Kondenswasserbildung Dachschrägen

Diskutiere Kondenswasserbildung Dachschrägen im Außenwände / Fassaden Forum im Bereich Neubau; Wir haben aktuell bei sehr kalten Temperaturen das Problem das im Bad (Dachschrägen) an verschiedenen Stellen sich Kondenswasser bildet. Das...

  1. #1 chris610, 22.01.2020
    chris610

    chris610

    Dabei seit:
    22.01.2020
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Wir haben aktuell bei sehr kalten Temperaturen das Problem das im Bad (Dachschrägen) an verschiedenen Stellen sich Kondenswasser bildet.

    Das Haus wurde 1994 erbaut und letztes Jahr haben wir komplett die Fenster erneuern lassen. Im Bad haben wir Fensterfalzlüfter (Regelair) verbaut.

    Welche Möglichkeiten gibt es der Wasser-/Schimmelbildung Herr zu werden?
    Wäre euch für Hilfestellung/Tipps sehr dankbar!
     

    Anhänge:

  2. #2 Andreas Teich, 22.01.2020
    Andreas Teich

    Andreas Teich

    Dabei seit:
    20.03.2012
    Beiträge:
    490
    Zustimmungen:
    86
    Beruf:
    Gebäude-Energieberater, Planungsbüro, HW-Meister
    Ort:
    Bonn und Kärnten/Österreich
    Benutzertitelzusatz:
    Gebäude-Energieberater,Planungsbüro,Bauberatung
    Kondensat-Feuchtigkeitsverhinderung im Badezimmer
    Das sieht mir sehr nach Kondensat aus- durch Wärmebrücken verursacht wegen fehlender bzw schlechten Dämmung.

    Untersuche mit einem Infrarotthermometer die Oberflächentemperatur der betroffenen und der danebenliegenden Stellen..
    Dann noch mit einem Hygrometer die Luftfeuchtigkeit im Raum vor dem Duschen und während bzw danach feststellen und
    zusätzlich wenn die Fenster nach dem Duschen kurzeitig ganz geöffnet werden-
    was zur schnellen Reduzierung der Luftfeuchtigkeit am besten ist.

    Ein Falzlüfter genügt evt nicht- besonders bei Feuchtespitzen.

    Feuchte Flächen in der Dusche mit Gummiabzieher abziehen

    Es wäre generell besser bei Bädern nur die tatsächlich wasserbelasteten Flächen zu verfliesen und alle anderen Oberflächen mit
    Lehmputz, Kalk-, Kalkzementputz oder Gipsfaserplatten zu versehen, Anstrich mit Lehm-,Silikat- oder Mineralfarben.

    Solche sorptionsfähigen Oberflächen nehmen Feuchtigkeit auf, lagern diese ein und geben sie verzögert wieder ab,
    sodass weder an Spiegeln, Fenstern oder Wänden Kondensat entsteht oder zumindest sehr stark reduziert wird.

    Baumängel wie mangelhafte Dämmung zuerst beseitigen.
    Dabei auch auf sorgfältige Verlegung der Dampfbremsfolie achten.

    Andreas Teich
     
Thema:

Kondenswasserbildung Dachschrägen

Die Seite wird geladen...

Kondenswasserbildung Dachschrägen - Ähnliche Themen

  1. Kondenswasserbildung an Fenster und Haustür

    Kondenswasserbildung an Fenster und Haustür: Hallo, wir wohnen seit einem halben Jahr in unserem Neubau. Nun hat es das erste mal draußen 3x über Nacht gefroren und wir hatten starke...
  2. Kondenswasser unter GFK Wellplatte der Garage

    Kondenswasser unter GFK Wellplatte der Garage: Im Zuge einer Dachrenovierung meiner Garage (Eternit entsorgt und GFK Wellplatte drauf) habe ich derzeit ein Kondenswasserproblem. Bei kalten...
  3. Kondenswasser unter GFK Wellplatte der Garage

    Kondenswasser unter GFK Wellplatte der Garage: Im Zuge einer Dachrenovierung meiner Garage (Eternit entsorgt und GFK Wellplatte drauf) habe ich derzeit ein Kondenswasserproblem. Bei kalten...
  4. Schimmel, Kondenswasser bei Altbaurenovierung

    Schimmel, Kondenswasser bei Altbaurenovierung: Hallo liebe Experten, wir haben ein ebenerdiges Einfamilienhaus ohne Keller. Der alte Estrich wurde entfernt. Die alten Ziegelsteinwände...
  5. Kondensat in der inneren Dichtkammer des Fensters (3VGL, 3 Dichtungen)

    Kondensat in der inneren Dichtkammer des Fensters (3VGL, 3 Dichtungen): Moin! Ich habe ein großes Problem mit meinen Fenstern. Es schimmelt im Rahmen und es bildet sich Kondenswasser im Rahmen (nicht an der Scheibe)....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden