Kondensat am Lüftungsrohr (außen)

Diskutiere Kondensat am Lüftungsrohr (außen) im Lüftung Forum im Bereich Haustechnik; Hallo an die Experten. Ich habe ein Problem mit meinen Lüftungsrohren die oben auf dem Dachboden raus kommen. Also folgende Situation. Ich habe...

  1. #1 ExisMinori, 11.11.2019
    ExisMinori

    ExisMinori

    Dabei seit:
    07.02.2014
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fachkraft für Lagerlogistik
    Ort:
    Wellie
    Hallo an die Experten.
    Ich habe ein Problem mit meinen Lüftungsrohren die oben auf dem Dachboden raus kommen.
    Also folgende Situation. Ich habe meine Zentrale Lüftungsanlage im Erdgeschoss im HWR ein Rohrpaket geht hoch bis zum Dachboden und da verteilen sich die Rohre auf die einzelnen Zimmer. Da wo jetzt das Rohrpaket hoch kommt kondensiert mir außen das Wasser (siehe Fotos)
    Ich habe jetzt erstmal die OSB Platten hoch genommen weil die von unten schon richtig nass geworden sind.
    Wie kann ich verhindern das mir die warme Luft kondensiert weil wir die Rohre schon in Glaswolle eingepackt hatten.
     

    Anhänge:

  2. Skogen

    Skogen

    Dabei seit:
    17.02.2018
    Beiträge:
    819
    Zustimmungen:
    289
    Beruf:
    Gast
    Oh man, wo soll man da anfangen.:mauer
     
  3. #3 ExisMinori, 11.11.2019
    ExisMinori

    ExisMinori

    Dabei seit:
    07.02.2014
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fachkraft für Lagerlogistik
    Ort:
    Wellie
    Oh ha dann leg mal bitte los.
     
  4. #4 Lexmaul, 11.11.2019
    Lexmaul

    Lexmaul

    Dabei seit:
    15.09.2014
    Beiträge:
    6.833
    Zustimmungen:
    1.350
    Beruf:
    IT-Projektleiter
    Ort:
    Münster
    Wie sind denn die Durchdringungen der Rohre abgedichtet? Du hast Holzweichfaserplatten - 60 mm?

    Sind die Rohre denn nass?
     
  5. #5 ExisMinori, 11.11.2019
    ExisMinori

    ExisMinori

    Dabei seit:
    07.02.2014
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fachkraft für Lagerlogistik
    Ort:
    Wellie
    Die Durchdringung sind abgedichtet und das Rohr selber ist nicht nass.
    Die Lüftungsanlage läuft auch noch nicht, das ist die warme Wohnraumluft die in den Rohren mit hoch steigt und wenn die warme Luft auf kalte Bauteile trifft kondensiert das Wasser.
    Bei den Holzweichfaserplatten, muss ich morgen mal schauen welche verbaut wurden und wie stark die sind.
     
  6. Skogen

    Skogen

    Dabei seit:
    17.02.2018
    Beiträge:
    819
    Zustimmungen:
    289
    Beruf:
    Gast
    Also, wenn die OSB-Platten schon von unten richtig nass sind, dann hast Du ein ganz anderes Problem, nämlich Luftdicht. Wenn man das denn schon so verlegt, dann bitte vollständig in Mineralwolle und nicht so mit Resten mal hier und da dazwischengestopft. Die Plastefolie ist da kontraproduktiv, verstärkt das Problem noch. Ob diese Rohre für die Art der Verlegung(Anwendung) so überhaupt zugelassen sind ist auch noch ne spannende Frage. Na ja und dann die Verlegung selbst. Diese Rohre mögen unheimlich gerne 90° Bögen, da ist ratzfatz mal nen Loch drin, wenn man nicht aufpassst. Und schön zwei Stück miteinander befestigt, Schallübertragung kann so überhaupt nicht passieren, usw. usw.

    Die Unterdachplatten sieht eher nach mdf (egger, krono o.ä)aus. Auch hier muß man aufpassen, daß sich bei mangelnder Luftdichtigkeit keine Schimmelpilzzuchtanstalt bildet
     
  7. Taust

    Taust

    Dabei seit:
    01.04.2019
    Beiträge:
    213
    Zustimmungen:
    75
    ne..wenn die warme Luft in den Rohren kondensiert, dann läuft das Wasser in den Rohren. Um das zu verhindern, werden die Rohre gedämmt.
    Du hast aber außen Wasser, heißt: warme Raumluft von unten geht neben den Rohren nach oben und da noch dazu in Folie eingepackt, kondensiert es in der Folie.
    -> Durchdringung der Rohre undicht (oder eben Rohr selbst undicht, aber eher unwahrscheinlich)
     
    ExisMinori und simon84 gefällt das.
  8. #8 ExisMinori, 12.11.2019
    ExisMinori

    ExisMinori

    Dabei seit:
    07.02.2014
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fachkraft für Lagerlogistik
    Ort:
    Wellie
    das ist ein guter Einwand :28:
    Ich habe eher so gedacht das die Rohre die warme Luft abgeben und es deswegen kondensiert. Also mal die Dämmung hoch nehmen und gucken wie es aussieht. Mein Sanitär Mann und mein Zimmermann hatten mir gesagt das es dicht ist wo die das her gestellt haben.
     
  9. #9 ExisMinori, 12.11.2019
    ExisMinori

    ExisMinori

    Dabei seit:
    07.02.2014
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fachkraft für Lagerlogistik
    Ort:
    Wellie
    Spinnen wir mal weiter und da wo das Rohrpaket hoch kommt, ist es wirklich nicht dicht. Wie würde ich sowas am besten dicht bekommen, so das mir keine warme Luft mehr nach oben zieht.
     
  10. #10 Lexmaul, 12.11.2019
    Lexmaul

    Lexmaul

    Dabei seit:
    15.09.2014
    Beiträge:
    6.833
    Zustimmungen:
    1.350
    Beruf:
    IT-Projektleiter
    Ort:
    Münster
    Ich hab mir da eine Platte mit Anschlüssen gebaut - einfach so hochleiten und alles zuschmieren funktioniert nicht.
     
  11. Taust

    Taust

    Dabei seit:
    01.04.2019
    Beiträge:
    213
    Zustimmungen:
    75
    die Rohre geben keine Luft ab, sondern die Wärme (wenn Rohre ungedämmt) der warmen Luft in den Rohren an die kühle Außenluft im Spitzboden. Kühlt diese Luft in den Rohren nun ab, fällt das Wasser aus dieser Luft aus und kondensiert an der Innenseite der Rohre.

    Du hast ganz offensichtlich eine Undichtigkeit der luftdichten Ebene und die austretende/nach oben steigende Luft fängt sich in der Folie und kondensiert dort.
     
    simon84 und ExisMinori gefällt das.
  12. #12 ExisMinori, 12.11.2019
    ExisMinori

    ExisMinori

    Dabei seit:
    07.02.2014
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fachkraft für Lagerlogistik
    Ort:
    Wellie
    Ich werde mir das mal heute Nachmittag angucken und berichten wie das aussieht. Bin zur Zeit auf der Arbeit.
     
  13. #13 ExisMinori, 12.11.2019
    ExisMinori

    ExisMinori

    Dabei seit:
    07.02.2014
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fachkraft für Lagerlogistik
    Ort:
    Wellie
    So ich habe mal geguckt und es sind Öffnungen nach unten in die Abkastung, wo die Rohre lang laufen. Wie bekomme man das jetzt vernünftig dicht?:confused:
     
  14. #14 Lexmaul, 12.11.2019
    Lexmaul

    Lexmaul

    Dabei seit:
    15.09.2014
    Beiträge:
    6.833
    Zustimmungen:
    1.350
    Beruf:
    IT-Projektleiter
    Ort:
    Münster
    Hab ich Dir gesagt - selbst bauen.
     
  15. #15 ExisMinori, 12.11.2019
    ExisMinori

    ExisMinori

    Dabei seit:
    07.02.2014
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fachkraft für Lagerlogistik
    Ort:
    Wellie
    Aus was hast du denn so eine Platte gebaut?
     
  16. #16 Lexmaul, 12.11.2019
    Lexmaul

    Lexmaul

    Dabei seit:
    15.09.2014
    Beiträge:
    6.833
    Zustimmungen:
    1.350
    Beruf:
    IT-Projektleiter
    Ort:
    Münster
    MDF-Platte, da Löcher rein und ich hatte Adapter gekauft, wo die Rohre rein können von beiden Seiten.

    Die Adapter habe ich noch mit Aquariumkleber befestigt und luftdicht abgeklebt. Leider hat sich doch was gelöst, so dass ich die Platte (sie ist in einem Sparrenfeld zur Hälfte eingebaut) mit Epoxy füllen möchte, damit das wirklich dicht ist.
    Liegt aber seit zwei Jahren schon hier und ich bin zu faul, den letzten Schritt zu machen ;)
     
    ExisMinori gefällt das.
Thema:

Kondensat am Lüftungsrohr (außen)

Die Seite wird geladen...

Kondensat am Lüftungsrohr (außen) - Ähnliche Themen

  1. Kondensat Ölheizung einleiten - Problem mit Gußrohren? Neutralisieren?

    Kondensat Ölheizung einleiten - Problem mit Gußrohren? Neutralisieren?: Hallo, wir haben letztes Jahr ein Haus Bj. 1968 gekauft. Die aktuelle Heizung wurde 2005 installiert (Buderus G115, Raketenbrenner Bj. 1999). In...
  2. Kondensat im Beton-Flachdach

    Kondensat im Beton-Flachdach: Moin Zusammen, Bin bauphysikalisch nicht ganz unbewandert, muss aber jetzt doch mal meine Sorgen Posten und hoffe auf euren Rat. Ich habe eine 3er...
  3. Kleinraumlüfter Kondensat

    Kleinraumlüfter Kondensat: Hallo Freunde des Bauens, leider habe ich in der Suchfunktion nichts passendes gefunden. Wir sind derzeit in den nächsten Schritten unseres...
  4. Kondensat unter Estrich?

    Kondensat unter Estrich?: Hallo liebe Experten, bei einem Bekannten wurde mit einem 10er Bohrer mehrfach tiefe Löcher in den Fußboden eingebracht (sollte der Befestigung...
  5. Kondensat am Fenster

    Kondensat am Fenster: Hallo! Wir sind gerade in der Aufheizphase des Estrich, haben also sowohl Temperatur als auch Feuchtigkeitsmäßig extreme Bedingungen. Beim Lüften...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden