Konzeptfrage Kellerbelüftung Haus Bj. 1958

Diskutiere Konzeptfrage Kellerbelüftung Haus Bj. 1958 im Lüftung Forum im Bereich Haustechnik; Hallo zusammen, meine erste Frage hier in dem Forum, Thema Kellerbelüftung. Wir haben ein Einfamilienhaus Bj. 1958 gekauft. Der Vorbesitzer...

  1. #1 Joerg1978, 26.04.2020
    Joerg1978

    Joerg1978

    Dabei seit:
    19.03.2019
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    meine erste Frage hier in dem Forum, Thema Kellerbelüftung. Wir haben ein Einfamilienhaus Bj. 1958 gekauft. Der Vorbesitzer wollte Teile des Kellers als Büro ausbauen und hat in alle Lichtschächte neue Kunststofffenster eingebaut, zudem in 3 Räumen Estrich + Fliesen legen lassen und Heizkörper verbaut.
    Ein Raum (das ehemalige "Kohlenlager") hat einen Natursteinboden und einen Luftkanal nach draußen (Kanal in der Wand).

    Leider war es letzten Sommer im Keller ziemlich muffig, die Farbe löst sich an einigen Stellen von der Wand und im Natursteinkeller sind Lebensmittel geschimmelt (rel. Luftfeuchte > 60-65%).

    Da keine Komplettsanierung mit Keller(außen)dämmung möglich ist, wäre mein erster Schritt den Luftaustausch zu optimieren.

    Idee:
    1) den passiven Lüftungskanal im Natursteinkeller mit einem elektr. Lüfter auszustatten, der bei entsprechender Luftfeuchte innen zu außen anspringt. Weiterhin die Holz-Tür zum restlichen Kellerbereich so gut es geht abdichten.

    2.) In der Waschküche am Ausgang zur Außentreppe einen "Bayernlüfter" installieren, der in den restlichen Kellerräume für Luftaustausch sorgt.

    Dazu folgende Fragen:
    1.) Macht es Sinn, in einem Kellergeschoss 3 Räume auf einem Temperaturniveau von ca. 18-19Grad zu halten und den Natursteinkeller als Lebensmittelaufbewahrung ein paar Grad kälter? Geht das?
    2.) Was haltet ihr vom Lüftungskonzept oder wie würde Euer Lösungsvorschlag aussehen?

    Bilder sagen mehr als 1000 Worte, hier Grundriss, Bild vom Natursteinkeller, Bild von der Waschküche mit potentellem Platz für den "Bayernlüfter"
    Grundriss_Keller_Mühlacker.JPG IMG_9385.JPG IMG_9380.JPG

    Vielen Dank schonmal für die Ratschläge!

    Jörg
     
  2. #2 Joerg1978, 04.07.2020
    Zuletzt bearbeitet: 04.07.2020
    Joerg1978

    Joerg1978

    Dabei seit:
    19.03.2019
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    falls es noch jemanden interessiert: Ich habe für den Natursteinkeller jetzt eine Lösung aus PLS-1000 Taupunktsteuerung, elektrischem Fensteröffner und Vortice Vario 150/6 AR-Q gewählt.

    Nach einer Woche im Betrieb stellt sich schon eine merkliche Verbesserung des Klimas heraus. Ich bin zufrieden. Jetzt noch die Kabel kürzen und abwarten.
     

    Anhänge:

Thema:

Konzeptfrage Kellerbelüftung Haus Bj. 1958

Die Seite wird geladen...

Konzeptfrage Kellerbelüftung Haus Bj. 1958 - Ähnliche Themen

  1. Auf der Suche nach den Fehlbeträgen. Kostenkalkulation "Haus"

    Auf der Suche nach den Fehlbeträgen. Kostenkalkulation "Haus": Liebe Gemeinde, ich habe mich so eben angemeldet. Ich bin in der Orientierungsphase und benötige Eure Hilfe. Im anscheinend schier unendliche...
  2. Konzeptfrage: KFZ-Werkstatt mit oder ohne Mitarbeiter-Wohnung bauen ?

    Konzeptfrage: KFZ-Werkstatt mit oder ohne Mitarbeiter-Wohnung bauen ?: Hallo, ich kaufe in einem landschaftlich und verkehrstechnisch sehr schön gelegenen Gewerbegebiet ein Grundstück und baue dort eine...
  3. Kellerbelüftung

    Kellerbelüftung: Hallo, die Fläche des Treppenhauses ist in unserem Haus mit einem "Kriechkeller" von ca. 1,30m Deckenhöhe unterkellert. Hier münden von außen...
  4. Kellerbelüftung?

    Kellerbelüftung?: Wir bekommen einen mit 12 cm WLG035 gedämmten Keller (bzw. 10 cm unter Bodenplatte), der zunächst nicht beheizt ist. Aufgrund der Fußbodenheizung...
  5. Kellerbelüftung

    Kellerbelüftung: Hallo Forum! mich quälen derzeit ein paar Fragen zur Kellerausgestalltung , die mir auch unser Architekt nicht abnehmen kann. Wir haben nach...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden