAMKAT
     
Thema:

Klinkerlüftungsöffnungen