komplette Wand horizontal 5mm tief schlitzen ?

Diskutiere komplette Wand horizontal 5mm tief schlitzen ? im Elektro 1 Forum im Bereich Haustechnik; Hallo Bauexperten, da ich aktuell meine Garage etwas Saniere, habe ich eine Frage zur Kabelverlegung. Das Kabel müsste über die gesamte Länge der...

  1. ben88

    ben88

    Dabei seit:
    02.10.2019
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Bauexperten,

    da ich aktuell meine Garage etwas Saniere, habe ich eine Frage zur Kabelverlegung.
    Das Kabel müsste über die gesamte Länge der Wand, Unterputz verlegt werden.

    Die Wand Ist 7 Meter lang
    Wandstärke 30cm
    Mauertyp: kann ich nicht beantworten.
    (Bohrmehl ist rot) (gebohrt mit Hammerschlag, 20 cm langer Bohrer)
    (Beim Bohrer stößt man nicht durch, sonder bohrt wie durch festes Material)


    Ich müsste nur ca. 5mm tief Schlitzen, allerdings auf 7 Meter, sieht Ihr das als Problem ?
    Als alternative, habe ich mir überlegt, den Schlitz einfach in den Boden zu machen, würde das gehen ?

    Ich kann es leider nicht mehr genau wiedergeben, hatte aber was gelesen, das 3cm tiefe Schlitze,
    bei 30cm Wandstärke und bei einer länge von 2 Meter in Ordnung wäre.

    Aber 0,5 cm, 30er Wand, auf 7 Meter ?

    vielen lieben Dank schon mal
    Gruß ben
     
  2. #2 simon84, 27.11.2019
    simon84

    simon84
    Moderator

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    13.250
    Zustimmungen:
    2.621
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Wie dick ist denn der Putz ? 5mm insgesamt? Ich würds machen bei mir selbst zuhause
     
  3. ben88

    ben88

    Dabei seit:
    02.10.2019
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Also das ganze ist ein Altbau, das Haus ca 40 Jahr. Die Garage wurde erst später gebaut und ist ca. 20-30 Jahre alt.

    Wie dick ist denn der Putz ?
    Für mich sieht das so aus, als hätte man dort einfach Farbe auf die Mauer, fertig
    Ich such mal ein Bild

    5mm insgesamt?
    Ja
     
  4. #4 simon84, 27.11.2019
    simon84

    simon84
    Moderator

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    13.250
    Zustimmungen:
    2.621
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Wenn das HLZ sind steht doch allein das Profil der Ziegel schon 3mm raus. Was soll da groß passieren
     
  5. #5 Desmond, 27.11.2019
    Desmond

    Desmond

    Dabei seit:
    27.11.2019
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Ohne Nachweis zulässige Größe von waagerechten und schrägen Schlitzen in Mauerwerk werden in DIN EN 1996-1 (Seite 95) definiert.

    Bei einer Wanddicke von 226 - 300 mm ist eine maximale Tiefe von:
    15 mm (bei unbeschränkter Schlitzlänge)
    25 mm (bei Längen <= 1250 mm)
    zulässig. ...
     
  6. ben88

    ben88

    Dabei seit:
    02.10.2019
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    ok,
    dann habe ich ja genug Zuspruch und laut DIN auch zulässig.



    vielen vielen Dank euch beiden
     
  7. #7 Fred Astair, 27.11.2019
    Fred Astair

    Fred Astair

    Dabei seit:
    02.07.2016
    Beiträge:
    5.427
    Zustimmungen:
    2.261
    Beruf:
    Tänzer
    Ort:
    San Bernhardino
    Ich frage mich nur, was für eine Leitung Du in einen 5 mm flachen Schlitz legen willst. Von notwendiger Mindesüberdeckung reden wir mal lieber nicht.
    Kriegt denn der Bentley von 1928 wenigstens auch eine Heizung und eine Klimaanlage in seine Garage?
     
    simon84 gefällt das.
  8. #8 simon84, 27.11.2019
    simon84

    simon84
    Moderator

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    13.250
    Zustimmungen:
    2.621
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Aufputz im schutzrohr reicht normal in der Garage völligst.
    Ich bin jetzt mal davon ausgegangen dass die Wand dann verputzt werden soll, oder ?
     
  9. ben88

    ben88

    Dabei seit:
    02.10.2019
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    @Fred Astair
    Die Wand wird dann noch verputz.
    Ich weiß, eigentlich ist Unterputz in der Garage total überflüssig.

    Das gute an Eigentum ist, das man (fast) alles machen kann was man will.
    Wenn es jemandem gefällt, kann er auch im Wohnzimmer alles Aufputz verlegen.:irre

    @simon84
    Also Aufputz wäre mir mehr oder weniger auch lieber, vor allem hätte ich weniger Arbeit, als mit Unterputz.
    Da die Ein oder andere Bierbank reinpasst, finde ich es auch aus optischen Gründen besser.
    Und es ist auch ein bisschen der Wunsch meiner Frau, und wenn Sie glücklich ist, bin ich es auch :mega_lol:
     
  10. #10 simon84, 27.11.2019
    simon84

    simon84
    Moderator

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    13.250
    Zustimmungen:
    2.621
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Trockenbau wäre auch noch ne Option
     
  11. ben88

    ben88

    Dabei seit:
    02.10.2019
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    das mit dem Trockenbau habe ich mir auch überlegt.
    Meine Garage ist 3 Meter breit, und ich möchte versuchen so viel wie möglich davon zu erhalten.
    Bei der Ständerbauweise, verliere ich dann doch zu viel.
    GK-Platten oder OSB direkt auf die Wand, wollte ich jetzt auch nicht unbedingt machen.


    Ich denke mein Bild erklärt vielleicht mein Problem.
    links und rechts, von der Einfahrt sind Mauern.
    Auto reinfahren geht grad noch so irgendwie.

    upload_2019-11-29_10-58-57.png
     
  12. #12 simon84, 29.11.2019
    simon84

    simon84
    Moderator

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    13.250
    Zustimmungen:
    2.621
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Naja dann mach das doch so wie gedacht.

    alternativ wäre mir persönlich aufputz am liebsten , in der installationszone oben und dann mit stichleitungen nach unten
    So braucht’s am wenigsten Platz
     
  13. #13 kheymann, 29.11.2019
    kheymann

    kheymann

    Dabei seit:
    05.08.2019
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    25
    Beruf:
    Chemiker
    Ort:
    Niedersachsen
    Hm...bedeutet, dass in nem normalen Haushalt alle Leitungen von oben oder unten her kommen müssen bis auf so kurze Strecken, oder nicht? Bei den Sanitärleitungen verstehe ich es ja.

    Mauerwerk ist Mauerwerk, da dürfte der Putz nicht mitgerechnet werden? Ansonsten erscheint es mir nämlich etwas albern oder bin ich naiv? Die meinen doch ganz bestimmt diese Abstände im Mauerwerk (ohne Putz).

    Es gibt ordentliche EFK wo gar nicht schlitzen, sondern alles direkt "stemmen" (wenn sie die Wahl haben). Ob die da immer mit dem Zollstock nachmessen?

    Wird überhaupt etwas bzw. gehört überhaupt etwas "in den Putz" gelegt?
     
  14. #14 Fred Astair, 29.11.2019
    Fred Astair

    Fred Astair

    Dabei seit:
    02.07.2016
    Beiträge:
    5.427
    Zustimmungen:
    2.261
    Beruf:
    Tänzer
    Ort:
    San Bernhardino
    Willst Du wissen, wie es fachlich richtig ist oder wie manche rumpfuschen?
     
  15. #15 petra345, 29.11.2019
    petra345

    petra345

    Dabei seit:
    17.02.2017
    Beiträge:
    2.427
    Zustimmungen:
    231
    Beruf:
    Ing. plus B. Eng.
    Ort:
    Groß-Gerau
    Benutzertitelzusatz:
    Ing.(grad.) plus B. Eng.
    Ich kenne die zulässige Schlitztiefe für eine 30 cm dicke Ziegelsteinwand einer Garage nicht auswendig.

    Wer baut heute noch eine Garage mit einer derartig dicken Wand, wenn 11,5 cm von der Statik her ausreichend sind, und wenn der Brandschutz keine Probleme bereitet. Da kennt man eben diese Werte nicht auswendig.

    Aber ich würde bei einem 10 mm tiefen, waagrechten Schlitz nicht unruhig schlafen!
    Besonders wenn er gefräst wird.

    Es ist sowieso die Frage, ob man das Kabel nicht einfach in eine Mauerwerksfuge ohne große Schlitzarbeit drücken kann.

    .
     
    Manufact und simon84 gefällt das.
  16. #16 simon84, 30.11.2019
    simon84

    simon84
    Moderator

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    13.250
    Zustimmungen:
    2.621
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    wenn sauber gemauert und verfugt ist normalerweise nicht
     
  17. ben88

    ben88

    Dabei seit:
    02.10.2019
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    schlitze sind gemacht alles verlegt.

    Also ich weiß auch nicht was man sich damals dabei gedacht hat...
    - Die Einfahrt ist schräg zur Straße, und die Garage ist schräg zur Einfahrt
    - 1 Meter vor der Garage habe ich eine ca.10 cm mehr oder wenigere steile Absenkung

    Ja, hatte dafür eine Mauernutfräse, war das erstmal mit einer Fräse.
    Ich fande es sehr viel komfortabler als stemmen.


    gruß ben
     
Thema:

komplette Wand horizontal 5mm tief schlitzen ?

Die Seite wird geladen...

komplette Wand horizontal 5mm tief schlitzen ? - Ähnliche Themen

  1. Fliesen lösen sich an kompletter Wand

    Fliesen lösen sich an kompletter Wand: Moin zusammen. (falls das Thema hier falsch ist, bitte verschieben, denn es ist kein Neubau) Habe hier im Forum schon von einem ganz ähnlichen,...
  2. Korb in Bodenplatte liegt halb unter der Wand und nicht komplett daneben

    Korb in Bodenplatte liegt halb unter der Wand und nicht komplett daneben: Hallo. Eine Frage trotz den Feiertagen. Beim Einlegen der Armierung (Matten, Stäbe und selbstgewickelten Körbe) in der BoPl st ein Korb nun...
  3. Verkaufe komplette Remmers Materialien für Trockenlegung von einer Wand/ Keller

    Verkaufe komplette Remmers Materialien für Trockenlegung von einer Wand/ Keller: Hallo! Nach unserer (hoffentlich) erfolgreichen DIY Bautrockenlegung haben wir noch etwas Material übrig, das wir gegen Selbstabholung gerne...
  4. Wand komplett entfernen - Vorgehensweise ?

    Wand komplett entfernen - Vorgehensweise ?: Hallo, ich will eine Wand entfernen. Das ist sicherlich nicht ungewöhnlich, jedoch ist es eine ehemalige Außenwand, die zwischen Anbau und...
  5. Wände und Decke komplett verspachteln?

    Wände und Decke komplett verspachteln?: Hallo, wir haben in unseren Schlafräumen ein EMV-Vlies von Marburg verklebt bzw. der Maler. Dieses muß 1cm überlappend verklebt und mit einem...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden