Komischer Geruch im Technikraum - Wärmepumpe - Bodenheizung

Diskutiere Komischer Geruch im Technikraum - Wärmepumpe - Bodenheizung im Hilfestellung für Neulinge Forum im Bereich Sonstiges; Hallo liebes Forum. Durch meine Google Recherche zu meinem Problem bin ich auf dieses Forum gestoßen. Ich habe folgendes Problem: Wir sind vor...

  1. #1 Thomas2024, 26.03.2024
    Thomas2024

    Thomas2024

    Dabei seit:
    26.03.2024
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebes Forum.

    Durch meine Google Recherche zu meinem Problem bin ich auf dieses Forum gestoßen.

    Ich habe folgendes Problem:

    Wir sind vor ca. 3 Monaten in eine neue Doppelbauhälfte gezogen. Beim ablesen der Stromzähler ist mir im Heizungskeller bereits ein komischer Geruch aufgefallen. Leicht süßlich, kein Abwasser oder so. Auch nicht unangenehm, aber es riecht auch nicht "natürlich".

    Das Haus heizt mit einer Wärmepumpe von Viessmann (Vitocal 200 und vitocell 300).

    Am Anfang dachte ich, es könnte von den neuen Isolierungen kommen die ausdünsten (Conel Flex EL.)

    Nach einem Besuch bei unserem Nachbar, musste ich leider feststellen, dass es dort nicht riecht.

    Komischerweise rieche ich den gleichen Geruch auch, wenn ich die Klappe für die Bodenheizung in den einzelnen Stockwerken öffne (natürlich nicht so intensiv wie im Keller, aber schon wahrnehmbar).

    Heute war jemand von der Heizungsfirma hier:
    Der Geselle meinte, daß er es komisch findet, da es bei den Nachbarn nicht so riecht und 1 zu 1 das gleiche verbaut wurde. Er hätte in seiner Laufbahn so einen Geruch auch noch nie wahrgenommen. Will sich aber nochmal erkundigen, woran es liegen könnte.

    Habe mal ein paar Bilder angehangen von unserem Heizungskeller. Vielleicht kann mir jemand hier weiterhelfen?

    Wohnen hier im Haus zur Miete, da wir aber auch ein 2,5 Jahre altes Kind im Haus haben, und der Heizungskeller nicht Luftdicht abgeriegelt ist (warum sollte er auch) würde ich schon gerne wissen, was hier so komisch riecht.

    Freue mich auf eure Hilfe.
     

    Anhänge:

  2. #2 Fasanenhof, 26.03.2024
    Fasanenhof

    Fasanenhof

    Dabei seit:
    20.02.2023
    Beiträge:
    698
    Zustimmungen:
    346
    Beruf:
    Ing für Maschinenbau
    Ort:
    Norddeutschland
    "Süsslich" ist ein sehr schwieriges Wort.
    Das kann alles sein, von Gärgasen einer verwesenden Maus, Glykol, Kältemittel, Dichtstoffe, Klebstoffe, Farbe, etc.

    Könntest du das Thema "Klappe für die Bodenheizung" einmal erläutern? Sind hier Luftkanäle zwischen den Räumen?
     
  3. #3 Thomas2024, 26.03.2024
    Thomas2024

    Thomas2024

    Dabei seit:
    26.03.2024
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo und danke für das schnelle Feedback.

    Also der Schacht zum Zugang zu den Bodenheizungsregulatoren ( Keine Ahnung ob das so heisst ), da ist ja eine Klappe davor. Wenn man diese Aufmacht, rieche ich einen ähnlichen leichten Geruch, allerdings kann der auch von unten kommen, da dieser Schacht ja auch nicht zu 100% abgedichtet ist (oder?) Jedenfalls sieht das bei den Rohren die vom Heizungskeller nach oben führen nicht so aus. Also kann es auch gut sein, dass der Geruch von diesem Raum nach oben zieht ( in die oberen Stockwerke).

    Auf jeden Fall verspüre ich hier einen leichten Luftzug aus diesem Schacht.

    Ich werde heute mal nach einer Maus suchen. Kältemittel würde wo genau auslaufen?

    Habe auch mal in der Abtropfvorrichtung Wasser hineingeschossen und das Ding mal durchgespült, weil ich dachte der Geruch kommt von dort.

    Danke im Voraus schonmal für die Mühe!
     
  4. #4 Fasanenhof, 26.03.2024
    Fasanenhof

    Fasanenhof

    Dabei seit:
    20.02.2023
    Beiträge:
    698
    Zustimmungen:
    346
    Beruf:
    Ing für Maschinenbau
    Ort:
    Norddeutschland
    Kältemittel wäre nur im Kreis der Wärmepumpe zwischen innen und Außen vorhanden und sollte normalerweise nicht austreten. Das R32 aus der Wärmepumpe sollte an sich geruchslos sein.

    Ignoriere bitte diese Sache und konzentriere dich darauf, den Geruch besser zu beschreiben und zu lokalisieren.

    Da du ein Mietshaus hast ist hier die Historie natürlich nicht klar. Es wäre hilfreich, deinen Vermieter zu fragen ob er einen Hinweis geben kann.
     
  5. #5 Thomas2024, 26.03.2024
    Thomas2024

    Thomas2024

    Dabei seit:
    26.03.2024
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Bringt es was dieses Vitocal Ding aufzuschrauben und reinzuschauen? Oder kann aus dem Vitocell Ding was kommen? (Sorry für meine Amateurhaften Beschreibungen)

    Im Keller sehe ich erstmal keine Maus. Oben halt noch Stromkanäle, da müsste ich noch auf Mäusejagt gehen ob da was drin ist.

    Würde man es erkennen, wenn da Kältemittel irgendwo minimal austritt bzw. verdampft?
     
  6. #6 Fasanenhof, 26.03.2024
    Fasanenhof

    Fasanenhof

    Dabei seit:
    20.02.2023
    Beiträge:
    698
    Zustimmungen:
    346
    Beruf:
    Ing für Maschinenbau
    Ort:
    Norddeutschland
    Nochmal: Das R32 ist geruchslos (bzw. sollte geruchslos sein), ignoriere diesen Punkt bis auf weiteres.

    Beschreibe den Geruch und dessen Ursprung besser als "süsslich"
     
  7. #7 Thomas2024, 26.03.2024
    Thomas2024

    Thomas2024

    Dabei seit:
    26.03.2024
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Gerne.

    Der Geruch riecht wie gesagt süss richtung chemisch. Das Problem ist, dass ich nicht mal sagen kann, nach was es ähnlich riecht, da ich etwas änliches noch nie gerochen habe.

    Der Geruch ist definitiv omipräsent. Ausschließlich bei Stoßlüften ist er nicht wahrzunehmen. Das lässt darauf schließen, dass es dauerhaft irgendwo ausgast/riecht/Geruch entsteht.

    Habe mittlerweile aus dem anderen Raum (Waschküche) die Isolierung genommen und erwärmt. Diese scheint nicht so zu riechen.
     
  8. #8 Thomas2024, 01.04.2024
    Thomas2024

    Thomas2024

    Dabei seit:
    26.03.2024
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo nochmal:

    Mir ist heute aufgefallen, dass es besonders stark riecht, wenn die Vorlauftemperatur hoch geht (50-60 Grad).

    Vielleicht hilft das ja bei der Ursachenfindung weiter.
     
  9. #9 simon84, 03.04.2024
    simon84

    simon84
    Moderator

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    20.866
    Zustimmungen:
    5.613
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Frostschutz riecht süßlich wenn er kocht / verdampft oder heiß ist
     
  10. #10 Fasanenhof, 03.04.2024
    Fasanenhof

    Fasanenhof

    Dabei seit:
    20.02.2023
    Beiträge:
    698
    Zustimmungen:
    346
    Beruf:
    Ing für Maschinenbau
    Ort:
    Norddeutschland
    Daran hatte ich auch gedacht. Aber eigentlich sollte in dem System kein Glykol/Frostschutz vorhanden sein. Oder ist dies bei einem Kältekreis nach Außen der Fall?
     
Thema:

Komischer Geruch im Technikraum - Wärmepumpe - Bodenheizung

Die Seite wird geladen...

Komischer Geruch im Technikraum - Wärmepumpe - Bodenheizung - Ähnliche Themen

  1. Hilfe! Außenwand macht komische Sachen

    Hilfe! Außenwand macht komische Sachen: Hallo liebe Bauexperten, ich tüftele jetzt seit ca. 2 Jahren an einem Altbau von 1905 herum, Fachwerkbau mit gemauerten Gefachen und von meinen...
  2. Wände "komisch" feucht

    Wände "komisch" feucht: Guten Abend zusammen, ich bin neu in dem Forum und hoffe, dass ich mit der Bauphysik die richtige Abteilung habe. Ich versuche mein Problem zu...
  3. Komische Pappe zwischen Fensterglass und Dichtung

    Komische Pappe zwischen Fensterglass und Dichtung: Hallo zusammen, Heute ist uns eine komische Pappe an der Außenseite der Balkontür aufgefallen. Es handelt sich um Neubau 2021. Die Pappe ist auch...
  4. Ist das Schimmel an der Wand, komische Flecken?

    Ist das Schimmel an der Wand, komische Flecken?: Ich habe an meiner Wand im Vorzimmer (keine Außenwand) so leicht gräuliche Flecken entdeckt. Kann es sich hierbei um Schimmel handeln? Ich wüsste...
  5. Stundenlang in Schuhen, komischer Geruch

    Stundenlang in Schuhen, komischer Geruch: Liebes Forum, ich bin zur Zeit nebenberuflich ziemlich viel auf dem Bau unterwegs und trage da, auch im Hochsommer, diese elendigen...