Klo verstopft ???

Diskutiere Klo verstopft ??? im Sanitär Forum im Bereich Haustechnik; Hallo Wir haben ein recht neues WC sammt Spülkasten. Was mich immer gestört hat ist dass das so laut ist. Die Wasser und Spülgeräusche. . dachte...

  1. #1 ostfriese 5, 07.05.2019
    ostfriese 5

    ostfriese 5

    Dabei seit:
    21.03.2016
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Mechaniker
    Ort:
    Ostfriesland
    Hallo

    Wir haben ein recht neues WC sammt Spülkasten. Was mich immer gestört hat ist dass das so laut ist. Die Wasser und Spülgeräusche. . dachte es ist zuviel Wasser was durchkommt.
    Habe das im Spülkasten mal auf weniger einstestellt.

    Das komische ist das seit ein paar Tagen das Klo fast überläuft. Weiß nicht ob es damit zu tun hat.
    Also es ist so als wenns verstopft ist, es geht nur sehr wenig Wasser raus und die Schüssel füllt sich fast bis zum rand. Abfließen tut alles aber es dauert. Und dann leert sich das soweit, dass sich das WC Rohr da unten (wei den Namen nicht, da wo immer Wasser drin steht) , dass sich das dann circa 1 Minute gluggernd wieder füllt.
     
  2. #2 postler1972, 07.05.2019
    postler1972

    postler1972

    Dabei seit:
    03.08.2014
    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    12
    Beruf:
    Ex-Installateur
    Ort:
    Darmstadt
    Da ist die Abwasserleitung verstopft. Fachfirma verständigen. Du kannst da wenig machen
     
  3. #3 ostfriese 5, 07.05.2019
    ostfriese 5

    ostfriese 5

    Dabei seit:
    21.03.2016
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Mechaniker
    Ort:
    Ostfriesland
    Geht das dann nicht einfach mit dem Pümpel oder dem Trick mit der Folie?

    Das Klo ist ja im OG und eins ist ja noch im EG. Ich meine das die beide an der selben abwasserleitung sind.
    Müsste das dann nicht bei beiden sein.

    Und das mit dem Spülkasten ist eher zufall?
     
  4. #4 simon84, 07.05.2019
    simon84

    simon84

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    8.478
    Zustimmungen:
    1.429
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    was für ein wc genau? Stand oder Wand ?

    Abgang unten oder an der Wand?

    Falls Stand WC und Abgang unten, die haben einen recht engen Weg innerhalb der Keramik selbst.
    Kann auch sein dass die Verstopfung in der Keramik ist, ggf. kannst du da einen richtigen "Stein" rausholen.

    Also ich würde vor vorschnellen Schlüssen erstmal die Keramik ausbauen und mir das ganze anschauen (wenn ich sonst keine geräte wie spirale usw. zu hause hab)
     
  5. #5 ostfriese 5, 08.05.2019
    ostfriese 5

    ostfriese 5

    Dabei seit:
    21.03.2016
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Mechaniker
    Ort:
    Ostfriesland
    Ich habe einen Pümpel und könnte mir was basteln und da rum zu stochern.
    Ich würde mir dann eher sowas kaufen anstatt das teil auszubauen. Klar, kann man auch machen wenn das nix bringt.

    Das Klo ist ein Stand WC mit relativ langem Rohr gerade nach hinten in die Wand. Nicht in den Boden
     
  6. #6 simon84, 08.05.2019
    simon84

    simon84

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    8.478
    Zustimmungen:
    1.429
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Ja dann mach doch erstmal das Abfluss Rohr ab und schau ob es dort sauber abläuft oder verstopft ist

    Verstopfung finden und beseitigen

    Pompel hilft nur in cartoons
     
  7. #7 ostfriese 5, 08.05.2019
    ostfriese 5

    ostfriese 5

    Dabei seit:
    21.03.2016
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Mechaniker
    Ort:
    Ostfriesland
    Ja ich versuche es. Da es bei der Montage Probleme mit den Bohrlöchern gab wollte ich das ungern lösen.
    Echt? Oh, das wusste ich nicht.
     
  8. #8 simon84, 08.05.2019
    simon84

    simon84

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    8.478
    Zustimmungen:
    1.429
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Wenn das WC direkt darunter (gleiches Fallrohr?) einwandfrei funktioniert, dann wird es vermutlich schon an einer Verstopfung in der Keramik oder sonstwo auf dem Weg zum Fallrohr handeln.

    Ein Pömpel hilft alle Arten von Verstopfungen die sich genauso nach einiger Zeit von selbst lösen würden (zu viel Papier usw.) zu beschleunigen.
    Mehr kann er leider nicht wirklich. OK vielleicht wenige Ausnahmen, weiche, seifige Verstopfungen in Bad/Dusche/Küche kann er vielleicht noch lockern, so dass sie bis zum nächsten Bogen flutschen und dann dort wieder verstopfen....

    Wenn du einen "Stein" im WC hast, hilft das gar nix. Das bildet sich über Jahre hinweg durch Fäkalien, Kalk usw.
    Es gibt ja auch noch diese Unsitte, das man besonders unangenehme Abfälle oder wässrige Sachen über das WC entsorgt, hab da schon alles mögliche gesehen,
    von Zigaretten/Binden/Kondome/Windeln/Putz/Tapete/Farb/Zementresten, Dispersionsfarbe usw.
    Das trägt wunderbar zu Verstopfungen bei, mal ganz abgesehen davon, dass es auch nicht zulässig ist.
     
  9. Aljana

    Aljana

    Dabei seit:
    13.01.2019
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    12
    Kauf dir doch einfach für fünf Euro im Baumarkt eine Spirale und sieh zu, was du damit los bekommst.
     
    simon84 gefällt das.
  10. #10 ostfriese 5, 08.05.2019
    ostfriese 5

    ostfriese 5

    Dabei seit:
    21.03.2016
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Mechaniker
    Ort:
    Ostfriesland
    ja werde ich mir kaufen.

    Es ist ja nur so seltsam , denn das WC ist neu 6 Monate alt und es wird kaum genutzt. Alle 2 Tage mal

    Und es ist ja gerade nachdem ich beim Spülkasten bei war
     
  11. #11 simon84, 08.05.2019
    simon84

    simon84

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    8.478
    Zustimmungen:
    1.429
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    ist die vielleicht irgendwas reingefallen ? Dicker gummiring, Schraubedreher oder sowas

    Wenn die Keramik 6 monate als ist wird sie eher nicht so verstopft sein wie ich das beschrieben hatte, das waere schon untypisch
     
    ostfriese 5 gefällt das.
  12. #12 ostfriese 5, 08.05.2019
    ostfriese 5

    ostfriese 5

    Dabei seit:
    21.03.2016
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Mechaniker
    Ort:
    Ostfriesland
    so , habe mir eine Spirale , Pümpel und so eine Pumpe gekauft.

    Habe aber was ganz komisches festegestellt. Im Nebenraum ist das Bad mit Dusche, diese abwasserrohre scheinen alle verbunden zu sein. Ist ja evtl auch Normal, das weiß ich nicht. Habe mit der Pumpe und der Klobürste kraftig gedrückt usw. Dann gluckte das einmal und dann sah ich in der Dusche, alles schwarz. Alles voll ablagerungen und so ekeligen Tierchen.

    Dann immer im wechsel die Dusche bearbeitet und das Klo.

    Dann hatte ich schon aufgegeben weil in der Dusche stand das Wasser und lief nicht mehr ab. Beim Klo ging es aber sehr langsam. Dann beim letzten Spülen des WCs kam ein lauter "knall" und ein sauggeräusch und seit dem geht wieder beides.

    Ich werde es beobachen. Aber das klingt doch schon nach einer Verstopfung oder????

    also mir ist nix reingefallen. Wir haben aber kleine Kinder. Die schwören zwar nix gemacht zu haben, aber wer weiß

    was kann ich nun noch tun?
     
  13. #13 postler1972, 08.05.2019
    postler1972

    postler1972

    Dabei seit:
    03.08.2014
    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    12
    Beruf:
    Ex-Installateur
    Ort:
    Darmstadt
    ja es war verstopft, wie ich es vermutet hatte. Scheinbar hattest du Glück und konntest die Verstopfung lösen. Jetzt kannst du nur beobachten. Und als Tipp, keine Wasserspartaste benutzen. Spart zwar Wasser, begünstigt aber Verstopfungen. Und die kosten dann mehr Geld, als man spart
     
    ostfriese 5 gefällt das.
  14. #14 simon84, 08.05.2019
    simon84

    simon84

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    8.478
    Zustimmungen:
    1.429
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    irgendwas wird schon dringehangen sein, vielleicht nur ne klopapierrolle, spielzeug usw.
    in verbindung mit klopapier und fäkalien bildet sich da ganz schnell so ein ballpfropfen der stopft.

    was da bei deiner dusche hochgekommen ist kannst du nur selber wissen. wir waren nicht dabei.

    Viel mehr als ordentlich spülen kannst eigentlich nicht machen.

    vorsorgliche rohre reinigen halte ich nicht für zielführend und im altbau sogar für gefährlich.

    haarsieb in der dusche im abfluss und regelmäßig reinigen wäre mein tip
    müll in den müll und nicht ins klo
     
    ostfriese 5 gefällt das.
  15. #15 ostfriese 5, 09.05.2019
    ostfriese 5

    ostfriese 5

    Dabei seit:
    21.03.2016
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Mechaniker
    Ort:
    Ostfriesland
    Das machen wir eh nicht. Das wusste ich, danke.

    Was ich aber anmerken muss. Im OG werden WC wenig und Dusche gar nicht genutzt. (weil Thermostat defekt seit 5 Jahren) Ich mache aber allw 10 Tage oder so mal Wasser in alle Abflüsse die nicht genutzt werden.
     
Thema:

Klo verstopft ???

Die Seite wird geladen...

Klo verstopft ??? - Ähnliche Themen

  1. Hofablauf verstopft - was tun?

    Hofablauf verstopft - was tun?: Hallo, mein Hofablauf ist verstopf, was kann ich tun? Anbei zwei Fotos. Abflussreiniger reinkippen? Gruß Darius
  2. Schornstein Zuluft mit Mörtel verstopft Plewe KE

    Schornstein Zuluft mit Mörtel verstopft Plewe KE: Hallo Gemeinde, wir haben ein Einfamilienhaus Bj. 2013 ( seit dem hat der Ofen noch nie richtig funktioniert...) seit dieser Woche haben wir...
  3. Gully im Keller / verstopft?

    Gully im Keller / verstopft?: Hi, wir haben vor einiger Zeit ein Haus gekauft und für die Waschmaschiene gibt es aktuell nur einen sinnvollen Anschluss im Haus. Dieser ist im...
  4. Metalldeckel bei verstopfter neuer Dachrinne?

    Metalldeckel bei verstopfter neuer Dachrinne?: Hallo! Ich habe eine Frage in die Runde bezüglich einer Dachrinne, die erst 2015 komplett erneuert wurde und bereits jetzt völlig verstopft war....
  5. Warmwasserleitung verstopft

    Warmwasserleitung verstopft: Hallo, ich habe einige Fragen an die Experten hier im Forum. Ich weiß nicht genau, wo dieses Thema einzuordnen ist. Sollte die Rubrik hier...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden