Knauf Aquapanel Outdoor als Trockenputz

Diskutiere Knauf Aquapanel Outdoor als Trockenputz im Sanierung konkret Forum im Bereich Altbau; Hallo Zusammen, wir haben eine alte Gartenmauer aus Beton, der liebe Herrgott weiß wie alt die ist. Die Mauer ist circa 25cm hoch und etwa 25m...

  1. #1 BlackDevil, 11.06.2019
    BlackDevil

    BlackDevil

    Dabei seit:
    02.06.2019
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Zusammen,

    wir haben eine alte Gartenmauer aus Beton, der liebe Herrgott weiß wie alt die ist. Die Mauer ist circa 25cm hoch und etwa 25m lang. Die Oberfläche ist über die Zeit bröckelig und uneben geworden, was auch kein Wunder ist weil die Mauer stumpf im Erdboden steht. Da ist kein Schotter oder Fundament drunter.

    Nun frage ich mich, wie ich die am besten saniere. Und ich frage mich, ob ich Knauf Aquapanel Outdoor als Trockenputz hernehmen kann um die Seiten gerade und glatt zu bekommen. Ich würde die beiden Seitenteile etwa 20mm höher stehen lassen und den Bereich mit Estrichbeton auffüllen.

    Was ist davon zu halten?

    Danke und Gruß
     
  2. #2 Fabian Weber, 12.06.2019
    Fabian Weber

    Fabian Weber

    Dabei seit:
    03.04.2018
    Beiträge:
    3.444
    Zustimmungen:
    887
    Ich würde mal an einem kleinen Stück probieren. Du musst aber vollfächig kleben.

    Die Abdeckung nur mit Estrich sehe ich kritisch, das Wasser wird das kaputt machen.

    Ich glaube mit Putzlatten und neuem Putz wird es einfacher und besser.
     
  3. #3 BlackDevil, 12.06.2019
    BlackDevil

    BlackDevil

    Dabei seit:
    02.06.2019
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    1
    Vollflächig ist klar, wahrscheinlich mit 10er Zahn um die Unebenheiten ausgleichen zu können. Als endgültige Abdeckung wollte ich diese Mauerabdecksteine nehmen, der (Estrich-)Beton wäre somit nicht direkt der Witterung ausgesetzt. Mit was würde man die Kleben? Im Innenbereich kenne ich das Perlfix.

    Der Punkt ist, dass die paar qm mit Aquapanel in Eigenregie günstiger zu egalisieren sind als wenn ich einen Verputzer kommen lasse...
     
  4. #4 Fabian Weber, 12.06.2019
    Fabian Weber

    Fabian Weber

    Dabei seit:
    03.04.2018
    Beiträge:
    3.444
    Zustimmungen:
    887
    Ich meinte auch selbst verputzen:)
     
  5. #5 BlackDevil, 12.06.2019
    BlackDevil

    BlackDevil

    Dabei seit:
    02.06.2019
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    1
    Ich habe schon viel hinbekommen. Spachteln mit Uniflott klappt. Verputzen ... keine Chance. Ich bin schon froh, wenn das Zeug nach dem werfen an der Wand kleben bleibt. Okay, mit Schnellputzschienen habe ich es noch nicht versucht. Müsste ich mir mal eine Testwand suchen.
     
  6. #6 chillig80, 12.06.2019
    chillig80

    chillig80

    Dabei seit:
    29.11.2017
    Beiträge:
    776
    Zustimmungen:
    147
    Davon halte ich nix, das Geld investierst lieber in Koks und Nutten, dann haben die wenigstens was davon...

    Aquapanel ist dafür nicht geeignet, Wasser und Frost zerlegen die Konstruktin in wenigen Wintern...

    Hau das Ding weg und betonier es neu hin (ungefähr wie es war), siehst ja selbst, man muss so ne Gartenmauer nich überperfekt machen damit die lange hält....
     
  7. #7 BlackDevil, 12.06.2019
    BlackDevil

    BlackDevil

    Dabei seit:
    02.06.2019
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    1
    Warum sollte das Aquapanel auf der Mauer nicht aber an der Fassade schon halten?

    Neu Betonieren wäre natürlich deluxe. Aber bei 20m stelle ich mir das recht aufwändig vor mit Schalung und Co. Und so viele Siebdruckplatten rumfliegen zu haben ist auch irgendwie quatsch. Wie würdest du das neu betonieren? Wie gesagt, sind zwischen 20 und 25m. Höhe 20cm über dem Boden, leicht abschüssiges Gelände (am Ende sind es eher 40cm).
     
  8. #8 chillig80, 12.06.2019
    chillig80

    chillig80

    Dabei seit:
    29.11.2017
    Beiträge:
    776
    Zustimmungen:
    147
    Wieso Siebdruck? Willst ne Kiste für Veranstaltungstechnik bauen?

    Schalungsbretter: 2x25x0,5=25m2x8€=200€

    Beton (selbst angmischt): 25x0,20x0,5=2,5m3x50€ = 125€

    zzgl. 250€ für bisschen Eisen, Nägel, Draht und Holz-Kleinkram, Entsorgung, etc...

    Da bist wohl bei unter 600€ und in 2-3 Samstagen durch. Ich sehe nicht wie man das günstiger hinbekommen will, sowieso wenn man nicht selbst verputzen kann. Und selbst wenn, das zu verputzen ist meisst auch keine Dauerlösung, selbst der beste Putz ist halt nicht lange frostbeständig und abgedichtet bekommt man sowas meisst nur schlecht...

    Mit Aquapanel wird das jedenfalls nix, das ist mehr für vorgehängt+hinterlüftet, aber halt nicht als „keramischer Belag“ auf Betonteile im erdberührten Bereich. Aquapanel im erdberührten Bereich geht nur voll abgdichtet und das bekommst an so einer alten Mauer wohl nicht hin. Das wird nix...
     
  9. #9 BlackDevil, 12.06.2019
    BlackDevil

    BlackDevil

    Dabei seit:
    02.06.2019
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    1
    Hast du einen Link für eine Bezugsquelle für die Bretter? Es gibt ja die imprägnierten und die einfachen Bohlen. Dehnungsfugen notwendig? Am Stück gießen oder in 2-3m Abschnitten? Da wäre dann die Frage wie ich den nächsten Abschnitt anschließe. Letzte frage: ich würde das Teil auf einen Frostkoffer stellen wollen, wie tief sollte die Mauer in der Erde sein? Bei 50cm Schalbrett komme ich an der höchsten Stelle auf 30cm, an der höchsten Stelle bräuchte ich zwei Bretter übereinander.
     
  10. #10 chillig80, 12.06.2019
    chillig80

    chillig80

    Dabei seit:
    29.11.2017
    Beiträge:
    776
    Zustimmungen:
    147
    Gerade wolltest noch Aquapanel auf ein altes Mäuerchen kleben und jetzt bist plötzlich bei Frostkoffer und Dehnungsfugen....

    Es ist so, bau es günstig nach wie es war, leb mit den paar evtl. auftretenden Risschen und den paar Frostbeulen in einigen Jahren, und dann soll die nächste Generation in ein paar Jahrzehnten was Neues machen. Oder bau es perfekt nach neuesten Normen, dann bist schnell bei 5K € oder mehr.

    Ist n Gartenmäuerchen...

    Wegen der „Schaltafeln“ ich hab geschrieben „Bretter“, aber ws gibt auch günstige Schaltafeln für den Hobbybereich, hier zB.
    Mehrzwecktafel (200 x 50 x 2 cm, Fichte/Tanne, Imprägniert) | 5188 - Schalbretter / Schaltafeln/Diele | GCDQ - Bauholz | GCD - Wand Boden Decke Leisten | GC - Wand Boden Decke Leisten | G - Holz/Bauelem | BAUHAUS
     
  11. #11 simon84, 12.06.2019
    simon84

    simon84

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    7.962
    Zustimmungen:
    1.307
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Ich würde am liebsten erstmal ein Foto sehen :)

    Eventuell ist es doch mit Stahlbesen, Hochdruckreiniger und Betonspachtel auch schon getan.
     
  12. #12 BlackDevil, 12.06.2019
    BlackDevil

    BlackDevil

    Dabei seit:
    02.06.2019
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    1
    @chillig80 : nun ja, ich hatte die "low budget" Variante überlegt (Aquapanel). Aber wenn ich es neu gieße, dann richtig. Und da wäre mein Aufbau eben Schotter/Kies (Frostkoffer) und da drauf dann das Mäuerchen. Das eben auch die nächste Generation noch was von hat ;)

    Stimmt, hast Schalbrett geschrieben. Hierfür Beispiel? (Ich weiß, was das ist. Aber glauben ist was anderes als wissen ;) ).

    Fotos kann ich nachliefern.
     
Thema:

Knauf Aquapanel Outdoor als Trockenputz

Die Seite wird geladen...

Knauf Aquapanel Outdoor als Trockenputz - Ähnliche Themen

  1. Knauf katja sprint befestigen

    Knauf katja sprint befestigen: Hallo, Hoffe bin hier in der Rubrik richtig. Wenn nicht, dann bitte verschieben. Folgende Frage: Auf meiner Bodenplatte (ohne Keller) habe...
  2. Knauf Aquapanel nach Montage verbogen

    Knauf Aquapanel nach Montage verbogen: Hallo zusammen, ich habe eine Duschabtrennung (1,4m lang) und Vorwand mit Knauf Aquapanel beplankt (doppelt) und die Fugen wie vorgeschrieben...
  3. Hat jemand Erfahrung mit Knauf Aquapanel outdoor

    Hat jemand Erfahrung mit Knauf Aquapanel outdoor: Hallo, ich muss eine einigermaßen intakte Fassade energetisch sanieren (24er Betonsteine verputzt). Leider habe ich da wenig Dachüberstand,...
  4. Erfahrungsbericht XXXXXXXXXXXXXXXXXXX

    Erfahrungsbericht XXXXXXXXXXXXXXXXXXX: Hallo, ich habe mittlerweile gute 50m² des XX Trockenestriches (MF, mit Mineralwolle kaschiert, Gesamtstärke 33mm) verlegt und wollte hier mal...
  5. Erfahrungsbericht Knauf-Perlite Aquapanel Floor Trockenestrich

    Erfahrungsbericht Knauf-Perlite Aquapanel Floor Trockenestrich: Hallo, ich habe mittlerweile gute 50m² des Aquapanel Floor Trockenestriches (MF, mit Mineralwolle kaschiert, Gesamtstärke 33mm) verlegt und...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden