Komme nicht durch Leerrohr

Diskutiere Komme nicht durch Leerrohr im Elektro 1 Forum im Bereich Haustechnik; Hallo, Wir wohnen in einer Maisonette Wohnung. ich hätte gerne vom oberen Geschoss ein LAN Kabel ins untergeschoss verlegt. Ich habe oben in der...

  1. #1 LinkeHaende, 05.08.2019
    LinkeHaende

    LinkeHaende

    Dabei seit:
    05.08.2019
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    1
    Hallo,

    Wir wohnen in einer Maisonette Wohnung. ich hätte gerne vom oberen Geschoss ein LAN Kabel ins untergeschoss verlegt.

    Ich habe oben in der Wand einen sogenannten medienverteiler gefunden. Dabei handelt es sich einfach nur um ein Loch in der Wand wo sich viele leerrohre befinden. Einige mit einziehdraht und andere ohne.

    Mittels dem sogenannten Staubsauger Trick (Staubsauger ans Leerrohr legen und einschalten und dann oben am anderen Ende der Leerrohre nach dem Pfeifen hören) habe ich die Leerrohre identifiziert die ich benötige. Leider haben beide Rohre keine einziehhilfe.

    Im Baumarkt habe ich mir dann so eine Einziehhilfe aus Stahldraht besorgt.

    Mein Problem ist dass ich denn Einziehdraht leider nicht komplett durch das Rohr schieben kann. Nach ein paar Meter geht es einfach nicht mehr weiter. Ich habe es an beiden Enden des Leerrohres probiert.

    Die Distanz von einem Ende zum anderen beträgt in etwa 9m und geht über zwei Etagen unserer Wohnung. Das Leerrohr hat schätzungsweise einen Durchmesser von 13-15mm und ist geriffelt.

    Habt ihr irgendwelche Tipps für mich was ich da probieren könnte?

    Und könnt ihr mir vielleicht auch sagen wie viel sowas kosten würde wenn ich einen Fachmann beauftragen würde?
     
  2. #2 Fred Astair, 05.08.2019
    Fred Astair

    Fred Astair

    Dabei seit:
    02.07.2016
    Beiträge:
    3.777
    Zustimmungen:
    1.298
    Beruf:
    Tänzer
    Ort:
    San Bernhardino
    Bind mal einen Zwirnsfaden an einen Wattebausch und saug den durchs Leerohr. Dann ziehst Du einen stärkeren Faden nach und so weiter.
     
    msfox30 gefällt das.
  3. gurze

    gurze

    Dabei seit:
    23.10.2018
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    6
    Beruf:
    Projektleiter
    Ort:
    Landshut
    Benutzertitelzusatz:
    Haus von 1965, Anbau von 2011, Umbau in 2019
    Ich hatte das Problem letztens auch... mit Paketschnur und einer dickeren Mutter hat es dann gut geklappt. Allerdings musste ich von Dach in den Keller mit entsprechendem Gefälle.
     
  4. #4 LinkeHaende, 05.08.2019
    LinkeHaende

    LinkeHaende

    Dabei seit:
    05.08.2019
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    1
    Vielen Dank für den Tipp. Ich werde mir morgen eine Schur besorgen und es ausprobieren.

    Nur aus Interesse, gibt es vielleicht Einziehhilfen die besser geeignet sind für geriffelte Leerrohre? Habe ich vielleicht das falsche Produkt gekauft?
     
  5. #5 Fabian Weber, 05.08.2019
    Fabian Weber

    Fabian Weber

    Dabei seit:
    03.04.2018
    Beiträge:
    5.422
    Zustimmungen:
    1.403
    Manchmal ist das Leerrohr auch einfach genickt oder zu, was ja auf die fehlenden Drähte schließen lässt.
     
