???Kondenswasser oder Dampf an Mauer???

Diskutiere ???Kondenswasser oder Dampf an Mauer??? im Sonstiges Forum im Bereich Haustechnik; Will einen Keller mit privater Sauna entlüften. Der Lüfter hat 100 m3/h (sollte für private Zwecke ausreichen) gekoppelt mit Hygrostat. Das...

  1. #1 Matthias Hitzl, 28.10.2003
    Matthias Hitzl

    Matthias Hitzl

    Dabei seit:
    12.01.2003
    Beiträge:
    219
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Benutzertitelzusatz:
    Privater Bauherr
    Will einen Keller mit privater Sauna entlüften.
    Der Lüfter hat 100 m3/h (sollte für private Zwecke ausreichen) gekoppelt mit Hygrostat.
    Das Lüftungsrohr nach draußen kommt in einem Gerätschuppen aus Holz etwa 10 cm unter der Erde raus.
    Die Wandbohrung hat ein leichtes Gefälle, damit Kondenswasser nicht in den Raum zurück läuft.
    Nach der Wandbohrung will ich ein T-Stück setzen (so: –I ).
    Unten kommt ein Deckel mit Löchern drauf, damit Kondenswasser ablaufen kann.
    Darunter natürlich eine Kiesschicht.
    Meine eigentliche Frage: Wie soll ich die Entlüftung weiter laufen lassen?
    Ca. 3 m nach oben durchs Dach des Geräteschuppens (Austritt im Dach etwa 1 m vom Mauerwerk entfernt)?
    Dann habe ich Bedenken wegen zu viel Kondenswasser.
    Oder ca. 1 m nach links durch die Wand des Geräteschuppens?
    Dann habe ich Bedenken wegen des aufsteigenden Dampfes (und Schmutzes) fast direkt am Mauerwerk.
    Was soll ich tun?
     
  2. Anzeige

    Ich kann dir diesen Ratgeber empfehlen. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Wolle

    Wolle

    Dabei seit:
    22.10.2003
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Informatiker
    Ort:
    Saarland
    Benutzertitelzusatz:
    Schaffschuuuvaschdeggla
    wie wärs mit ner Spielecke für Kinnaz anstatt ner Sauna *gg* ? ... nix fia ungudd - awwa das hadd misse sinn ;)
     
Thema:

???Kondenswasser oder Dampf an Mauer???

Die Seite wird geladen...

???Kondenswasser oder Dampf an Mauer??? - Ähnliche Themen

  1. Porenbeton-Mauer im Außenbereich mit Steinen 24x60x20

    Porenbeton-Mauer im Außenbereich mit Steinen 24x60x20: Hallo, ich habe eine Porenbetonmauer als Abschluss meiner Terrasse senkrecht von der Hauswand in Richtung Garten in 4 Lagen versetzt und eine...
  2. Historische Mauer nachbauen lassen

    Historische Mauer nachbauen lassen: Hallo, für Bauaufträge bin ich ein absoluter Neuling. Für ein sehr kleines, nicht bebaubares (Garten-)Grundstück, welches ich kaufen möchte,...
  3. Mauer (Absturzsicherung) auf einem Flachdach/Balkon - Abdichtung?

    Mauer (Absturzsicherung) auf einem Flachdach/Balkon - Abdichtung?: Guten Tag, ich lese bereits lange und gerne in diesem Forum mit und möchte nun eine Frage an Euch stellen. Ausgangssituation: - Unser Flachdach...
  4. Tiefe des Streifenfundaments bei einer Mauer mit Verschalungssteinen

    Tiefe des Streifenfundaments bei einer Mauer mit Verschalungssteinen: Hallo, ich habe an meiner Terasse einen kleinen Hang in der Höhe von 80 cm. Diesen möchte ich abtragen und eine L-förmige Mauer mit bewehrten...
  5. Grundierung Mauer

    Grundierung Mauer: ich möchte mit der bereits gekauften Sto Silco Farbe eine mit Zementputz verputzte Mauer (außen) streichen. Ich habe bereits den Sockel der Mauer...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden