Korkplatten auswechseln (beschädigt)

Diskutiere Korkplatten auswechseln (beschädigt) im Estrich und Bodenbeläge Forum im Bereich Neubau; Hallo, wir haben vor rund 14 Tagen im Schlafzimmer neuen Korkfußboden verlegt bekommen. Verlegt wurde "Korkboden Original Harmony". Vorher...

  1. korkie

    korkie

    Dabei seit:
    21. Dezember 2010
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Köln
    Hallo,

    wir haben vor rund 14 Tagen im Schlafzimmer neuen Korkfußboden verlegt bekommen. Verlegt wurde "Korkboden Original Harmony". Vorher wurde der Altbelag ausgebaut, die Estrichfläche abgesaugt, Estrichfläche mit Ardex K33 in 2mm Stärke gespachtelt, der Korkboden verlegt und versiegelt (lackiert). Alles Top, alles super!

    Die Möbelpacker schafften es dann vier Bodenfliesen mit Kratzern zu versehen. Diese waren gut sichtbar und auch fühlbar. Die oberste Schicht fehlte.

    Heute waren nun die Korkleger wieder an der Reihe. Ein Ausbessern der zerkratzen Korkplatten wäre nicht "unsichtbar" möglich und so wurden die beschädigten gegen neue ausgetauscht. Beim Lösen der alten Platten bemerkte ich, dass der Facharbeiter "unzufrieden" wurde. Aus vier wurden fünf Platten. Das Problem schien aber, so weit ich dies richtig verstanden habe, zu sein, dass sich der Spachtel ebenfalls mit ablöste. Er erklärte mir nun, dass er damit nicht unbedingt gerechnet hätte und es nun sehr schwierig wird, eine plane Fläche für die neuen Platten zu schaffen. Im Gegensatz zur Erstverlegung müsste die freie Fläche mit der Hand gespachtelt werden. Trotz, nach meinen Beobachtungen, großen Bemühungen ist es nun passiert. Die neuen, ausgetauschten Fliesen passen nicht zu 100%. Teilweise sind einige kleine "Wellen" zu erkennen und auch der Anschluss an die vorhandenen Platten ist nicht überall komplett gelungen (stehen teilweise höher, Naht ist weiter).

    Ich füge einige Bilder bei und hoffe, dass diese den Sachverhalt verdeutlichen.

    Die gesamte Sache ist für uns sehr ärgerlich. Auslöser waren letztendlich die durch die Möbelpacker verursachten Kratzer, doch wir möchten den sehr guten Urzustand eigentlich wieder haben. Den kompletten Raum wieder neu 'verkorken' wäre schrecklich. Die Möbelpackerfirma wird zwar die Kosten für die Ausbesserung übernehmen, aber kaum eine Neuverlegung.

    Was gibt es für Lösungen? Die "welligen" Platten erneut austauschen? Wie kann eine "unsichtbares" Einlegen der neuen Platten erfolgen? Ist der Untergrund 100% Plan/gerade zu bekommen?

    Zu der Korkfirma haben wir einen relativ guten Kontakt und diese hat sich auch bereits telefonisch bei uns gemeldet. In den nächsten Tagen wird voraussichtlich eine Nachbesichtigung erfolgen.

    Besten Dank für Infos!

    [​IMG]


    [​IMG]


    [​IMG]


    [​IMG]
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Korkplatten auswechseln (beschädigt)

Die Seite wird geladen...

Korkplatten auswechseln (beschädigt) - Ähnliche Themen

  1. Bodenplatte der weißen Wanne beschädigt und undicht

    Bodenplatte der weißen Wanne beschädigt und undicht: Hallo, Ich bin neu hier und völligst verzweifelt. Ich habe folgendes Problem: In unserem Haus wurde im Keller nachträglich eine Hebeanlage...
  2. Beschädigte Haustür - welche Rechte habe ich

    Beschädigte Haustür - welche Rechte habe ich: Hallo zusammen, ich habe bereits einen ähnlichen Beitrag gefunden. Jedoch deckt er unser Problem nicht so ganz ab. Gerne würde ich es "kurz"...
  3. Estrichdämmschichttrocknung - Bitumen-Schweissbahn beschädigt?

    Estrichdämmschichttrocknung - Bitumen-Schweissbahn beschädigt?: Hallo zusammen, bei mir wird im Keller gerade eine Estrichdämmschichttrocknung vorgenommen. Dazu wurden mehrere Löcher durch den Estrich und die...
  4. Hohlstein Kellerdecke bei Renovierung beschädigt.

    Hohlstein Kellerdecke bei Renovierung beschädigt.: Siehe Bild
  5. Türrahmen beschädigt

    Türrahmen beschädigt: Hallo, Wir haben uns zwei neue Türen einbauen lassen. Ein Kellertür und eine Terrassentür. Bei der Terrassentür ist oben noch ein Oberlicht,...