  6. Cybso

    Cybso

    Dabei seit:
    30.06.2019
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    8
    Ich hab mit einer Einziehhilfe aus Nylon gearbeitet, das hat recht gut geklappt. Die High-End-Version ist wohl Kati Blitz, aber das ist auch sehr teuer. Evtl. kannst du es dir von einem Elektriker oder einem Werkzeugverleih ausleihen, wenn es gar nicht anders klappt.

    Zum Teil war hat mir auch ein Kabel-Gleitspray geholfen.
     
  7. #7 LinkeHaende, 06.08.2019
    LinkeHaende

    LinkeHaende

    Dabei seit:
    05.08.2019
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    1
    Vielen Dank für den Erfahrungsbericht. Ich habe mir heute in der Früh aus dem Baumarkt diverse Schnüre besorgt. Packetschnur und Nylon Maurerschnur.

    Mal sehen ob es heute am Abend mit dem Staubsauger klappt die Schnur durch das Rohr zu bekommen.

    Da es aber über 9m geht, mit vielen Ecken, bin ich mir nicht so sicher. Aber ein Versuch ist es wert.
     
  8. #8 Fred Astair, 06.08.2019
    Fred Astair

    Fred Astair

    Dabei seit:
    02.07.2016
    Beiträge:
    3.777
    Zustimmungen:
    1.298
    Beruf:
    Tänzer
    Ort:
    San Bernhardino
    Dann wird es wohl schwierig werden.
    Das ist in vielen Fällen so, dass vermeintlich normgerecht alle LAN und Koaxkabel bei der Erstinstallion in Schutzrohre eingezogen werden. Ob die Kabel dann auch tatsächlich austauschbar sind, kann nicht überprüft werden.
     
  9. #9 LinkeHaende, 06.08.2019
    LinkeHaende

    LinkeHaende

    Dabei seit:
    05.08.2019
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    1
    Vielen Dank nochmals für den Tipp mit dem Staubsauger und dem wattebällchen. ich konnte die maurerschnur ohne Probleme durch das Rohr saugen. Ich war verblüfft wie gut das lief.

    als nächstes werde ich mal probieren das Kabel durchzuziehen mal sehen ob das genauso gut funktioniert.
     
    Fred Astair gefällt das.
  10. #10 LinkeHaende, 06.08.2019
    LinkeHaende

    LinkeHaende

    Dabei seit:
    05.08.2019
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    1
    Ich gebe mich für heute geschlagen. Ich habe es zweimal probiert, und beide Male ist die maurerschnur an etwa der gleichen Stelle zerrissen weil es zu viel Widerstand gab. Schätzungsweise 2 bis 3 m vor dem Ziel. Beim zweiten Mal habe ich sogar Industrie Vaseline probiert.

    Ärgerlich aber so ist das Leben.
     
  11. #11 jodler2014, 06.08.2019
    jodler2014

    jodler2014

    Dabei seit:
    20.12.2014
    Beiträge:
    2.530
    Zustimmungen:
    161
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    RP
    W-LAN ?
    Da gibt es auch Lösungen ,die ohne Speedport und Fritzbox funktionieren .
     
  12. #12 LinkeHaende, 06.08.2019
    LinkeHaende

    LinkeHaende

    Dabei seit:
    05.08.2019
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    1
    Bis das WLAN-Signal oben angekommen ist hat es an Stärke und Bandbreite verloren.

    Die Geräte (im Büro Zimmer) die mittels LAN Kabel an den Router angeschlossen sind verfügen über 250 Mbps.

    Die Geräte im Wohnzimmer die momentan nur über WLAN versorgt werden verfügen über 30 Mbps.

    Es handelt sich um ein Asus RT-N66U WLAN Router. Und wir haben Fiber 250 von Magenta (Österreich).

    Deshalb habe ich versucht ein LAN Kabel bis ins Wohnzimmer zu ziehen. PowerLAN Lösungen habe ich mir auch angeschaut, leider mit einem ähnlichen Ergebnis. Bis das Signal im Wohnzimmer angekommen ist, ist es runter auf +/-30 Mbps.
     
  13. #13 Fred Astair, 06.08.2019
    Fred Astair

    Fred Astair

    Dabei seit:
    02.07.2016
    Beiträge:
    3.777
    Zustimmungen:
    1.298
    Beruf:
    Tänzer
    Ort:
    San Bernhardino
    Versuch doch mal von der kürzeren Seite aus (Du schreibst von 2-3 m) die Engstelle zu lokalisieren und mach dort die Wand auf.
     
  14. #14 jodler2014, 06.08.2019
    jodler2014

    jodler2014

    Dabei seit:
    20.12.2014
    Beiträge:
    2.530
    Zustimmungen:
    161
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    RP
    War auch mein Gedanke ..
    Noch ein Loch in der Wand ?
    Revisionsöffnung ?
    Das wird spannend !
     
  15. #15 Lexmaul, 07.08.2019
    Lexmaul

    Lexmaul

    Dabei seit:
    15.09.2014
    Beiträge:
    6.839
    Zustimmungen:
    1.351
    Beruf:
    IT-Projektleiter
    Ort:
    Münster
    Nutz doch mal Mesh-Wlan, dann klappt es ziemlich sicher ;)
     
  16. Boergi

    Boergi

    Dabei seit:
    13.02.2012
    Beiträge:
    384
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    techn. Fachwirt
    Ort:
    Weiden
    Du könntest es auch noch mit einem Ethernet Flachbandkabel versuchen...
     
  17. #17 Cybso, 07.08.2019
    Zuletzt bearbeitet: 07.08.2019
    Cybso

    Cybso

    Dabei seit:
    30.06.2019
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    8
    Wenn der Maurerfaden schon reist? Keine Chance, dass da heile durchzubekommen.

    Wie genau ist der Maurerfaden gerissen? Beim Versuch, das Kabel damit durchzubekommen? Hat von der anderen Seite jemand geschoben? Das ist ganz wichtig, nur mit Ziehen wirst du da nicht durchkommen, und wenn, musst du mir beschädigten Adern rechnen.

    Ich hatte ein 16er-Leerrohr für KNX, das von meinen Helfern leider auch unbedacht mit mehreren Kurven im Beton verlegt wurde. Das war eine echte Herausforderung. Unsere letztendlich erfolgreiche Lösung damals:

    1. Einen doppelten(!) Bindfaden mit einem Stück Watte durch das Rohr saugen
    2. Mit dem Bindfaden einen stärkeren Faden (z.B. den Maurerfaden) vorsichtig durch das Loch ziehen
    3. Mit dem stärkeren Faden einen Nylon-Zugdraht mit flexiblem Kopf durch das Rohr ziehen
    4. Mit dem Nylon-Zugdraht das Kabel durch das Rohr ziehen. Dabei habe ich die Adern in die Lasche vom Zugdraht verknotet und das ganze zusätzlich mit einer dünnen Schicht Duct Tape fixiert.

    Ab Schritt 3 kann ein Kabel-Gleitsspray helfen.

    Es ist dabei ganz wichtig, dass eine Person vorsichtig am Zugdraht zieht und eine zweite Person von der anderen Seite aus das Kabel schiebt.

    Wenn es an Schritt 4 scheitert, wäre Glasfaser vielleicht noch eine Alternative. Die ist deutlich dünner als ein CAT7-Kabel, allerdings auch empfindlicher in Bezug auf die Biegeradien. Erfordert dann halt an beiden Enden einen Medienkonverter, wenn du nicht zufällig Geräte mit Glasfaseranschluss besitzt :-)

    Wenn gar nichts geht, bleiben noch PowerLAN oder WLAN-Mesh (also mehrere miteinander verbundene Repeater) als Alternative. Bei den Produkten von AVM klappt das zumindest ganz gut.
     
  18. #18 LinkeHaende, 07.08.2019
    LinkeHaende

    LinkeHaende

    Dabei seit:
    05.08.2019
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    1
    Vielen Dank für euer Input!

    Ein Freund von mir meinte gestern ich sollte mir unbedingt eine Kati Blitz zulegen. Er meinte die lange biegsame Feder mit der Kugel am Kopf würden einen riesigen Unterschied ausmachen.

    Was meint ihr dazu?

    Bezüglich Wand an geeigneter Stelle aufmachen, ich kenne mich da zu wenig aus, aber ich vermute auch dass das Leerrohr entweder hinter den Regalen in der Küche oder unter dem Fussboden geht. Und dort in etwa befindet sich diese Stelle wo es zu viel Spannung gibt und die Maurerschnur reißt. Auch wenn ich wüsste wie das geht, könnte ich nichts öffnen.

    Bis jetzt habe ich aber alles im Alleingang probiert. Wie ihr seht fehlt mir die Erfahrung. Werde es Mal mit 2 Personen versuchen.

    WiFi Mesh Netzwerk habe ich mir jetzt auch als Lösungen überlegt. Wird wohl mein Plan B werden.
     
  19. #19 Cybso, 07.08.2019
    Zuletzt bearbeitet: 07.08.2019
    Cybso

    Cybso

    Dabei seit:
    30.06.2019
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    8
    Für einen einmaligen Einsatz eine ziemlich kostspielige Alternative. Wenn du das irgendwo ausleihen kannst, sicherlich eine sehr gute Lösung. Aber:

    Auch mit dem Kati Blitz wirst du alleine nicht erfolgreich sein, weil du das Kabel schlicht zerreißen wirst. Da muss auf jeden Fall jemand am anderen Ende stehen und nachschieben.
     
  20. #20 Fred Astair, 07.08.2019
    Fred Astair

    Fred Astair

    Dabei seit:
    02.07.2016
    Beiträge:
    3.777
    Zustimmungen:
    1.298
    Beruf:
    Tänzer
    Ort:
    San Bernhardino
    Außerdem warst Du ja mit der Schnur schon durch. Was soll die KathiBlitz da besser machen?
     
    Hanilein gefällt das.
Thema:

Komme nicht durch Leerrohr

Die Seite wird geladen...

Komme nicht durch Leerrohr - Ähnliche Themen

  1. Wassertropfen kommen durch die Fugen im Keller

    Wassertropfen kommen durch die Fugen im Keller: Hallo zusammen, ich bin neu in dem Forum und wollte mir einmal euren Rat einholen. Wir haben im Januar ein Haus gekauft von 1976 und alles...
  2. Wohn-Riester: ich komm nur auf Nachteile / negative Zahlen?

    Wohn-Riester: ich komm nur auf Nachteile / negative Zahlen?: Moin, will jetzt hier nicht alle Zahlen genau veröffentlichen. Bei meinem Finanzierungsvorschlag wird ein Wohn-Riester-Bauspar vorgeschlagen für...
  3. Terrasse auf Garage - Ich komm nicht weiter

    Terrasse auf Garage - Ich komm nicht weiter: Hallo Zusammen, wir wollen auf unserer Garage eine Terrasse bauen. Die Garage ist auf 350Kg/qm ausgerichtet. Leider wurde damals Trapezblech...
  4. Wand stinkt - kann es von Wasserstau unter der Bodenplatte kommen?

    Wand stinkt - kann es von Wasserstau unter der Bodenplatte kommen?: Hallo. Wir haben uns ein Reiheneckhaus vor 10 Jahren gekauft. Baujahr 1986. Wir wohnen da seit 10 Jahren und seit ca. 3 Jahren merke ich ab und an...
  5. Fliegen kommen irgendwie ins Dachgeschoss, aber wie?

    Fliegen kommen irgendwie ins Dachgeschoss, aber wie?: Hallo, habe vor 8 Jahren bei meinem Altbau Dach und Dachgeschoss saniert. Die Dämmung wurde zuerst mit Nut- und Federschalung, dann wurde eine...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden