Kondensat an Holzbalken durch WDVS Spalt

Diskutiere Kondensat an Holzbalken durch WDVS Spalt im Außenwände / Fassaden Forum im Bereich Neubau; Hallo. Wir wohnen seit nicht ganz einem Jahr in unserem KFW55 EFH Neubau. Dieser hat 2 Etagen und ein Walmkaltdach. Obere Decke ist abgehängt,...

  1. vguna

    vguna

    Dabei seit:
    20.09.2020
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    1
    Hallo.

    Wir wohnen seit nicht ganz einem Jahr in unserem KFW55 EFH Neubau. Dieser hat 2 Etagen und ein Walmkaltdach. Obere Decke ist abgehängt, darüber Dampfbremse, Dämmwolle und OSB Platten. Das Dach selbst ist ungedämmt. Man kann also direkt auf die Unterspannbahn schauen wenn man auf dem Dachboden steht. Dachbodentreppe zum Ausziehen ist gedämmt. Wandaufbau ist 17,5 Porenbeton + 12er WDVS. WDVS wurde mit Wulst-Punkt Methode geklebt - soweit wir das sehen konnten. Das alles wurde von einem Generalübernehmer durchgeführt. Das Haus steht im Kreis Recklinghausen.

    Wir konnten nun bei einem Kontrollgang auf dem Dachboden bei kälteren Temperaturen feststellen, dass an ca. 4 Stellen Luftfeuchtigkeit durch einen Spalt zwischen WDVS und Mauerwerk/Ringanker aufsteigt und dann an den Balken der Dachkonstruktion kondensiert. Bei den jetzigen Minustemperaturen bildet sich sogar an einer Stelle eine dünne Eisschicht. Teilweise gibt es dadurch auch Verfärbungen am Holzbalken. Als Laie sieht es so aus, als wurde vergessen das obere Ende des WDVS an diesen Stellen teilweise zu verkleben. So dass dadurch die warme Luft entweichen kann.

    Nun stellen sich mir mehrere Fragen:

    1) Ist das bedenklich?
    2) Darf überhaupt so "viel" warme Luft von innen durch den Putz bzw. das Mauerwerk bis zum WDVS vordringen? Kann es "Restfeuchte" des Neubaus sein?
    3) Was wäre eine fachgerechte Lösung des Problems?

    Wir haben dem GÜ den Sachverhalt mit angehängten Bildern bereits zugesandt. Bisher noch keine Reaktion. Wollte hier erst mal anfragen, bevor wir dort ein Fass aufmachen und mit Gutachter etc. drohen.

    Teilweise ist auf den Bildern Folie bzw. Malerkrepp zu sehen. Dies war unser Versuch die feuchte Luft vom Balken weg Richtung Unterpannbahn zu lenken.

    Besten Dank!
     

    Anhänge:

  2. #2 Gast56382, 13.02.2021
    Gast56382

    Gast56382 Gast

    Schau auch gleich unter deine OSB Platten, da ist bestimmt auch alles nass.
     
Thema:

Kondensat an Holzbalken durch WDVS Spalt

Die Seite wird geladen...

Kondensat an Holzbalken durch WDVS Spalt - Ähnliche Themen

  1. Kondensat Brennwerttherme Ablauf nötig

    Kondensat Brennwerttherme Ablauf nötig: Halloo Gibt es eine Festlegung ob am Montageort der Heizung ein Abwasseranschluss sein muss für das Kondensatwasser oder kann man auch einen...
  2. Wieso ist die Wand nass? Kondensat oder Haus kaputt?

    Wieso ist die Wand nass? Kondensat oder Haus kaputt?: Moin, vor knapp 2 Jahren habe ich unseren Keller (BJ 74) renoviert. Also neue Fliesen, Fensterscheiben, Elektro und so weiter. Ich war stolz wie...
  3. Kondensat unter Acrylbadewanne

    Kondensat unter Acrylbadewanne: Hallo, ich habe folgendes Problem, habe eine Acrylbadewanne auf die Fiesenfläche gestellt. Die Badewanne besteht nur aus Acryl. Habe die...
  4. Acrylbadewanne auf Fliesen.....Kondensat

    Acrylbadewanne auf Fliesen.....Kondensat: Hallo, ich habe folgendes Problem, habe eine Acrylbadewanne auf die Fiesenfläche gestellt. Die Badewanne besteht nur aus Acryl. Habe die...
  5. Kondensat am Dachfensterrahmen

    Kondensat am Dachfensterrahmen: Hallo zusammen, ich Ihr seit meine letzte Hoffnung. Bin echt am verzweifeln. Ich habe letztes Jahr im Sommer 3 Dachfenster in unser Haus (BJ...