Komplizierter Anschluss/Abdichtung Duschwanne - Holzwand - Fliesen

Diskutiere Komplizierter Anschluss/Abdichtung Duschwanne - Holzwand - Fliesen im Sanitär Forum im Bereich Haustechnik; Hallo zusammen, ich baue gerade ein altes Holzhaus um (wirklich komplett aus Holz, mit Ausnahme der Schornsteine). Nun geht es um das Bad,...

  1. #1 hacklschorsch, 7. Januar 2014
    hacklschorsch

    hacklschorsch

    Dabei seit:
    19. November 2010
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT
    Ort:
    Stuttgart
    Hallo zusammen,

    ich baue gerade ein altes Holzhaus um (wirklich komplett aus Holz, mit Ausnahme der Schornsteine). Nun geht es um das Bad, genauer um die Dusche.

    Vielleicht macht es Sinn, zuerst die Bilder zu zeigen.

    Schon mal hingelegt, wie es etwa aussehen soll:
    [​IMG]
    [​IMG]

    Und das ist das Modell, wie es werden soll:
    [​IMG]
    [​IMG]

    Die Duschnische soll an der Seite der Armatur gefliest sein, gegenüberliegend der Schornstein ebenfalls. Die rechte Wand jedoch soll aus Holz bleiben und mit einer Glasfläche geschützt werden, sodass man den Eindruck hat, man steht in einer „Holzdusche“. Die beiden gefliesten Wände schließen an die Holzwand an, d.h. die Ecken dieser Anschlüsse sind wohl kompliziert in ihrer Abdichtung.

    Der Boden unterhalb der Dusche ist ein ultraflaches Duschelement mit Gefälle. Diese soll annähernd bodentief sein.

    Der Boden um die Dusch herum ist wie folgt aufgebaut:
    Holzbalkendecke, OSB Fläche, Trittschalldämmung, Trockenestrichelemente, Fliesen.
    Das Duschelement könnte auf einer Holzkonstruktion gelagert auf die bodentiefe Höhe gebracht werden.

    Folgende Fragen stellen sich mir:
    Wie dichte ich die Glaswand zwischen den zwei gefliesten Wänden ab? Die Wände (Rigips, bzw. Schornsteinmauerwerk) abdichten (flüssige Folie etc.), Fliesen und dann *dazwischen* die Glasplatte mit Silikonfuge einsetzen (Fall A), oder die Glasplatte *als erstes* einpassen, und dann *davor* die Fliesen setzen (Fall B)?

    Wie dichte ich die Duschwanne richtig ab an den Randbereichen:
    - Zur Holzwand/Glaswand hin
    - Zu den gefliesten Wänden hin
    - An der Einstiegsseite zu den Bodenfliesen hin?

    Ein paar Tipps für diese spezielle Anforderung würden wir sehr weiterhelfen und ich freue mich über alle Ratschläge!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Komplizierter Anschluss/Abdichtung Duschwanne - Holzwand - Fliesen

Die Seite wird geladen...

Komplizierter Anschluss/Abdichtung Duschwanne - Holzwand - Fliesen - Ähnliche Themen

  1. Abdichtung Perimeterdämmung Bodenplatte

    Abdichtung Perimeterdämmung Bodenplatte: "Thali goes East" - Der Bericht vom Forumsbau im Osten Bei mir wurde es bei der Bodenplatte genauso gemacht wie bei Thali, Perimeterdämmung vor...
  2. Fliesen entfernen

    Fliesen entfernen: Nabend zusammen, ich bitte euch um ein paar Tipps in Sachen Fliesen und Fliesenkleber entfernen. Wir wollen in unserer Wohnung - ca. 80qm - die...
  3. Abdichtung Außenwand

    Abdichtung Außenwand: Hallo zusammen, ich möchte die, vermutlich letzten ,Sonnentage in diesem Jahr noch nutzen und die Vertikaleabdichtung an unserem Anbau...
  4. mängelhaftung nach bgb bei Fliesen

    mängelhaftung nach bgb bei Fliesen: Hallo zusammen, eventuell kennt sich jemand von euch aus und kann mir helfen... Bestellt wurden ~60 Packungen Fliesen die letzten ~10 Packungen...
  5. Außenwand durchbohren für Stromleitungen - wie abdichten?

    Außenwand durchbohren für Stromleitungen - wie abdichten?: hi, wie dichte ich am besten eine Außenwanddurchbohrung ab? Außen ist die Bohrung so tief vom Keller aus, dass der Klinker noch nicht beginnt. Da...